oh dieses ewige SODBRENNEN!

nmitbabybauch
nmitbabybauch
02.06.2008 | 16 Antworten
hat mir jemand tipps gegen sodbrennen ich muss scvhon dauernd husten weils mir bis in den hals brennt:-(
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
danke
das hilft mir sehr weiter:-)
nmitbabybauch
nmitbabybauch | 02.06.2008
15 Antwort
................
sag ich doch wieos glaubt mir denn keiner :P
elly231187
elly231187 | 02.06.2008
14 Antwort
Sodbrennen, Rennie
Rennie kannst Du ohne Probleme nehmen auch in der Schwangerschaft im Internet steht folgendes über das Bullrich Salz : Vorsicht! ********** Bei bekannter überempfindlichkeit gegen einen der sonstigen Bestandteile sollten die Tabletten nicht eingenommen werden. Bei Störungen im Basen-Säure-Haushalt, Kaliummangel oder bei Durchführung einer natriumarmen Diät und bei Säureverätzung des Magens ebenfalls nicht. Während der Schwangerschaft sollte man Bullrich Salz nicht einnehmen, da es darüber keine Studien gibt. ALSO NICHT NEHMEN!!!!
katha5-82
katha5-82 | 02.06.2008
13 Antwort
billrichsalz
das darf man nicht nehemn das steht auf der packung weil ich es auch nehemn wollte als ich noch schwamger war
elly231187
elly231187 | 02.06.2008
12 Antwort
Sobrennen
Den 1. Tip hast Du schon mit Milch probieren und dann gibt es wohl noch Leinsamen. Du könntest Dich mal bei einer Hebamme erkundigen oder den Frauenarzt, wenn Du ihn schon gewechselt hast!? Wenn Du von Deinem bisherigen keine Antwort bekommst. Habe von meinem Frauenarzt immer die Bilder bekommen habe das immer vor der Untersuchung auf dem Stuhl bzw. Liege gesagt/gefragt und habe auch eins bekommen solang es ging später LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 02.06.2008
11 Antwort
ja genau Bullrich Salz
ich kenn das noch von meiner Oma die nimmt das auch es hilft ihr also wenn Du das hast schau auf die Beschreibung und dann prost
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 02.06.2008
10 Antwort
geh morgen mal in die apotheke...
...mir haben sie damals kautabletten gegeben, die auch echt gut geholfen haben, innerhalb von 2 minuten war alles weg...
katti1985
katti1985 | 02.06.2008
9 Antwort
halloooooo
bullrich salz darfst du nicht nehemn in der schwangerschaft
elly231187
elly231187 | 02.06.2008
8 Antwort
..........
einen teelöffel senf! ist zwar nicht gerade so lecker, aber hilft!
svea83
svea83 | 02.06.2008
7 Antwort
hab laktose intolleranz
zwar nicht ganz stark aber kann nicht viel milch trinken weils mir auch so schlecht davon wird!reni kann ich also ohne probleme nehmen oder?und wie siehts aus mit bullrich salz kennt das jemand?
nmitbabybauch
nmitbabybauch | 02.06.2008
6 Antwort
jaaaaaaa
versuch es erstmal mit milch ich hatte deswegen auch schlaflose nächte und es war auch echt schmerzhaft trink mal milch und guck ob es geht
elly231187
elly231187 | 02.06.2008
5 Antwort
sekunden
innerhalb von sekunden hab ich mein sodbrennen mit hilfe eines 1/4 bis1/2 telöffel backpulver weg bekommen.
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 02.06.2008
4 Antwort
bei mir hat damals...
ein kaltes glas vollmilch geholfen...
katti1985
katti1985 | 02.06.2008
3 Antwort
mein papa
ißt immer eine rohe kartoffel, also die kartoffel kaufen, bis sie brei ist und dann erst runterschlucken
KathaUndLara
KathaUndLara | 02.06.2008
2 Antwort
ja das war schlimm
kau mal ganz langsam und gründlich Nüsse oder trink Milch und wenn das nichts bringt hast Du hoffentlich Rennie Tabletten oder ähnlich Kautabletten zuhause gute Besserung und schlaf hoch also 2 Kissen min
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 02.06.2008
1 Antwort
huuuhuuu
trink mal milch das hilft mir immer sehr gut und oder iss nen trockenes stück brot
Kisuna
Kisuna | 02.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen