Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Nach der Geburt

Nach der Geburt

Sunshin
genäht. Wie kann ich sehen ob einbisschen die näht aufging? Kann sowas nach 11 tagen noch aufgehen? Wird man direkt unter der scheide genäht oder weiter unten?
von Sunshin am 14.05.2008 19:11h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Böhnchen
also ich bekam damals
sowas wie katzendarm.. die Lösen sich von selbst auf... nach und nach.. und nach 11 tagen kann das durchaus sein das das los geht.. aber die Naht hält zusammen :O)
von Böhnchen am 14.05.2008 19:25h

5
Tornado
Nach der Geburt
Denke auch, dass die Naht nicht mehr aufgeht außer man hat zu früh, zu wilden Sex oder so, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Warum befürchtest Du, dass die Naht aufgegangen ist? Hast Du geblutet? LG
von Tornado am 14.05.2008 19:17h

4
2xmami
was genäht ist geht
eigentlich nicht mehr auf. aber wenn du so unsicher bist frag doch mal deine nachsorgende hebamme, ob sie mal nach sehen kann.
von 2xmami am 14.05.2008 19:16h

3
jarede07
---------
ich bin unterhalb 3cm gerissen nach einer Woch ging 1cm von der Naht noch auf.
von jarede07 am 14.05.2008 19:15h

2
MamaSandy24
.......
das is von kh zu kh unterschiedlich wie sie das ganze nähen und kommt auch drauf an wie du gerissen bist aber eine naht wenn sie richtig vernäht wurde geht eigentlich nicht mehr auf.wurde damals auch genäht mit 6 stichen und da is nix aufgegangen
von MamaSandy24 am 14.05.2008 19:15h

1
Oldenburg
Nähen
das kommt ganz drauf an wo du gerissen bist ich bin unter der scheide 7cm gerissen das wurde genäht wenn es erst mal genäht ist geht das nicht mehr auf.Ich bin auch in der Scheide gerissen aber da haben sie nicht genäht ist aber immer unterschiedlich ob sie nähen oder nicht
von Oldenburg am 14.05.2008 19:13h


Ähnliche Fragen



Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten

Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter