Erst will er ein Baby & jetzt wo ich schwanger bin

CubaLibre
CubaLibre
21.05.2008 | 12 Antworten
Gestern habe ich endlich positiv getestet, war total aus dem Häuschen & habe eigentlich auch gedacht das der Papa sich freut, habe einen Schnuller geekauft und den Test zusammen eingepackt & ihm gestern abend gegeben, und was musste ich mir anhören? Wie, du bist schwanger? Er will das ich abtreibe, weil er jetzt auf einmal meint, doch nicht bereit für ein Baby sei, ich mein sowas überlege ich doch vorher? Ich bin so verzweifelt ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Erst einmal....
Herzlichen Glückwunsch :) Lass ihm Zeit...spätestens wenn du den Mutterpass hast und das erste Bildchen von deinem Pünktchen, wird er neugierig und freut sich :) War bei meinem auch so.... ;) Die sind erstmal überwältigt und machen sich erst dann richtige Gedanken...das sie ja dann eine Familie allein ernähren müssen und das ist auch schon ne große Verantwortung, womit die Männer im ersten moment erstmal nen bissi überfordert sind :-P Männer halt... und wenn er vorher es so wollte, warum sollte er es denn jetzt nicht mehr wollen? ;) und mal ganz ehrlich...hätte er es nicht gewollt, dann hätte er auch verhütet... :)
UniqueLuck
UniqueLuck | 21.05.2008
11 Antwort
Oh mann..
Hab deine vorigen Beiträge auch gelesen und du hattest dich ja so gefreut und überlegt wie du es ihm sagen kannst und dann das.. Das tut mir ehrlich soooo leid für dich und ich hoffe wirklich dass er das nur aus Schreck gesagt hat.. Liebe Grüße und alles Gute!
Yaisha
Yaisha | 21.05.2008
10 Antwort
schwangerschaftstests
oh, mann!!! also: erstmal:herzlichen glückwunsch!!! freu dich, du wirst mama.wie hat deine fam.darauf reagiert? hast du von ihr unterstützung zu erwarten? laß deinen freund zeit sich an die neue situation zu gewöhnen.er fängt sich schon wieder.alles gute!!!
sonja4
sonja4 | 21.05.2008
9 Antwort
lass ihm Zeit....
dann kommt hoffentlich zu dem einverstanden noch freuen....alles Gute!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.05.2008
8 Antwort
.....
Wir sind knapp 2 Jahre zusammen & haben ausführlich diskutiert, das wir beide damit einverstanden sind...
CubaLibre
CubaLibre | 21.05.2008
7 Antwort
Hä ???
Dem würde ich aber was erzählen. Er hat sich doch vorher mit Dir darüber unterhalten, und wollte ein Kind. Da kann er jetzt nicht einfach sagen, das er keins mehr will. Dafür ist es jetzt zu spät und aus der Verantwortung kommt er auch nicht mehr raus. Ist ja unglaublich. So ein Kind kann man nicht einfach zurück geben, oder umtauschen. Lese ihm die Leviten ! Er soll sich damit abfinden und freuen, das er Papi wird !
sanchen88
sanchen88 | 21.05.2008
6 Antwort
Tja so sind sie die Männer
kann da ein ähnliches Lied von singen, , , meine erste Tochter habe ich schon ganz alleine , , deren Vater kennt sie nichteinmal , , ich habe es 1 Jahr lang versucht doch da war kein Interesse vorhanden, , , 1 Jahr später kam ich dann wieder mit meiner Jugenliebe zusammen, , , wir hatten in den 6 Jahren Beziehung ständig an einem Kind gebastelt, , doch es sollte wohl nicht sein, , , der Doc stellte dann fest das er zeugungsunfähig sei, , , das hat ihn furchtbar traurig gemacht, , jetzt im März passierte ein kleines Wunder, denn ich wurde dennoch schwanger! Und nun ? Naja ich sitze alleine da denn er hat mal wieder die Biege gemacht, , , auch an den Kosten hat er sich nicht beteiligt, , sprich ich kämpfe nun auch fürs 2 wieder alleine, , , hart! Aber dennoch ich liebe meine Kinder, , u freue mich riesig auf Chantals Geschwisterchen , , ,
chanticelina
chanticelina | 21.05.2008
5 Antwort
Vielleicht wars
ja nur der erste Schreck. Wenn du dir das Kind wünscht treib auf keinen Fall ab, egal was er sagt oder mit was er droht. Das ist doch echt fies von ihm.
missing24
missing24 | 21.05.2008
4 Antwort
auweia....
der hat se doch nicht alle....wollte er es wirklich??naja vieleicht kriegt er sich ja ein..vieleicht war es bloss der schock?? lg und alles gute Leila
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
3 Antwort
wie lange seit ihr denn zusammen?....
heftig!!!!!! Ihr habt es euch beide gewünscht? Lass ihm Bedenkzeit......und rede in Ruhe mit ihm wenn er sich daran gewöhnt hat Papa zu werden.....viel Glück!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.05.2008
2 Antwort
Wow, das ist heftig...
Vielleicht war er einfach nur überrumpelt!? Vielleicht braucht er einfach ein bisschen zeit sich mit dem gedanken auseinander zu setzen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
1 Antwort
......
Habt Ihr denn vorher drüber gesprochen, dass Ihr ein Baby wollt? Sowas plant man ja eigentlich. Wie lange seid Ihr denn zusammen?
pegifu
pegifu | 21.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby?
22.07.2012 | 4 Antworten
Schwanger oder nicht Schwanger? HILFE
01.07.2012 | 7 Antworten
36 Ssw und angst das baby falsch liegt
10.04.2012 | 10 Antworten
uploading