Ischias- Schmerzen?

Debbie87
Debbie87
23.06.2008 | 7 Antworten
Ich hab seit 2-3 Tagen Schmerzen ab der Hüfte abwärts bis mitte Oberschenkel. Es sind so ziehende Schmerzen- vor allem im Stehen und Sitzen .. können das Ischias-Schmerzen sein? und wenn ja- was kann ich tun um es etwas erträglicher zu machen? Schon mal Danke für eure Antworten. Lg Debbie
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ziehende Schmerzen
Hallo. Ich habe auch so etwas in der Art gehabt während der letzten SS-Wochen. Es fühlte sich an wie Krämpfe. Ich habe von meiner Ärztin Magnesium Tabletten bekommen, sie lockern die Muskulatur. Allerdings wurden sie bei mir auch unter anderem wegen etwas vorzeitigen Wehen gegeben. Wirken halt Muskelentspannend. Frag mal deinen Arzt. Ansonsten Augen zu und durch!! ;-))) Geht ja wieder vorbei. Wenn dein kleines Engelchen dann bei dir auf der Brust liegt, haste so oder so alle Schmerzen vergessen.
Mels83
Mels83 | 23.06.2008
6 Antwort
Schmerzlokalisation
sorry, mein internet spinnt grad etwas. Ja also die Schmerzen kommen ziemlich aus der Pomitte, Steißbeinregion würd ich sagen. Ich werd mal eure guten Tipps ausprobieren und wenns dann doch net besser wird geh ich zum Arzt lg Debbie
Debbie87
Debbie87 | 23.06.2008
5 Antwort
Kenne ich leider auch :))
Hallo, genau das gleiche Problem verfolgt mich seit der 20 SSW. Es ist immer nur nach dem morgens Aufstehen und nach längerem sitzen. Mein GYN meinte es liegt daran, dass das Baby auf einen Nerv drückt und Deine Gelenke und Muskeln gedeht werden. Da kann man nix machen, außer bewegen, bewegen, bewegen. Es nervt mich auch total und es ist stellenweise echt nervig. Naja, so lange es dem Baby gefällt muss ich da jetzt durch :)) Alles Gute Silvija
Silvija7712
Silvija7712 | 23.06.2008
4 Antwort
Oh ja....
das kann weh tun. hatte ich auch in der schwangerschaft habe massagen bekommenhat mir sehr geholfen. ansonsten hab ich mir mein kornerkissen warm gemacht! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
3 Antwort
Vierfüßler
Versuch mal den Vierfüßler und dann nen Katzenbuckel machen und dann den Bauch hängen lassen. Das hat mir in der Schwangerschaft gut geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
2 Antwort
Sitzt der Ursprungsschmerz in der Mitte der PObacke??
Wärmekissen unter die Pobacke legen und die Stelle etwas massieren. Die Gesäßmuskulatur dehnen ist auch ganz gut. Wenn der Schmerz nicht nachläßt zum Doc gehen. Gute Besserung
hitzy
hitzy | 23.06.2008
1 Antwort
Hatte ich auch...
Meine Schwiegermutter meinte: Beine hochlegen und ne Wärmflasche mit nem feuten Tuch drüber und dann drauflegen... Hat auch etwas geholfen... Aber nur etwas...
Luana
Luana | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rückenwehen oder Ischias
10.05.2011 | 6 Antworten
ischias
26.04.2011 | 5 Antworten
Taubheitsgefühl Ischias
29.03.2011 | 3 Antworten
Ischiasschmerzen!
03.12.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen