Stillen/ Abpumpen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.06.2008 | 3 Antworten
..wie ist das ich bin in der 36.SSW und möchte die kleine gern wenn sie da ist Stillen .. kann ich auch zwischendurch mal abpumpen oder geht dann die Milch zurück..hab da mal sowas gehört das wenn man auch abpumpt die Milch sich zurück bildet ist das wirklich so? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hallo ,lies
mal meine Magazine übers Stillen(stillprobleme....noch mehr tipps...usw...unter den rubriken ss und gesundheit und baby......da habe ich ziemlich viel erklärt , auch übers abpumpen...und wenn dann immer noch fragen sind , dann kann ich sie dir gerne bantworten.....stillen ist schön und wenn man alles beachtet und sich kein druck macht , dann wirds auch bestimmt bei dir klappen..akles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
2 Antwort
stillen
hallo also wenn du beides machtst, abpumpen und stillen dann wird das bestimmt klappen. ich habe voll gestillt und zwischen durch auch abgepumt. vorallem wenn ich mal länger abends weg wollte, so hat mein mann unsern kleinen mit der flasche füttern können. auch wenn die milch ein wenig zurück geht ist es sinnvoll abzu pumpen, damit der milchfluss wieder angeregt wird. LG
mc_speedy
mc_speedy | 23.06.2008
1 Antwort
im gegenteil....
durch das abpumpen wird der milchfluss zusätzlich angeregt....es wird ja das hungrige baby simuliert. es kommt dir in dem moment nur weniger vor, da das baby ja etwas bekommt und zusätzlich noch was von der flasche weggeht. es muss ja auch zwischendrin nachproduziert werden. das brauch ne weile, bis sich das einspielt. LG
Saridia
Saridia | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchernährung in Mamas Abwesenheit
15.07.2012 | 9 Antworten
Abpumpen
04.05.2012 | 5 Antworten
stillen nach abpumpen?
06.11.2011 | 2 Antworten
Stillen und abpumpen
22.04.2011 | 4 Antworten
Abpumpen und dann?
05.03.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading