wie habt ihr die letzten 10 ssw erlebt?

pazallegria
pazallegria
24.05.2008 | 12 Antworten
hallo ihr lieben, ich bin jetzt in der 31 ssw und merke, dass alles anstrengender wird.

ich hab sehr oft schmerzen im rücken und unterleib und dazu noch fürchterliche wadenkrämpfe .. schlafen klappt auch nicht mehr so gut..und die kleine drückt ständig auf die rippen

fühle mich oft einfach nur elendig .. :-(

wie habt ihr die letzten 10 wochen der schwangerschaft erlebt?

werden die beschwerden noch schlimmer bis zur geburt?

würde mich über eure erfahrungen freuen..

liebe grüße
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
so muss es wohl klappen....
einfach zähne zusammen beißen und durch.....und stimmt...was sind denn schon 10 wochen im vergleich zu den 30 die schon hinter uns liegen:-) danke euch für eure antworten und die aufmunternden worte...
pazallegria
pazallegria | 24.05.2008
11 Antwort
.................
ich bin auch in der 31. woche und mir geht es fast genauso wie dir. alles ist super anstrengend, der rücken schmerzt und sodbrennen hab ich auch... aber wir haben es ja bald geschafft! nur noch 10 Wochen! 30 haben wir schon hinter uns!!!! :o))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2008
10 Antwort
meine letzten 10 wochen
konnte es kaum abwartten, hatte wahnsinnig sodbrennen, so schlimm das ich nciht schlafen konnte, dachte mein hals brennt lichterloh. dann hat er mir ständig in die rippen getreten. am schlimmsten war die nacht vor der einweisung ins kh, hatte kaum geschlafen vor aufregung. aber im nachhinein denk ich war meine ss in den letzten wochen trotzdem schön
jennie81
jennie81 | 24.05.2008
9 Antwort
--------------------------------
ich glaube das ist auch von frau zu frau anders.meine chefin ist noch arbeiten gegangen bis die wehen kamen.
nouri
nouri | 24.05.2008
8 Antwort
Ich hatte...
...fürchterliches Sodbrennen nachts. Lag aber auch daran, dass ich sehr viel Süß gegessen habe. Wadenkrämpfe hatte ich dann nicht mehr so viele, hatte ich etwas füher und dann ne zieztlang Magnesium genommen. Rückenschmerzen hatte ich null. Gott sei Dank!!!!!!!!!!!! Haben ein Wasserbett und das Schlafen war okay! So richtig schlecht ging es mir erst die letzten vier Tage vor der Geburt. Da hatte ich auf einmal ganz viel Wasser eingelagert. Und Wehen hatte ich auch fast vier Tage immer mal wieder. Aber nie aussreichend. Am fünften Tag wurde dann eingeleitet. Vielleicht hast Du im Moment nur ein Formtief. Kopf hoch!!! LG Vanessa
nessi77
nessi77 | 24.05.2008
7 Antwort
ist zwar schon ein weilchen her
aber ich konnte sehr schlecht laufen da er so aufs Becken drückte, hatte mega schmerzen bei jedem Schritt.
Mama01012007
Mama01012007 | 24.05.2008
6 Antwort
halt durch
bei mir war genauso! nur das atmen war leichter nach der senkung. aber es wird mit gewicht noch schwerer. ich war zum schluss gar nicht mehr glücklich. da ging gar nichts mehr :-) ein kleiner tipp: koche dir essen vor, vorallem suppen mit gemüse. wenn die kleinen da sind, war ich froh in die gefriertruhe zu greifen, denn man hat keine zeit danach zum kochen!
erla
erla | 24.05.2008
5 Antwort
die letzten 10 wochen
ich fühl mich genau so wie du ! und weiss nicht wie ich damit umgehen soll vor allen dngen weil mein freund es auch nicht glaubt das ich jetzt nichts mehr kann so wie vorher ! aber ich mach das beste drauf und freue mich schon wenn die 10 wochen und die geburt vorbei sind ! ich sag jetzt immer um mich aufzuheitern :>>>>> FINALE
Hardcoremamy16
Hardcoremamy16 | 24.05.2008
4 Antwort
Die letzten Wochen sind ja auch grauenhaft ... und ziehen sich wie Gummi
Ich fand es in der zweiten SS besonders anstrengend, ich konnte mich nicht einfach hinlegen und die beine hochtun ... Ich war auf Spielplätzen, ich war bei der Musik und beim Tanzen ... alles was Nele-mäßig so anstand ...von meinem damaligem Partner habe ich 0 Unterstützung bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.05.2008
3 Antwort
hallo
hatte auch mehr wadenkrämpfe u konnt nimmer so gut alles machen was ich wollt...hab dann halt mehr pausen gemacht...auch mal in nen schönes cafe gegangen...einfach was nettes mal machen...nen cocktail trinken gegangen etc...
BJdeluxe_84
BJdeluxe_84 | 24.05.2008
2 Antwort
ja werden schlimmer
du magst dich nicht mehr bewegen...vieleicht hast du probleme pipi zu halten ....du kannst nicht mehr auf dem bauch legen und jede bewegung vom kind sieht aus als würde dein bauch explodieren...ich habe die letzten 10 wochen kaumnoch was gemacht eigendlich nur gegessen geschlafen und am pc gesessen
tinchris
tinchris | 24.05.2008
1 Antwort
--------------------------------
also ich hatte fast keine probleme.habe noch bis 3 wochen vor entbindung gearbeitet.als physiotherapeutin.also viel körperliche arbeit mit massage usw.nicht mehr 8 stunden, aber war froh das ich noch arbeiten konnte.war immer unterwegs.hatte nur sehr viieeeel wasser in den beinen.
nouri
nouri | 24.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wer hatte Blutungen in der 10 ssw?
07.07.2008 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen