was tun bei atemnot?

pazallegria
pazallegria
20.06.2008 | 9 Antworten
hallo ihr lieben, könnt ihr mir weiterhelfen?

seid ein paar stunden drückt die kleine dame so doll nach oben, dass ich sowohl schmerzen als auch atemnot hab.

bin die ganze zeit am herumlaufen weil weder sitzen noch liegen erträglich sind ..

wenn ich dann noch mal länger sitze kommt es mir vor als würden lungen und baby um den platz streiten ..

weiß gar nicht mehr was ich da machen kann..bekomme zwischendurch sogar richtig herzrasen ..könnt iht mir ratschläge geben?

ach so .. bin in der 35 ssw
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
vielen dank für die svchnellen antworten....
ich werd jetzt erstmal ein bisschen an die frische luft gehen. spatzieren tut gerade sowieso am besten..... wenns nicht hilft spaztiere ich gleich weiter in die klinik.... bis später dann.....und danke nochmals
pazallegria
pazallegria | 20.06.2008
8 Antwort
Und wenns die ganze zeit weiter anhält
ins KH fahren oder aber den Arzt zu dir nachhause bestellen!!!!
Kyowa
Kyowa | 20.06.2008
7 Antwort
hebamme
ruf im kreissaal an oder die nachsorge hebamme sonst hast du eine schlechte nacht klär das lieber ab
sister169
sister169 | 20.06.2008
6 Antwort
was tun
erst mal ruhe bewahren, Fenster groß auf machen .Und vielleichtmal ruhig und gleichmäßig atmen.Ansonsten beim notdienst/oder Krankenhaus anrufen und problem schildern.Auf alle fälle keine Panik.Wünsch dir weiterhin allles gute
evangline
evangline | 20.06.2008
5 Antwort
Oberkörper hoch
am besten wenn du die möglichkeit hast ans offene Fenster setzen, beengende Kleidung öffen und Arme nach hinten aufsetzen! das aktiviert deine Atemhilfsmuskulatur. Meistens hilft das schon weiter Die beengende Kleidung zu entfernen ist nur ein Nebeneffekt der dem Hirn sagt: Jetzt wirds wieder etwas leichter... Hab ich beim Rettungsdienst gelernt und lässt sich prima immer anwenden
Kyowa
Kyowa | 20.06.2008
4 Antwort
such zur Sicherheit
das Krankenhaus oder einen Frauenarzt auf . Alles Gute. LG
katha5-82
katha5-82 | 20.06.2008
3 Antwort
....ich würde zum Arzt gehen
grad weil es schon länger anhält, alles liebe für dich
alfabunny
alfabunny | 20.06.2008
2 Antwort
.....................
sofort ins kh fahren damit ist nicht zu spaßen
spitzmaus12
spitzmaus12 | 20.06.2008
1 Antwort
.......
gehe lieber mal ins kh oder rufe da mal an was du machen sollst.
phia
phia | 20.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

atemnot bei 5 monatigen baby?
16.02.2010 | 14 Antworten
Atemnot und Herzrasen
02.10.2009 | 4 Antworten
HILFEEEE! MEIN BABY HECHELT Atemnot?
02.04.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen