Zuckerblastungstest in der Schwangerschaft

anjadaniel
anjadaniel
16.05.2008 | 14 Antworten
Hallo
War gestern bei meinem FA und der meinte, ich sollte einen Zuckerbelastungstest (oder so ähnlich)
machen, bin jetzt in der 23. Woche. Bin familientechnisch nicht belastet und hatte selber auch noch keine Probleme deswegen.
Habt ihr auch so etwas gemacht? Und wer übernimmt die Kosten?
Danke im voraus.
lg Anja
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.....
Ich hab das auch gemacht, da meine Zuckerwerte etwas erhöht waren. Musste 17 € zahlen, habe das dann aber anschließend von meiner Krankenkasse zurückbekommen. Würde da einfach mal anrufen und nachfragen.
Noxy
Noxy | 16.05.2008
13 Antwort
Vielen Dank für eure Antworten :-)
.........................
anjadaniel
anjadaniel | 16.05.2008
12 Antwort
Ich hab menen erst privat gezahlt,
hab dann die Kosten komplett von der Kasse rückerstattet bekommen.
Ashley1
Ashley1 | 16.05.2008
11 Antwort
Ich habe das auch gemacht
und mußte nichts zahlen, weil mein Arzt sagte ich müsse das machen, hatt immer zuviel u dann wieder zu wenig Fruchtwasser. Wenn man selbst das machen möchte, dann zahlt man selbst, aber wenn er Arzt sagt das es gemacht werden muß, dann muß die Kasse das übernehmen. Ähnlich wie beim Ultraschall auch, wenn der Arzt sagt er muß öfter Ultraschall machen, dann muß man das auch nicht selbst zahlen!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 16.05.2008
10 Antwort
antwort
hallöchen , ich hab meinen zuckerbelastungstest in der 25ssw gemacht und mußte nur den sirup selber kaufen .
Mandy24
Mandy24 | 16.05.2008
9 Antwort
entschuldigung
wollte noch schreiben musste auch nichts bezahlen frage doch bei deinen Fa nach er sagt es dir bestimmt.Lg steffi
naseweis1987
naseweis1987 | 16.05.2008
8 Antwort
zuckertest
Ich hatte keinen gemacht bis man zucker im Urin gefunden hatte dann ist der test im Krankenhaus gemacht worden in der 30 ss und da wurde dann festgestellt das ich schwangerschafts Diabetes hab.Und jetzt nach der ss bin ich froh es ist wieder weg.
naseweis1987
naseweis1987 | 16.05.2008
7 Antwort
meinst du wegen schwangerschaftsdiabetes?
habe ich machen lassen weil es doch viele frauen mit einer schwangerschaftsdiabetes gibt die an das kind weitergegeben kann. habe glaube ich 15 euro oder so bei meinem gyn dafür bezahlt. übernimmt die kasse nicht.
Cathy01
Cathy01 | 16.05.2008
6 Antwort
Hallo, ich hab auch einen gemacht,
weil ich vorbelastete bin. Hast du viel Fruchtwasser? Dann hat dir dein Arzt vielleicht daher geraten den Test zu machen. Ich würde ihn dann durchführen. Er schadet weder dir noch dem Kind. Kann nur von Vorteil sein, falls du doch einen Schwangerschaftsdiabetes entwickelt haben solltest. Die Kosten variieren zwischen 8 und 15 Euro. lg
Tinexl
Tinexl | 16.05.2008
5 Antwort
zuckerbelastingstest
den musste ich diese woche auch machen weil mein wert beim fa zu hovh war. du musst nur den sirup bezahlen, das waren bei mir 5, 25. alles andere übernimmt die kk...
mami-von-nico
mami-von-nico | 16.05.2008
4 Antwort
Zuckertest
habe ihn auch in meiner ersten SS gemacht, obwohl unsere Familie nicht vorbelastet ist, aber da SS Diabetes nicht immer erkannt wird schadet es nicht. Ich musste morgens nüchtern hin und dann so` n sch... süsses Zeug trinken, hab dafür 15 Euro bezahlt , dann musst ne Stunde warten und dann ist das Ergebnis da. Ich würde es machern um einfach sicher zu gehen.
PrincessFabi
PrincessFabi | 16.05.2008
3 Antwort
.....
ich habe den Test auch gemacht, und musste nichts bezahlen, da ich eine Risikoschwangerschaft hatte. Aber wenn man etwas bezahlen muss, ist es glaube ich nur der Sirup bzw. das Pulver und alles andere wird von der KK übernommen. Ansonsten einfach deine FÄ fragen. Machen lassen würde ich ihn aber auf jedenfall. LG
Tweety79
Tweety79 | 16.05.2008
2 Antwort
morgen
ich mußte es auch machen weil der der verdacht bestand das ich zucker hatte war zum glück nicht der fall, und es wurde von der krankenkasse bezahlt.
Melli1608
Melli1608 | 16.05.2008
1 Antwort
zuckerbelastungstest
ich hab einen gemacht und nehme an, dass die KK das gezahlt hat, denn ich musste nichts zahlen, außer den sirup. es schadet ja nicht den zu machen, ich würds schon empfehlen
scarlet_rose
scarlet_rose | 16.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen