jetzt muss ich mal blöd fragen

bw_2277
bw_2277
05.06.2008 | 18 Antworten
ich lese hier immer wieder die fragen nach hebammen etc.

war ich wirklich so "naiv" und hatte dann einfach nur totales glück?

irgendwie muss ich im nachhinein feststellen, daß ich mir während der schwangerschaft und auch kurz vor der geburt weit weniger gedanken gemacht habe, als die meisten hier .. und ich will jetzt um himmels willen niemanden deswegen angreifen .. war nur eine feststellung ..

ich habe weder einen schwangerschaftskurs noch -gymnastik gemacht, mir keine hebamme vorher gesucht .. nichts .. bin, als mein frauenarzt mich nicht mehr sehen "wollte" (als er mich dann für die weiteren kontrollen ins krankenhaus geschickt hat) immer ganz brav ins krankenhaus .. und jedesmal wieder brav nach hause .. als die wehen im abstand von 2 - 3 minuten kamen wieder ins krankenhaus .. eine super hebamme erwischt (vorher noch nie gesehen, weil bei den kontrollen immer andere da waren) und dann war der zwerg plötzlich da ..

und ich weiß nicht einmal, ob ich bei einer möglichen nächsten schwangerschaft nicht genauso wieder alles nicht machen würde ..

bin ich da irgendwie zu leichtgläubig oder war es vielleicht sogar richtig, weil ich mir so gar keinen stress gemacht habe?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
-------------------------
In der ersten Schwangerschaft habe ich keinen GVK gehabt, aber nur mit Mühe und Not noch eine Hebamme für die Nachsorge bekommen. Ich wohnte damals in Glinde und habe in HH entbunden. Es kam also gar nicht in Frage, dass eine Hebamme aus dem KH kommen kann. Und die in Glinde waren alle ausgebucht. Bei meiner Schwangersschaft jetzt habe ich einen GVK z.T. besucht und meine Hebamme schon sehr lange, wegen der schlechten Erfahrung beim ersten Mal. Aber die Hebi brauche ich eigentlich nur zur Nachsorge. Und zur Akkupunktur davor.
Kaffeekanne
Kaffeekanne | 05.06.2008
17 Antwort
**********************************************
ich hatte bei meinen ersten beiden schwangerschaften auch"nur"meinen frauenarzt...der hatte noch keine gemeinschaftspraxis mit hebamme uns so und nun in der neuen stadt wo ich wohen hattte ich gleich den luxud von der 6 ssw eine gaaanz liebe hebamme zu bekommen der ich blind vertraune kann...bin nun doppelt rundum versorgt...also ich finds sogar noch angenehmer als"nur"mit frauenarzt/-ärztin.
moon1979
moon1979 | 05.06.2008
16 Antwort
antwort
ich habe auch keine hebamme vorher gehabt und auch keinen kurs besucht.ich habe mir immer gedacht, im krankenhaus wird mir schon jemand "helfen" und ich habe auch da immer tolle hebammen erwischt
tweetytwo
tweetytwo | 05.06.2008
15 Antwort
eine Freundin
von mir ist Krankenschwester und die hat eine zeitlang auf der Wöchnerinnenstation gearbeitet, und sie sagte mir mal, dass die Frauen die weder Hebi noch nen Kurs gemacht haben die besten sind, weil sie alles auf sich zukommen lassen und es nehmen wie es ist weil sie ja eben nicht wissen wie was ablaufen SOLLTE und darauf warten was ihnen in den Kursen erzählt wurden und dann hektisch und ängstlich werden wenn die Geburt eben nicht so abläuft wie die Hebammen es erzählt haben und bekommen dann Panik, weil statt nach Punkt A nicht B kam sondern gleich C
Blue83
Blue83 | 05.06.2008
14 Antwort
danke schön
bin also doch nicht schon vor der geburt eine "rabenmutter" gewesen... sondern eigentlich doch relativ "normal" da mein mann die ganze woche im lkw sitzt und nur am we zuhause ist, hatte ich nämlich ohne ihn so gar keine lust auf gvk usw. und habe das alles ganz locker auf mich zukommen lassen - dringeblieben ist bis jetzt schließlich noch keins, oder?! :-)
bw_2277
bw_2277 | 05.06.2008
13 Antwort
Hallo,
ich hatte weder bei meiner Großen vor 14 Jahren noch jetzt bei der Kleinen ne Hebamme und hab es auch nicht bereut. Ich hab mir da auch absolut keinen Stress gemacht, bin auch zu keinen Kursen gegangen, sondern hab die Schwangerschaften einfach genossen und fast so weiter gelebt wie vorher auch. Bin Radgefahren, war Eislaufen, schwimmen etc.! Ich würde es immer wieder so machen und die Hebammen bei beiden Entbindungen waren super nett und richtig gut drauf !
ennovy
ennovy | 05.06.2008
12 Antwort
Ich musste...
bei vorzeitigen Wehen von ner Heb. betreut werden.... sonst hätte ich es so gemacht wie Du.
Nadine-com
Nadine-com | 05.06.2008
11 Antwort
hebamme
ich bekomme nun mein 4tes kind und habe in den letzten 3 schwschft keine hebamme bei mir gehabt auch kein schwangerschaftskurs, habe meine arzttermine normal weg gemacht und mit ruhe und gelassenheit zu jeder geburt gegangen.immer eine klasse hebamme gehabt und nun bei der 4ten schwschft werd ich genauso handeln da ichmir auch dieses mal sicher bin das alles so läuft wie es soll...stress in der sachekann echte pshychikas bringen wenn man nicht aufpast, , so war es bei meiner freundin die seit 2 wochen eine tochter hat
elamama01
elamama01 | 05.06.2008
10 Antwort
hatte auch nichts
Ich hatte auch nichts, keine Hebamme, keinen Vorbereitungskurs, keine Gymnastik. Habe mir nur diesmal eine Hebamme gesucht, weil ich eine ambulante Geburt machen möchte. LG
Tornado
Tornado | 05.06.2008
9 Antwort
Also ich denke einfach
Es gibt nur nette Hebammen wie kann man bei so einem Beruf nich nett sein wenn man mit soviel Glück jeden Tag gesegnet wird muss man einfach ein gutes gemüthaben.
julia0402
julia0402 | 05.06.2008
8 Antwort
Hey...
Dann war ich aber auch naiv.. :o)) Ich hatte auch keine hebamme und ect. War ne super schwangerschaft und die Entbindung war auch relativ easy..Ich muss sagen, das mir diese fragen auch schon oft durch den Kopf ging..!:o))lg Andrea
Andrea_85
Andrea_85 | 05.06.2008
7 Antwort
da bist du nicht die einzige :o)
ich hab`s bei beiden so gemacht...wozu nen Kurs, das Baby kommt so oder so...und was da erzählt wird hab ich bis zur Geburt eh wieder vergessen :o) und Hebammen, fand ich immer alle ganz lieb
yvonne214
yvonne214 | 05.06.2008
6 Antwort
ich hab es
auch so gemacht. hab meine hebamme erst im KH zur entbindung kennengelernt. ich hab auch keine kurse gemacht und mein kind trotzdem bekommen. aber ich denke jeder macht sich da seine eigenen gedanken dazu. ich würde es aber auch wieder so machen.
marlonsmama07
marlonsmama07 | 05.06.2008
5 Antwort
menschen sind verschieden...
jeder macht das anders! ich habe mir keinen stress gemacht, überhaupt nicht und hatte trotzdem ne hebamme. und einen GVK hatte ich auch, aber hauptsächlich deswegen, weil ich keine werdenden mütter kannte und in meinem direkten bekanntenkreis auch sonst niemand mutter war. ich wollte einfach ein paar mütter/werdende mütter kennen lernen. die nachsorgehebamme wollte ich auf jeden fall, weil mir das stillen sehr wichtig war und ich mich so sicherer gefühlt habe. wieso hat dich dein frauenarzt irgendwann in die klinik geschickt? ich war bis zum schluss beim frauenarzt, die letzten 10tage sogar täglich... ich denke jeder ist anders! der eine mags so lieber, der andere so! muss jeder für sich wissen
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.06.2008
4 Antwort
hallo
wor der geburt habe ich mir auch nicht so viele gedanken gemacht. eine hebamme hatte ich vorher auch nicht . den vorbereitungskurs habe ich mitgemacht was übrigens sehr schön war. nach der geburt habe ich mir eine hebamme für zu hause ausgesucht.
brina_25
brina_25 | 05.06.2008
3 Antwort
........
ich hatte bei keiner meiner 4 schwangerschaften irgendeinen kurs besucht und hatte auch keine hebamme.. hab mich auf meine ärztin verlassen.. lg tina
Zoey
Zoey | 05.06.2008
2 Antwort
Also ich habe
es bei meiner ersten Schwangerschaft genau so gemacht wie du. Und jetzt mache ich es auch so ich gehe zu allen Untersuchungen. Und wenn es soweit ist bin ich im KH und dort ist sicher wieder eine nette Hebamme. :-) lg
seraphine05
seraphine05 | 05.06.2008
1 Antwort
ich hatte auch nichts
keine hebamme kein vorbereitungskurs und keine hektik keine aufregung kein stress als war ich wie du ^^... und würde es jederzeit wieder so machen
Taylor7
Taylor7 | 05.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

13 ssw Blöde frage zu Verstopfung : -)
03.11.2009 | 2 Antworten
mal ne ganz blöde frage
02.06.2009 | 3 Antworten
Vll ist das jz ne blöde frage?
19.04.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen