Ist Cola trinken nun so schlimm in der ss oder nicht?

JohnnysMama
JohnnysMama
23.05.2008 | 11 Antworten
ist es wirklich schlimm wenn ich mal cola trinke in der ss?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Cola........
ich war in der schwangerschaft richtig süchtig nach Cola ligtht, hab das dann mit meiner FA besprochen und die hat gemeint mehr als 2 Gläser pro Tag dürfen es halt nicht sein und dann aber auch kein kaffee oder sonstiges koffeinhaltiges getränk mehr.
simmi001
simmi001 | 23.05.2008
10 Antwort
Cola in der SS
Trinke sonst selten Cola, aber am Anfang der SS war mir dauerübel und der Kreislauf war am Boden => ich war richtig "heiß" auf Cola und es tat mir gut. Der Arzt meinte, Koffein wäre nicht so schlimm, aber der ZUCKER umso mehr. Mein Cola-Konsum ließ aber nach abklingen der Übelkeit nach, dafür trink ich jetzt öfter mal Spezi. Ansonsten würde ich auch eher denken, dass man das mit dem Cola sowie mit Kaffee machen sollte. Nicht im Überfluss, aber ein Glas am Tag ist okay. LG
Tornado
Tornado | 23.05.2008
9 Antwort
Cola!
ich habs auch getrunken, und geschadet hat es nicht, so wie alles was man in massen trinkt. meine ist jetzt 15 monate, und will nur wasser oder ihr pre flascherl.. sie spielt nur mit der cola flasche :D
desdemona
desdemona | 23.05.2008
8 Antwort
Cola in der SS
Ich trinke viel Cola, habe in der SS auch nicht wenig Cola getrunken, ich glaube nicht das es meiner Maus geschdet hat
Lea30012008
Lea30012008 | 23.05.2008
7 Antwort
......
mag das ja garnicht schreiben stoße dabei warscheinlich nicht gerade auf vie gegenliebe aber... ich habe viel cola in meiner schwangerschaft getrunken konnte nicht anders:P und dazu schokolade... ein traum!!! habe es aber meinem arzt gesagt !! und meine kleine ist jetzt acht monate und topfit!! also uns hat es nicht geschadet..
jezoen
jezoen | 23.05.2008
6 Antwort
hallo
mit Cola verhält es sich wie mit Kaffee... In einem Bericht im Internet habe ich gelesen: 2 Gläser am Tag Cola ist in Ordnung - nach Möglichkeit weniger. Bei Cola ist es wie Kaffee - Sie enthält Koffein - was nicht in großen Mengen während der Schwangerschaft zu sich genommen werden sollte. So wie der Kaffeetrinker seine 2-3 Tassen Kaffee am Tag trinkt - ist auch 1-2 Gläser Cola drin. Allerdings sollte man Kaffee + Cola vermeiden!!! Zuviel. Schön ist es natürlich - wenn man so viel wie möglich auf beides vermeiden kann!! Ich trinke auch hin und wieder mal ein Glas Cola - bei Freunden / in Gesellschaft. Aber versuche weitgehend darauf zu verzichten. Ich muss dazu sagen - in meiner 1. SS habe ich NUR Cola und morgens Milch getrunken aber ich selber war zu aufgedreht habe ich im nachhinein gemerkt...
LadyCuba
LadyCuba | 23.05.2008
5 Antwort
Hmm...
Ich selbst habe in der SS keine Cola oder dergleichen getrunken... Aber ich denke, es ist so wie mit Kaffee und viel Schokolade, da ist ja schließlich auch Coffein und viel Zucker drin. Du musst ja nicht jeden tag eine ganze Flasche trinken, wa... ;-) LG
Madeleine-84
Madeleine-84 | 23.05.2008
4 Antwort
Cola...
Regel hierzu ist: Jeden Tag ein koffeinhaltiges Getränk ist erlaubt.
mapakiti
mapakiti | 23.05.2008
3 Antwort
Nein ist es nicht
ich habe auch mal ein glas getrunken, aber eben wie die dame über mir sagte nicht literweise.
mum21
mum21 | 23.05.2008
2 Antwort
gesund...
ist es so oder so nicht! ich würde darauf verzichten, obwohl mal ein paar schlücke sicher auch nicht schaden würden. aber ich trinke cola sowieso nicht oft.
marylou2508
marylou2508 | 23.05.2008
1 Antwort
denke nicht..... mal ein glas ist erlaubt
aber nicht literweise trinken ...
Navilona
Navilona | 23.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

cola enhält alkohol
27.06.2012 | 7 Antworten
Wo bekomme ich "Wickie-Cola"?
12.06.2012 | 6 Antworten
trinken, trinken, trinken
11.11.2011 | 2 Antworten
Ab welchem Alter Cola?
27.04.2011 | 26 Antworten

In den Fragen suchen