Wo beantragt man denn

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2008 | 13 Antworten
Erstausstattungsgeld genau? Und wann welchen Monat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
geld!!!!
hallo weiss wer ob es das in österreich auch gibt?? danke
superblondie
superblondie | 18.06.2008
12 Antwort
da muss man persönlich
hin. anrufen, termin ausmachen, unterlagen mitbringen mit dem allen rechnen die aus, ob du einen anspruch darauf hast. wenn du mit deinem freund zusammen wohnst musst von ihm auch seine abrechnungen bringen, sofern er arbeitet. ansonsten bescheid vom arbeitsamt über alg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
11 Antwort
@mum21
dat kann sein... :D komme nämlich aus ba-wü... naja, hat nix zu heißen... die ämter brauchen eigentlich alle gleich lang... oder? obwohl es bei euch vielleicht mehr anträge gibt, habt ja viel mehr einwohner... ach keine ahnung... XD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
10 Antwort
.....................
und schickt man denen einfach nen brief? oder muss man da persönlich hin?
Bradipa
Bradipa | 18.06.2008
9 Antwort
@ cory83
komisch, aber vielleicht liegt es daran das ich in berlin wohne! vielleicht ist es von bundesland zu bundesland anders!
mum21
mum21 | 18.06.2008
8 Antwort
Baby-Erstausstattung kannst Du frühstens 3 Monate vor ET beantragen
Das bewillgste Geld wird Dir dann auf dein Konto überwiesen Beantragen kannst Du es in jeder familären Beratungseinrichtung, wie z.B. pro familia, Caritas, DRK, usw... auch beim AA kannst das beantragen, wenn Du in irgendeiner Hinsicht Bezüge bekommst LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.06.2008
7 Antwort
**********
ich hab beim deutschen-roten-kreuz beantragt. dort kann man den antrag erst in der 34 ssw stellen! und den bescheid ob es bewilligt wird dauert auch etwa zwei wochen.und dann bekommt man das geld aber nur wenn das einkommen gering ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
6 Antwort
mum21
echt? die haben meinen antrag erst nach der 14. woche weggeschickt und haben für den antrag noch ne kopie meines mutterpasses gemacht. aber dafür war das geld dann 6 wochen später drauf... ist ja komisch, an was das wohl liegt?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
5 Antwort
@ cory83
Ich habe alles schon in der 7 Ssw beantragt und wurde kein Mucks gesagt. Es wird aber erst 2 Monte vor dem errechnetem ET ausgezahlt.
mum21
mum21 | 18.06.2008
4 Antwort
ich habe
1200 euro bekommen, das ist der regelsatz. mehr gibt´s auch nicht und weniger glaub auch nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
3 Antwort
wenn du arbeitest bekommste kein erstausstattungsgeld.
es sei den du bist geringverdienerin!
mum21
mum21 | 18.06.2008
2 Antwort
kannst
du bei der diakonie beantragen... aber das bekommst du nur, wenn du auch das recht dazu hast. d.h. wenn dein einkommen zu gering ist. beantragen kannst du das erst ab der 14. woche, falls das baby davor noch abgeht. so hat´s mir die von der diakonie gesagt. wenn das baby dann auf der welt ist musst du ne kopie von der geburtsurkunde schicken. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
1 Antwort
uiii........
sowas gibt es wohl???? wusst ich garnicht. würde mich auch interessieren lg
ElaMitE
ElaMitE | 18.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen

uploading