Folsäure

kiba
kiba
13.05.2008 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben. Ich weiß nicht wem ich glauben soll. Vor 4 Wochen folgte ich dem Rat meiner Hebamme, ein Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure+Jod zu nehmen. Also bin ich mit meinem Liebsten losgezogen und wir haben uns in der Apotheke beraten lassen. Dort wurde mir gesagt, dass es Frauen gibt, die die Folsäure nicht richtig aufnehmen können und somit "Femibion+DHA" das Beste wäre. Der Apotheker sah uns mit EURO-Zeichen in den Augen an, und da man ja immer nur das Beste will, wie sicherlich alle werdenden Mamis, habe wir uns für Femibion entschieden (ja ich weiß .. das Teuerste). Vorige Woche hatte ich einen Termin bei meiner FA. Die sagte mir, dass das alles nur Gerede wäre und ein einfacheres und preiswerteres Mittel es auch tun würde und sie drückte mir eine Probepackung "Centrum Materna" in die Hand. Jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich glauben soll. Welche Nahrungsergänzungsmittel nehmt ihr und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Danke schon mal für euren Rat, den ich glaube zu Risiken und Nebenwirkungen kann man weder Arzt noch Apotheker befragen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Folsäure
Ich hatte auch eine Frau in der Nachsorge - genau das gleiche Problem. Wollte sich nur VItamine für die Stillzeit besorgen und der Apotheker rät ihr logischer WEise zu Femibion - ich arbeite auch bei ner Gynäkologin und sie empfiehlt, wie ich: Folio, Centrum materna geht genauso Das reicht völlig aus und ist nicht so preisintensiv!!
Vivality
Vivality | 13.05.2008
10 Antwort
Also, es ist so.
In Fembion ist ne andere Art der Folsäure, die wohl wirklich besster vom Körper aufgenommen werden kann, weil sie leichter umwandelbar ist. Deshalb wahrsch auch so teuer. Aber für die Schwangerschaft reicht n normales Mittel absolut. Das billigste was ich gefunden hab ist folio und wurde mir auch von der Hebamme empfohlen. Bis zur 12 SSW folio forte, danach das normale folio. reicht vollkommen. Die Apothekerin wollt dir nur das Geld aus der Tasche ziehen.
missing24
missing24 | 13.05.2008
9 Antwort
ich habe auch folio genommen
also bei mir hat mein fa und apotheker folio empfohlen
ramona1304
ramona1304 | 13.05.2008
8 Antwort
ich habe
auch folio.. und bin damit sehr sehr zufrieden
KleeneMine
KleeneMine | 13.05.2008
7 Antwort
ich habe von Milupa
glaube ich Neo vin genommen auch aus der apotheke das war gut und da ist alles drin
BineundLeon
BineundLeon | 13.05.2008
6 Antwort
Femibion
Ich nehme auch femibion+dha, hab es vom gyn bekommen. Aber die docs auf der arbeit meinten es währe egal welches man nimmt, die inhaltsstoffe seien glaich.
Carline
Carline | 13.05.2008
5 Antwort
---------------------------------
habe auch dieses femibion genommen.super teuer.wenn ich nochmal schwanger werden sollte, nehme ich was andees
nouri
nouri | 13.05.2008
4 Antwort
folsäure
ich habe folio empfohlen bekommen. ach, ich habe noch kräuterblut für den eisenwert genommen.
vitaminchen
vitaminchen | 13.05.2008
3 Antwort
ich hab auch
folio genommen hat 8 euro gekostet.
KathaUndLara
KathaUndLara | 13.05.2008
2 Antwort
centrum
also ich habe während und nach der schwangerschaft centrum genommen, hab eigendlich keine schlechten erfahrungen damit gemacht und mein kind und ich sind kern gesund!
jellybelly
jellybelly | 13.05.2008
1 Antwort
+++++++
ich habe folio genommen und das ist net so preisintensiv und da sind 120 tabletten drin
claudinchen6
claudinchen6 | 13.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

*Folsäure*
24.01.2009 | 11 Antworten
eisentabletten und folsäure!
11.12.2008 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen