Schwangerschaft und in der Ausbildung

Sunnycat15
Sunnycat15
12.05.2008 | 23 Antworten
Du bist Schwanger und in der Ausbildung? Wie gehst du da vor?
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
.......
Ich war jetzt in der zweiten hälfte vom 2.Lehrjahr und habe auch unterbrochen.Ich weiß das ich das nicht schaffen würde wenn ich das runterstufen würde.Ich mache eine Ausbildung als Köchin und das ist ein echt anstrengender beruf
bianca19
bianca19 | 13.05.2008
22 Antwort
@ miss_glamour
also ich bekomm jetzt nur die hälfte vom gehalt. aber länger muss ich sie deswegen nicht machen...
MizzT
MizzT | 12.05.2008
21 Antwort
.............
ich arbeite in der backstube als bäckerin momentan habe ich ja nachtschichtverbot und mein mann ist auch bäcker -.-
Sunnycat15
Sunnycat15 | 12.05.2008
20 Antwort
@missT
dafür musst du dann aber länger die ausbildung machen-oder? und weniger geld gibts doch auch???ist doch ne teilzeitausbildung dann?wär mir auch recht weil ich ja bis 20uhr schaffe dann und erst um 21.30 daheim wäre... ist mies fürs familienleben
Miss_glamour
Miss_glamour | 12.05.2008
19 Antwort
ja mach das doch so!!!
klingt doch super. aber niemals abbrechen sondern zuende machen.sonst verarscht er dich vielleicht und später wird dir dein erstes jahr nciht anerkannt. machst du bäckereiverkäuferin oder in der backstube?? das wär ja blöd wenn du dann da nachts raus musst, dann brauchst du nachts betreuung für dien kind... also mit kindergarten allein wäre es dann nciht erledigt
Miss_glamour
Miss_glamour | 12.05.2008
18 Antwort
ja....
so hab ichs auch gemacht. da musst du aber mit der zuständigen stelle reden. ich konnte meine lehre auf 20 std runterstufen
MizzT
MizzT | 12.05.2008
17 Antwort
.......
Ich mache ne lehre zur bäckerin ....und ich würde jetzt im august ins 2 lj kommen mein chef meinte das ich da dann abbrechen sollte und dann nach einem jahr weitermachen kann
Sunnycat15
Sunnycat15 | 12.05.2008
16 Antwort
@sunnycat
jeder hat anders schule... ich hätte im 2ten lehrjahr 2mal die woche, aber die IHK sieht das nicht als "weitermachen" an wenn man nicht im betrieb ist... naja. welche ausbilung machst du??ich als einzelhandelskauffrau... ja elterngeld gibts nur 1 jahr dann gehe ich auf 400 euro jobben. achja falls du infos zum wunschkaiserschnitt brauchst bist du bei mir auch richtig ;o)
Miss_glamour
Miss_glamour | 12.05.2008
15 Antwort
.....
mit dem elterngeld hat das ja nix zu tun
MizzT
MizzT | 12.05.2008
14 Antwort
man kann elterngeld
auch auf 2 jahre aufteilen
Taylor7
Taylor7 | 12.05.2008
13 Antwort
gibt auch plätze ab 8 wochen^^
..................
Taylor7
Taylor7 | 12.05.2008
12 Antwort
1 jahr
jetzt ist doch nur noch ein jahr elterngeld oder nicht?
schnoetchen
schnoetchen | 12.05.2008
11 Antwort
hallo
was meinst du damit, dass dein chef dir nur von einem jahr erzählt hat. wenn du das erste fertig hast dann kannst du normalerweise ne pause machen. habe auch das erste lj gemacht, dann ein jahr pause u jetzt mach ich das zweite und dritte. was für ne ausbildung machst du? lg tina
MizzT
MizzT | 12.05.2008
10 Antwort
.........
warum wegen der schule ? die schule kann man doch weiterhin besuchen ;) die ist ja nur blockweise
Sunnycat15
Sunnycat15 | 12.05.2008
9 Antwort
@sunnycat
also mein chef hat mir gesagt ich darf zurückkommen wann ich will. allerdings erlaubt die IHK nur 2 Jahre, keine 3. weil sonst das gelernte vom ersten jahr verflogen wäre... wichtig ist das du deine zwischenprüfung abschliesst.ich finde nac einem jahr ist es zu früh, ich werde im september 2009 weitermachen und im oktober 2009 wird meine tochter 2, dann werd ich sie in den kindergarten geben, gibt ja schon plätze ab 2...
Miss_glamour
Miss_glamour | 12.05.2008
8 Antwort
3 jahre mutterschafts urlaub steen jedem zu
da kann dein chef doch nicht sagen nur ein jahr.. wobei das empfehlens wert ist damit man nicht altzulang raus ist aus der schule
Taylor7
Taylor7 | 12.05.2008
7 Antwort
häääääääääääääääääääääääää?
kommt wohl auch mit drauf an, im welchem lehrjahr man ist!!! solange weiter machen bis zum mutterschutz, dann nachdem erziehungsurlaub die ausbildung natürlich weiter machen und beenden!!!der arbeitegeber muss die stelle für einen ja frei halten!!! aber als aller erstes natürlich nicht in der ausbildungszeit schwanger werden, dass wäre so das klügste, was ich empfehlen kann
juljen
juljen | 12.05.2008
6 Antwort
Gute Beispiele,
das man auch in der Ausbildung ein Kind bekommen kann!
Ashley1
Ashley1 | 12.05.2008
5 Antwort
Habe noch ein jahr!
mache es ab September zu ende, habe ein jahr ausgesetzt
ellaB
ellaB | 12.05.2008
4 Antwort
..............
ich werde mein erstes jahr im august abschließen zeugnis vom 1 lehrjahr habe ich schon bekommen...mein chef erzählte mir aber nur von einem jahr ??
Sunnycat15
Sunnycat15 | 12.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausbildung und Schwanger?
13.06.2012 | 32 Antworten

Fragen durchsuchen