darf der arzt das?

xXDiniXx
xXDiniXx
18.01.2008 | 15 Antworten
Hi! hatte am mittwoch wieder termin beim artzt. haben nachgefragt, ob er ultraschall macht, da er von sich aus bis jetzt nur 3mal einen gemacht hat. und einmal haben wir selber bezahlt. er meinte man sieht da eh nichts mehr ist nicht wichtig, doch ich möchte ja auch nichts sehen, sondern wissen ob sie noch richtig rum liegt wie schwer etc. er hat uns damit abgespeißt, das sie jetzt ca 45 cm groß ist und 2600 gramm wiegen sollte ist durchschnitt. doch mit der größe und so glaube ich nicht, da jedes kind ja anders ist. und wenn wir wollten, dann müssen wir 35 euro bezahlen. er hat in der 12 ssw, in der 20 ssw und 24ssw in der 28 ssw haben wir selber bezahlt. nun bin ich in der 34+ 5 ssw.
gruß nadine
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Das Gewicht sollte der Arzt dir nenen
Hallo Also ich habe vier bilder bekommen und war auch öfter am ultraschall ich bin jetzt 35ssw war mittwoch wieder am ultraschall um zu schauen ob alles in ordnung ist das gewicht konnte sie mir sagen aber die Größe des Krümels konnte sie mir nicht sagen weil das schwer auszurechnen ist wegen der lage. Aber das Gewicht sollte der Arzt dir schon sagen ist ja auch wichtig für die Geburt! LG
aike
aike | 18.01.2008
14 Antwort
also dann kann ich nur sagen
das ich unwahrscheinlich Glück habe m mit meiner Ärztin. Ich bekam bis jetzt jedesmal Ultraschall und ein Bildchen gabs auch. wenn sie regulär untersucht bekomm ich richtiges Bild, andernfalls kopiert sie mir eines. Und zahlen muss ich nix
Böhnchen
Böhnchen | 18.01.2008
13 Antwort
also 3 mal
ultraschall ist vorgesehen.den rest was man an ultraschall haben möchte muss man zahlen.es sei denn es ist was vorgefallen in ss und ist aus medizinischer sicht notwendig.auf den stuhl musste ich jedes mal weil man sich in der ss auch leicht mal nen pilz einfangen kann
sanfel
sanfel | 18.01.2008
12 Antwort
nein!!!!!!
nein er hat nie irgend sowas geschaut. das einzige was sie immer machen ist blutabnhemen gewicht etc. das macht aber auch nicht der arzt und ctg aber mit muttermund oder so nein.
xXDiniXx
xXDiniXx | 18.01.2008
11 Antwort
Leider ja
Meiner wollte von anfang an ca.40€ und für ein Bild jeweils 2€ haben. Ich habe sofort den Arzt gewechselt, da ich auch noch schlechte sachen über ihn gehört habe, von schwangeren Frauen. Meine Jetzige Frauenärztin hat jedes mal einen Ultraschall gemacht und keinen cent dafür genommen. Sie hätte mir auch Bilder kostenlos gegeben, doch da hatte sie recht, man sieht nicht viel auf den Bildern ab einer bestimmten Zeit.
yoshi010279
yoshi010279 | 18.01.2008
10 Antwort
wie nie kontrolliert?
...gerade gegen ende muß geguckt werden, ob der muttermund geschlossen ist ect...überprüft er denn wenigstens den Gebärmutterstand? meiner hier hatte auch mehrere gemacht, ohne theater, und wenn ich überlege bin ich bei meiner Jüngsten ins Krankenhaus geschickt worden die wollte sich zwar nicht zeigen als die Ärztin guckte, aber ich hatte es schon vorher gesehen. Tja an sonsten den Arzt wechseln - ist zwar ende der Schwangerschaft etwas blöde aber dein gutes recht!
tatti79
tatti79 | 18.01.2008
9 Antwort
ich hatte probleme
mit antibiotika. die mußte ich nehmen und kurz darauf waren keine kindsbewegungen mehr zu spüren. hab mir natürlich übelst sorgen gemacht aber den ultraschall durft ich trotzdem auch selber zahlen. hab i mir a an kopf gegriffen.
Jana_Heine
Jana_Heine | 18.01.2008
8 Antwort
ei..................
du scheisse, hätte das meiner gemacht hätt ick sofort gewechselt, boahr sowas mieses, meiner hat alle 10 vorsorgeuntersuchungen mit ultrallschall gemacht, und dat kostenfrei, hab schu so oft gehört das andere zahlen müssen für sowas, gott sei dank is das bei uns nit so wie bei euch, ick tät de kriese bekommen
teufelsbraut
teufelsbraut | 18.01.2008
7 Antwort
vorsorgeuntersuchung????
Hä! wie soll ich das den verstehn? das einzige aml als ich auf dem stuhl war, als er geschaut hat ob es eine eileiterschwangerschaft ist oder nicht das war in der 7 ssw als wir hingegangen sind und ihm gesagt haben, das der schwangerschaftstest positiv ist. sonst hat er nie wieder irgendwas kontrolliert. gruß nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 18.01.2008
6 Antwort
Regeln....
oh ja da sind Regeln... der Arzt muss mindestens 3 Vorsorgeuntersuchungen machen und mindestens 3 mal den Ultraschall und der rest ist nebensächlich. Was mich wundert ist, warum Sie den US bezahlt haben, weiß nicht bist du privat versichert???? Das einzige was ich bezahlen musste waren die Praxisgebühren und einen anderen freiwilligen Test. Ja gut es geht dem Ende zu, mein FA hat da auch kaum noch US gemacht, sondern nur CTG....
pocoyo2007
pocoyo2007 | 18.01.2008
5 Antwort
Das ist so,
normal sind drei Ultraschalltermine. Fallst du deswegen so unzufrieden bist, dann geh zu einem anderen Arzt. Viele Ärzte machen auch mehr als 3 mal Ultraschall und du musst nichts zahlen. Viel Glück in der weiteren Schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2008
4 Antwort
eigentlich net
also wir habe gestern bei unserem FA 50euro bezahlt und immer wenn wir ultraschall haben kriegen wir ein bild und er hat gesacht er findet das schwachsinnig immer nur 3mal zumachen darum macht er es auch net!!! rede nochmal mit deinem arzt oder gehe zu einen anderen lg sarah
teenagermama
teenagermama | 18.01.2008
3 Antwort
also 3 mal inst normal
und dann muß man selber bezahlen, denn die Krankenkassen zahlen keine weiteren us bilder. Meine FÄ findest das auch doof, aber man kann da leider nichts machen. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 18.01.2008
2 Antwort
wechsel den arzt...
ich bin gerade mal in der 12ssw. und hatte schon öfter ulraschall als du...okay ich kann halt öfters zu meiner ärztin, weil ich im august mein baby in der 21ssw. verloren habe...aber trotzdem is ja wohl dein gutes recht das zu erfahren, is ja schliesslich dein kind...lg jessy
JessyMaus87
JessyMaus87 | 18.01.2008
1 Antwort
ja das ist leider so
manche haben glück da machen die frauenärzte trotzdem mehrere aber ich habe auch so einen wie du nur das nötigste!!!alles andere musste selbst bezahlen beim nächsten einfach zum anderen gehen.
pink-lilie
pink-lilie | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

MORGEN ERSTER ARZTTERMIN!
04.02.2008 | 6 Antworten
in welcher SSW zum Arzt
29.01.2008 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen