raucht wer in der schwangerschaft?

schnatzy
schnatzy
05.06.2008 | 11 Antworten
hallo
ich weiss man hört es nicht gerne wenn man schwanger ist und trotzdem noch raucht !
nur mich interessiert einfach mal ob es auch mamis gibt die in der schwangerschaft geraucht haben natürlioch reduziert oder die noch schwanger sind und es tuen
danke schonmal
eure jessy
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also bitte keine Belehrungen
ich habe drei kinder. in der 1. Schwangerschaft habe ich reduziert, aber während der SChwanerschaft nicht geschafft es ganz aufzuhören. Beim Stillen, also als mein Kleiner dann da war Ich will damit sagen, es kann gehen, wenn man es wirklich will aber es geht einfach nicht von heute auf morgen, und ich glaube das Baby hat auch nichts davon, wenn Mami sich nur quält...keine vernünftige Mami sagt: och lass mal ich rauch einfach normal weiter es wird schon gut gehen. unsere Gesellschaft geht im Moment ein bisschen hart mit Rauchern um - finde ich, sodass man sich ja fast schon als aussätziger fühlen muss, wenn man raucht - ist doch jedem seine Sache, oder nimmt irgendwer einem Raucher seine Folgeschäden ab, die muss er doch - sollte es soweit kommen - auch selber tragen...meine Meinung
JanPh01
JanPh01 | 05.06.2008
10 Antwort
Also Ich finde
es überhaupt erst mal mutig von dir zu schreiben und darüber sprechen zu wollen weil die jenigen die rauchen wissen wie schwer es ist damit auf zu hören und viele suchen vieleicht nur nach hilfen zum aufhören und wenn dann immer nur ein "wie kannst du nur " kommt hilft das nicht wirklich weiter. Also ich kann dir auch nur sagen das ich wärend meiner schwangerschaft geraucht habe und das bis zum schluss auch wenns am ende nur eine in der Woche war aber es ging nich anders allerdings ist meine Tochter zwei Woche vor errechnetem Geburtstermin gestoreben und ich musste sie Tod zur Welt bringen. Sie hate Nabelschnurthrombose da gibt es keine genaun Ursachen für aber im nachhinein macht man sich dann vorwürfe. Als ich schwanger war hab ich nirgens wo was gelesen von Kindern die sterben halt nur das übliche was man mit den meisten Untersuchungen aussließen kann und dann denkt man sich das da so selten was ist wenn man die ganzen gesunden Kinder sieht aber es kann immer was passieren das ist mir jetzt schmerzlich bewusst und man solte sich das echt vorher überlegen was man seinem Kind damit wirklich antun könnte und nicht denken naja es gibt so viele die viel mehr rauchen und die ganz normale Kinder zur Welt bringen.
julia0402
julia0402 | 05.06.2008
9 Antwort
*********
Hallo. Schwieriges Thema, ich weiß. Ich bin eine von denen die während der Schwangerschaft weitergeraucht haben. Damals war´s so, daß ich zeitgleich zu meiner Schwangerschaft meinen krebskranken Papa begleitet hab, der dann auch 3 Wochen vor der Entbindung gestorben ist. Ich hatte weder Kraft noch Nerv das rauchen sein zu lassen, habs aber so auf ca 5-7 Zigaretten reduziert. Gott sei Dank fehlt meiner Kleinen dadurch nix. Größe, Gewicht und auch sonst alles normal, keine Entzugserscheinungen. Und sie war auch kein nervöses Baby, hat weder viel geweint noch Probleme beim schlafen gehabt. Muß dazu sagen daß ich dann aber kurz nach dem ganzen Streß aufgehört hab mit rauchen, schließlich war´s Lungenkrebs bei meinem Papa und ich durfte live mit ansehen wie man daran ersticken kann. Rauche mittlerweile 2 1/2 Jahre nicht mehr, und es geht auch so. Also, wenns irgendwie geht, sein lassen!!! Libe Grüße
marluk888
marluk888 | 05.06.2008
8 Antwort
Rauchen
Ich habe so 5 Zigaretten am Tag geraucht und mich total geschämt. Als ich dann in der 14 Woche nen Bericht gelesen hab was für Krankheiten mein Baby alles kriegen kann, hab ich dann ganz aufgehört. Und zum Glück ist meine Maus kerngesund zur Welt gekommen.
Mamamaus21
Mamamaus21 | 05.06.2008
7 Antwort
is doch bloß ne frage...
Oo also rauchen tu ich ja selbst nich, tat ich nie und werds nie tun... aber interessiert hat mich die frage auch schon - ich kenn genau eine frau, ne fr4eundin meiner mutter, ne wahnsinnig verantwortungslose frau die einfach nur zu faul war ihr leben zu ändern die hat geraucht wien schlot und gesoffen hat sie auch soweit ich weiss meine mutter hätte ihr sofort die freundschaft gekündigt, wenn sie nich im hinterkopf hätte, dass das arme kind sonst niemand normalen kennenlernen wird. die besagte frau hat hier einfach keine familie und nur fragwürdige freunde, wiie meine mutter zu ihr kam weiss ich ohnehin nicht... der kleine junge von ihr hat keinen saugreflex entwickelt und außerdem ist er ein sehr "zorniges" und unruhiges baby , das ständig noelt...ich hab den verdacht mit dem stimmt was nich...aber das wird die noch früh genug merken...
| 05.06.2008
6 Antwort
antwort
auch wenn es sich blöd anhört, ich habe geraucht, aber wesentlich weniger.von zwei grossen schachteln habe ich es auf höchstens 10 zigaretten am tag reduziert, ich weiss auch das das keine entschuldigung ist oder so, aber es gibt garrantiert viele die rauchen die es bloss nich zugeben, weil es viele gibt die es sch...finden.ich kenne viele schwangere die rauchen und da sind welche bei die wie ein schornstein sind, das finde ich dann auch nicht mehr ganz so gut, aber muss jede frau für sich wissen
tweetytwo
tweetytwo | 05.06.2008
5 Antwort
ich hab die LETZTE geraucht als ich gewartet habe ob der Streifen wieder weggeht ....
Danach hab ich aufgehört ... mit jeder Zigarette hätte ich Nikotin und ca 300 andere Gifte dem Ungeborenen zugeführt ... und das war mir dann doch etwas to much ... LG PS: jede rauchende Schwangere sollte sich in Grund und Boden schämen soetwas dem Baby anzutun ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.06.2008
4 Antwort
ich habe für jede Schwangerschaft inkl. Stillzeit audgehört.....
sollte einem das Baby wert sein !!!!!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 05.06.2008
3 Antwort
hallöchen,
ich hätte hier nie die frage gestellt sorry , aber es wirst du schon merken warum
favie67
favie67 | 05.06.2008
2 Antwort
NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
was für eine Frage
Netti2005
Netti2005 | 05.06.2008
1 Antwort
rauchen
ich habe mich echt dafr geschämt das ich in der schwangerschaft geraucht habe das ich es nur zuhause gemacht habe bis zur geburt habe ich es aber geschaft aufzuhören
tinchen5
tinchen5 | 05.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer raucht in der Schwangerschaft?!
24.02.2012 | 40 Antworten

Fragen durchsuchen