Bin total fertig, habe erfahren, das ich Zwilline bekomme

tears
tears
21.05.2008 | 27 Antworten
Hallo, ich bin neu hier und bin völlig fertig mit den Nerven. Aber mal der Reihe nach, wir ( 30/31) haben bereits 2 Kids ( 7/knapp 5). Nun waren wir immer der Meinung, das 2 Kinder reichen und da mein Kleiner ein Schreikind war, hatten wir uns geschworen, wir belassen es bei den 2. Seid 2 Jahren jedoch hatte ich den Wunsch nochmal ein Baby zu haben und habe meinen Mann nun so lange bequatsch, das er vor 5 Monaten sein ok gegeben hat. Nun bin ich also nach langen gefühlten 5 Monaten schwanger und total froh darüber. Habe mir dann für gestern einen FA Termin geholt, um wirklich sicher zu sein. Ich bin heute Anfang 7. Woche. Also war ich gestern beim Arzt und dieser hat all meine Träume nach einem kleinen Nachzügler mit einem Satz zunichte gemacht. Gibt´s in ihrer Familie Zwillinge? Nein, warum? Der Satz, sie bekommen Zwillinge, hat mich fast vom Stuhl gehauen und ich konnte meine Tränen nur schwer zurück halten. Aber seid 2 Tagen bin ich nur am heulen. Das war der größte Fehler meines Lebens´meinen Mann zu überreden und jetzt das! Ich will nicht undankbar sein und sehe die Babies auch als Geschenk Gottes an, abe das ist zu viel des Guten. Ich kann das nicht, mich kosten die beiden Großen schon Nerven genug, außerdem die Räumlichen & Finanziellen Sachen. Bei einem Kind, wäre das kein Thema, aber gleich 2? Ich wünschte fast, ich würde eines verlieren, ich weiß das hört sich hart an, wenn man bedenkt wie viele sich ein Baby wünschen und keines kriegen. Bin echt fertig, tears
Mamiweb - das Mütterforum

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
irgendwann.....
freust du dich bestimmt an ihnen.....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.05.2008
26 Antwort
hallo du,
wir haben 2 kinder, 7 und 5 jahre alt, wir haben vor etwa 4 monaten noch ein zwillingspärchen adoptiert, weil wir noch ein kind wollten, eigentllich eins, aber diese 2 brauchten hilfe und wir haben uns ohne zu überlegen dazu entschlossen es zu machen... und, es geht erstaunlich gut, ich würde jeder zeit wieder so handeln... mein grosser war auch ein schreibaby, trotzdem gabs für mich nie die überlegung das es wieder so sein könnte, kinder sind doch alle verschieden, genau das gleiche wirst du nie wieder haben! ganz liebe grüße aus liberia...bine
bineafrika
bineafrika | 21.05.2008
25 Antwort
Zwillinge,was nun
Hallo nochmal, danke für eure Antworten. Also klar macht man sich Gedanken darum, ob mit dem Zwerg was nicht stimmen könnte, an Krankheiten usw denkt man schon, aber mir ist es nie in den Sinn gekommen Zwillinge zu bekommen. Ist für mich soweit weg gewesen wie der Mond. In unseren Beider Familien kam nie eine Zwillingsgeburt vor, daher hab ich auch kein Gedanken daran verschwendet. Ich weiß, das mit dem verlieren hört sich undankbar und grausam an, aber die Angst setzt bei jeder schwangeren ein, nach Bestätigung, owei, was hab ich gemacht, ist geht´s nicht mehr zurück, bis dann die Freude überwiegt, dann könnt ihr euch vielleicht vorstellen, wie ich angst habe 2 Kinder zu bekommen.Zumal die Ss ja auch nicht so ohne ist und ich angst habe, meine Großen leiden darunter, wenn ich evtl ins KH muß oder oder oder. Ich kann jetzt jedenfalls nicht klar denken. Tut mir leid, ist wieder länger geworden. LG Tears
tears
tears | 21.05.2008
24 Antwort
Zwillinge
Hallo, Tears. Ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir geht! Obwohl ich mir schon seit geraumer Zeit ein zweites Kind wünsche. Und mit der Hormontherapie laufe ich auch Gefahr, Zwillinge kriegen zu können... Aber als sich mein erstes Kind trotz Pille ankündigte, dachte ich, oh mein Gott, ich bin erst ein halbes Jahr mit meinem Mann zusammen, ich wollte noch eine Ausbildung machen und und und... Es hat eigentlich gar nicht in meine Lebensplanung gepasst! Ich habe mich aber trotzdem für sie entschieden! Die beste Entscheidung meines Lebens, wie sich danach raus stellte!!! Na klar sind Zwillis anstrengender, kosten mehr Kraft und mehr Geld, aber Kinder sind doch das, wofür man eigentlich lebt. Ich hoffe sehr für Dich, dass Du Dich bald mit dem Gedanken anfreunden kannst und Du Dich vielleicht bald total drüber freust!!! Ich wünsche es Dir! Viele Grüße, Nicole
Polly82
Polly82 | 21.05.2008
23 Antwort
Zwillinge
Sei nicht traurig, Tears, das ist im ersten Moment sicher ein absoluter Schock, aber weißt Du, wenn die beiden erstmal da sind und gesund sind, dann packt ihr das! Bei E-Bay gibt es superviele Sachen, die Du günstiger bekommen kannst und die Verwandten schenken sicher auch ganz viel. Wo 4 satt werden, da werden auch 6 satt 7-jährige/r kann sicher schon eine große Hilfe sein, was sich der 5-jährige sicher abguckt und dann auch voller stolz Dir helfen wird. Du wirst sehen, wenn die Kleinen da sind, dann wirst Du eine sehr stolze und glückliche Zwillingsmama sein. Du hast Dir doch so sehr noch ein Kind gewünscht, nun schenkt das Schicksal Dir zwei und Du bist sicher stark genug, auch DAS zu meistern. Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Glück :-)
Oluckygirl
Oluckygirl | 21.05.2008
22 Antwort
Zwillinge?
bei einer freundin von mir kam auch die frage, haben sie zwillinge in der familie? ihr ist auch ganz schlecht geworden. aber bei ihr war der zweite ihre hauptschlagader. Ist dein FA sich ganz doll sicher mit den zweien?
schnackel
schnackel | 21.05.2008
21 Antwort
Ich kan es nicht verstehen
kinder sind ein geschenk gottes. aber was soll den dann meine freundin sagen die zwei mal zwillinge bekommen hatt und bekommt jetzt drillinge. und die ältes sind gerade mal 5 und die anderen beiden werden jetzt 2 jahre alt.
entchen06
entchen06 | 21.05.2008
20 Antwort
eine Bekannte ist
in der selben Situation wie du, nur dass sie dann insg. 3 Kinder hat. ICh verstehe Deine Gedanken und es wäre jetzt leicht gesagt, dass man sie nicht ok findet. Denn ich glaube, keiner kann sich in deine persönliche Situation hinein versetzen. Was es für DICH bedeutet Zwillinge zu bekommen. Andere stecken das vielleicht leichter weg...aber du bist nicht andere und andere nicht du. Ich möchte Dir Mut machen...Man schafft alles. Es ist alles machbar.Diese negativen Gedanken vergehen...wenn Du es geschluckt hast, dass es Zwillinge werden. Wenn Dein Bauch wächst kommt umso mehr dir Freude auf. Ganz bestimmt. Kinder sind immer ein Geschenk..Dennoch, es ist etwas besonderes Zwilinge zu erwarten und diese Besonderheit wurde Dir gegeben. Freu Dich! Versuche, auch positives darin zu sehen! Alles LIebe und Gute
2004-2007-Mum
2004-2007-Mum | 21.05.2008
19 Antwort
****************
ich verstehe dich gerade so sehr das glaubst du gar nicht!! ich bin ungewollt zum 2 mal schwanger! Dabei ist meine maus grad mal nen jahr alt und ich bin 20!! mir gehen solche gedanken wie vllt passiert ja doch noch was mit dem baby und so auch durch den kopf!!!! aber ich glaube das sind auch viel die Hormone!! jetzt ist es sicher ein riesiger schock das glaub ich!! aber wart mal ab bis der bauch wächst bis du die Kinder spürtst!! auch wenn es viel kraft kosten wird und du auch sicher viele schlaflosen nächte hast und oft alles Hinwerfen willst!! ES sind 2 menschen die geliebt werden möchten und ihrer mama auch ganz viel liebe zurück geben werden!! Das schaffst du sicher!!! alles liebe
mausismama87
mausismama87 | 21.05.2008
18 Antwort
Ich kann Dich auch verstehen.
Du hast mit einem Kind gerechnet, und dann kommen zwei..... Aber ich bin mir sicher, auch das schafft Ihr! Lass die zwei Mäuse erstmal da sein, dann willst Du es gar nicht mehr anders. Alles, alles Liebe für Dich!
erik_tine
erik_tine | 21.05.2008
17 Antwort
Ich kann dich
verstehen! Meine mama hat auch zwillinge also meine brüder. Dir mittlerweile schon 8 jahre alt sind. Die kleinen sind aber in meiner jungendzeit gekommen und das war schon hart. Also ich für mich persöhnlich würe mich aich nicht so freuen wenn es 2 wären. Das soll nicht falsch klingen aber da kommnt schon einiges auf dich zu. Dennoch versuch es als geschenk an zu sehen und geniesse deine schwangerschaaft! Ihr schafft das germeinsam! Ich wünsche euch alls liebe!:)
Jessy
Jessy | 21.05.2008
16 Antwort
Wir wollten auch noch einen Nachzügler....
aber es waren auch Zwillinge.Sei dankbar.Natürlich gehen einem viele Gedanken durch den Kopf.Ging mir auch nicht anders.Ich habe allerdings nie an Abbruch gedacht. Ich bin so glücklich , dass ich meine Zwillinge habe.Sicherlich ist es nicht immer einfach, aber es gibt immer einen Weg. Also Kopf hoch und ich glaube daran, das es jeder schaffen kann, der es wirklich will. Lieben Gruß
Kugli
Kugli | 21.05.2008
15 Antwort
ich kann...
dich sehr gut verstehen. ich wäre die erste zeit wahrscheinlich auch mit den nerven fertig. aber du musst positiv nach vorne blicken! wie du sagst viele andere wünschen sich eines und du bekommst gleich 2. ihr bekommt das schon hin, die erste zeit wird bestimmt anstrengend, aber es gibt sicher jemanden der dich unterstützen kann. ich drücke dir die daumen!! du/ihr schafft das!
marylou2508
marylou2508 | 21.05.2008
14 Antwort
hey.....
kopf hoch. hör auf deine innere stimme, hast du angst vor 2 weiteren kindern oder geht es viel mehr um deunen mann?? das finanzielle und räumliche schafft amn. es geht immer irgendwie! ich wünsche dir viel kraft die richtige entscheidung für dich zu fällen. lass dich von niemanden beeinflussen, man bereut es nur hinterher. du wirst denke, die mit ihren 23 jahren hat keine ahnung und das habe ich wirklich nicht. habe nur ein baby und das soll ein einzelkind bleien weil wir seit 5 monaten koliken haben bei unserem süßen und er schreit, aber ich würde nie abtreiben und niemals mir wünschen das ich eines verlieren würde. ganz liebe grüße
janellytil
janellytil | 21.05.2008
13 Antwort
das schaffste
kleene, das schaffste schon, zwillinge können auch was schönes sein, und wie gesagt nach regen kommt sonnenschein,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
12 Antwort
...........
Sorry, aber gehts dir zu gut.. Wie kann man schreiben dass man fast froh wäre eines der babys zu verlieren?? Das kann man einfach nicht bringen.. Und wenn das finanzielle und die räumlichkeiten bei euch nicht so rosig bei euch sind, wieso dann noch ein kind?? Und auch der satz. Mich kosten die anderen kinder schon genug nerven........ Tztztz also echt.... Mir fehlen die worte.....
dodimammi
dodimammi | 21.05.2008
11 Antwort
..........
irgendwie kann ichs verstehn aber jetzt warte doch erst mal ab. viele schaffen das auch mit 4 kindern. ich denke deine familie wird dich da ganz gut uterstützen.... wünsch dir aber trotzdem alles gute und das du die richtige entscheidung treffen wirst!*drück dich*
Engerl
Engerl | 21.05.2008
10 Antwort
phu, des is hart
hallo du, also das du dir ein kind gewünscht hast, ok, aber das du nun so arg enttäuscht bist das es zwei werden, is hart. kann dich einerseits verstehen, wäre auch erschrocken. aber mal ehrlich, klar du hattest ein schreibaby, das ist sehr anstrengend, aber du hast es geschafft und zwar so das du trotzdem noch den wunsch nach nem dritten hattest. also warum soll es nun nicht auch klappen, außerdem wer sagt denn das es wieder ein schreibaby wird oder zwei. hey ihr habt es geschafft zwei kinder groß zu bekommen, na dann schafft ihr das doch sicher nochmal. mach dich nicht fertig - glaub an dich. das schicksal hat schon seinen grund das so zu machen. ich gratuliere dir trotzdem, denn ich glaub wenn der erste schock verdaut ist, sieht die welt schon a bissel anders aus.
alchemy
alchemy | 21.05.2008
9 Antwort
hi.........
eine baknnte war bzw ist schwanger hat abgetrieben warum auch immer ja nur leider haben die ärtze übersehen das es 2waren jetzt hat sie noch eins im bauch und sie weint jeden taag weil sie sicch sagt ich habe eins getötet und das andere in mir lebt das ist so hart für sie
mausi87
mausi87 | 21.05.2008
8 Antwort
Ich will dir jetzt
keine Prrdigt halten oder dich runterziehen, aber dass muss man vorher wissen, dass es Zwilline sein können- und ich hoffe, du sagst nur jetzt im Heulzustand, das du dir wünschst eins zu verlieren!
huzi11
huzi11 | 21.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten
Bin total fertig und kaputt!
15.07.2012 | 7 Antworten
wann habt ihr erfahren
19.06.2012 | 17 Antworten
Geschlecht in der 18 SSW erfahren?
23.05.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen