An alle

Jacqueline84
Jacqueline84
27.05.2008 | 12 Antworten
Steitz wollte nur eure Hilfe .. Und sie wird von vielen nur dumm angemacht .. Ich finde es zwar auch nicht gut aber es ist ihre Sache .. Ich finde es sehr mutig von ihr es in den Chat zu schreiben .. Gebt ihr Tipps und hackt nicht so auf ihr rum .. Sie will bloß eure Hilfe! LG ..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@jacquline
Yo, is ja gut und Recht, aber muss man das Thema nun wieder wie ein Kaugummi ziehen...soll sie doch qualmen. Wenn sie meint es sei ok, bitte...how cares.
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
11 Antwort
hmmmmmmmmmmmm
Ich hatte am anfang der schwangerschaft aufgehört und dann doch wieder angefangen weil vieles nicht so einfach war!Ich weiß aber das es echt scheiße war und bin heute echt glücklich das meine tochter trotzdem gesund ist!Doch als ich mein kind das erste mal sah dachte ich auch wie ich in der schwangerschaft rauchen konnte da war es mir est richtog bewust!
elly231187
elly231187 | 27.05.2008
10 Antwort
Ashley...
Ich hab ja nicht gesagt das ich anderer Meinung bin... Bloß manche Antworten von den Mama´s fand ich ganz schön hart...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 27.05.2008
9 Antwort
und hier nochmal
Ja rauchen schadet dem baby.... ja alc schadet dem baby.... ja die umwelt schadet dem baby... ich hatte auch in meinen beiden ss geraucht, beide kinder kamen zu früh... aber wenn ich hier lese wie ihr auf Raucher rumhackt, dann könnt ich die kriese bekommen.. hatte meinen zweiten sogar gestillt, troz rauchens... und hat es ihm geschadet nein.. er kam mit 1280gramm und 38cm zur welt, heute is er ein gesundes munteres kind, und nix rein gar nix hat er zurück behalten. und jetzt noch eins.... Wieviele Kinder kommen von nichtrauchern zu früh, behindert, krank zur welt???? Also schiebt nicht immer alles aufs Rauchen. Lg Bibi
Biancamama2005
Biancamama2005 | 27.05.2008
8 Antwort
@jacqueline
wie schon eben gesagt... Wenn man an das Kind denkt, sollte man schon aufhören können. Und zwar sehr leicht. Zumindest ist das meine Erfahrung... Rauchen ist nix anderes als ne Kopfsache und wer aufhören WILL schafft es...alles andere ist egoístisch.
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
7 Antwort
@ Steitz...
Ich habe auch aufgehört als ich erfahren habe das ich Schwanger bin und es war schon hart... Lenk dich ab um nicht an´s Rauchen denken zu müßen... Geh spazieren, les ein Buch, geh Schwimmen, kau Kaugummi, schau TV oder treff dich mit Freunden...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 27.05.2008
6 Antwort
Ist ja auch keine Frage... grins...
Halt einfach Tipp´s geben... AUFHÖREN ist nämlich leichter gesagt als getan...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 27.05.2008
5 Antwort
Danke!!!!!!!!!!!!
Hy , danke für deine unterstützung, will doch nur Hilfe !! aber manche wollen einfach nur mal dumme kommentare abgeben, weil sich ja alle so vorbildlich in der Schwangerschaft verhalten haben!!!!!!!
steitz
steitz | 27.05.2008
4 Antwort
man muß mit sollchen Reaktionen rechnen
wenn man so eine Frage in den raum wirft .... Und das rauchen an sich wird verurteilt, nicht sie selbst .... Und der Haupt-Tipp wurde bereits gegeben: AUFHÖREN ... sie muß nur den Willen haben LG PS: ich hatte ihn auch und ich war Kettenraucherin
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.05.2008
3 Antwort
Und wie Solo Mama schon sagte,
die tipps hätte sie sich vor 29 SSW holen sollen und nicht heute... Sorry, ich bin selber in der 32. SSW und hab in der ersten November Woche die letzte geraucht...das ist ein Tipp von mir...
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
2 Antwort
...............
mein reden.aber deswegen braucht man keine neue frage eröffnen, nicht bös gemeint.ich habe vorhin schon mal gefragt ob es hier auch mal ein tag gibt wo nicht gezickt wird und wo es keinen streit und zank gibt
josie
josie | 27.05.2008
1 Antwort
Man hat ihr Tipps gegeben
und zwar, sie soll dringend mit Rauchen aufhören. Steht doch in jedem statement drin...Oder les ich das nur???
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger mit vielen kleinen Eizellen?
16.11.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen