mein aufreger des tages

brina1986
brina1986
12.06.2008 | 14 Antworten
meine chefin kam heute im laden und meinte das sie von dem gerücht das ich schwanger bin gehört hat jetzt wote sie mich fragen ob das stimmt, ich sagte ihr ganz stolz ja aber das cih morgen erst den mutterpass bekomme, da meinte sie doch glatt zu mir, ich soll abtreiben und an meine zukunft denken, ich sei doch noch total jung (22) und kinder kann man ja immer zeugen. hallo? ich glaubd ser alten geht es noch ganz gut, ihre kleine isz selber erst 8 monate, wie kann man nur ao was sagen, das soll sie doch bitte meine entscheidung lassen sein und ja ich bin erst 22 aber MEIN KIND ist meine zukunft. ich bin glücklich verheiratet , habe ein super lieben mann der auch mit sicherheit ein sehr guter vater sein wird, er verdient gut so das wir gut über die runden kommen, also was will sie dann bitte von mir? ich bin echt so sauer, diese blöde ziege.

wollt das nur los werden ..

die brina
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich musste mir, bei meiner großen
damals auch so ein Scheiß anhören!Meine Kollegin, die selbst keine Kinder bekommen konnte, sagte zu mir: Du junge Göre, hast es nicht verdient ein Kind zu bekommen, das würde mir zustehen"! Seit dem wurde ich auch immer nur fertiggemacht! Die hatten mich extra Kühlraum putzen lassen, oder schwere Fleischkisten vom Schlachthaus holen lassen!!War eine harte Zeit, ich war sehr oft im Krankenhaus, wegen Vorwehen, Schmerzen usw....
nessie105
nessie105 | 12.06.2008
13 Antwort
Echt krass
Da bleibt einem doch echt die Spucke weg. Ich hasse so ätzende Leute. Wie kann man nur jemanden sagen das man abtreiben soll. Etwas schöneres als ein Kind gibt es doch nicht.
Uschi77
Uschi77 | 12.06.2008
12 Antwort
aber hallo
das ja eine richtig ficke frechheit. Aber ärger Dich nicht.Du entscheidest mit deinem Mann wann für euch der richtige Zeitpunkt ist für Nachwuchs und nicht deine Chefin.
schnee78
schnee78 | 12.06.2008
11 Antwort
.............................
ich bin 22 und meine maus 15 monate. und ich fühle mich nicht zu jung vor allem bin ich seit 2004 glücklich verheiratet und er gibt mir und unserer prinzessin geborgenheit und erst durch unsere maus fühlten wir uns nach family. das beste was uns geschehen ist in unserem leben ausser unsere hochzeit natürlich;)
MamaNehir
MamaNehir | 12.06.2008
10 Antwort
und wann wäre
der Dame nach der richtige Zeitpunkt??? Hat sie dir das auch gesagt? Ich würd die reden lassen, und wenns ganz blöd wird, mich entweder krank schreiben lassen oder überhaupt in Mutterschutz gehen.
julia1012
julia1012 | 12.06.2008
9 Antwort
.....................................
familienbetrieb ist es eigentlich nicht, ach die ist wirklich sau dumm genau wie ihr mann
brina1986
brina1986 | 12.06.2008
8 Antwort
Nicht aufregen!
Mein Chef war damals genauso. Er sprach immer von Fehlgeburt, krankes Kind, Mißbildungen usw. Habe es dann net mehr ausgehalten und hab es dann meinem Arzt erzählt, der mich dann 2 Wochen krank geschrieben hat. Laß sie reden! Mach auf Durchzug!
rosenelfe74
rosenelfe74 | 12.06.2008
7 Antwort
ts ts ts
Ja, es gibt wirklich unmögliche Leute. Die Chefin meiner Freundin war genauso. Sie meinte: Wie weit bist Du denn? ... Na, dann ist es ja noch nicht zu spät! Also mal ehrlich!
Mimi1978
Mimi1978 | 12.06.2008
6 Antwort
.........
das ist doch wohl das Allerletzte. Lass Dich nicht unterkriegen. Super wie Du dazu stehst, lass Dir das von keinem versauen. Wünsche Dir eine schöne Schawngerschaft
terrorkeks79
terrorkeks79 | 12.06.2008
5 Antwort
Typisch arbeitgeber
meiner war auch so ein Arschloch. Hatte meinen Mutterpass schon in der 5. Woche bekommen und ihm direkt vor die Nase geknallt, da hatte er nämlich auch keine Chance mich rauszuschmeissen, denn wenn dein AG das offiziell weiss stehst du unter schutz. Das hätt ich meinem nämlich zugetraut das er mich rauswirft wenn er nichts schwarz auf weiss gehabt hätte. Manche AG sind so SCheiße
Tschutschie
Tschutschie | 12.06.2008
4 Antwort
Heeeeeeeeeee
Ich hätte ihr gesagt das du ja nicht die Oma deines Kindes werden möchtest sondern die Mama. Lg Nicole und lasse dich nicht Ärgern
nikolenrw
nikolenrw | 12.06.2008
3 Antwort
Die hat echt was an der Murmel!!!!!!!!!!!!!!
Wenn sie dich weiter ärgert, dann laß dich krankschreiben.
anga
anga | 12.06.2008
2 Antwort
DIE SPINNT DOCH DEINE CHEFIN
LASS SIE EINFACH LABERN SO NE ZICKE ECHT ARBEITEST DU DENN IN EINER BÄCKEREI IN EINEM FAMILIENBETRIEB???????????
tuana
tuana | 12.06.2008
1 Antwort
nicht ärgen!
leider gibt es immer wieder so frustrierte Leute...
Mia80
Mia80 | 12.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

der lacher des tages
17.07.2012 | 11 Antworten
Frage des Tages
19.06.2012 | 26 Antworten
3 Tages Fieber?
19.09.2011 | 3 Antworten
40° Fieber - Drei-Tages-Fieber?
22.04.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen