Habe Angst auf Arbeit zu gehen

jenny1985
jenny1985
06.05.2008 | 19 Antworten
Ich bin total fertig und weis nicht was ich machen soll.
Meine neue Kollegin macht mir nur noch fertig.
Ich kann einfach nicht mehr, ich bin mit den nerven total am ende.
Ich trau mich heute gar nciht auf arbeit zu gehn. Bin den ganzen morgen schon wieder nur am heulen.
Ich muss jetzt noch 6 wochen arbeiten gehn und dann habe ich urlaub und dannach bin ich im Mutterschutz. Ich habe die ganze zeit gedacht ach komm die 6 woche bekommst du auch noch rum aber es wird mit jedem tag nur noch schlimmer.
Was soll ich nur machen.
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Gib nichts auf die Sprechstundenhilfe
Sprich direkt mit deinem Arzt drüber. die finden sowas normalerweise ganicht lustig und du bist schneller im Beschäftigungsverbot als du schauen kannst. Ist ja schließlich auch gefährlich für dein Kind. Wenn er es nicht macht, unbedingt zu nem anderen Frauenarzt! Das kann zu ner Frühgeburt führen. Wenn du dich traust, kannst du ja auch zu deinem Chef gehen und ihm die Situation schildern und mit den entsprechenden Konsequenzen "drohen". Er findet es bestimmt nicht lustig, wenn eine Arbeitskraft für 6 Wochen mehr als so schon ausfällt...
missing24
missing24 | 06.05.2008
18 Antwort
hallo
geh nochmal zu deinem fa und frag wies mit vorzeitigen mutterschutz aussieht! und wenn ders nicht macht dann geh zu einem anderen, ich bin in der 14. ssw in vorzeitigen mutterschutz gegangen weil meine arbeitsstelle am berg war und im winter wäre es einfach zu gefährlich gewesen da runter zu fahren wenn etwas nicht in ordnung wäre, das hat die amtsärztin gesagt und mich sofort frei gestellt!! also müsstest du normalerweise das auch problemlos bekommen
claudia-andre
claudia-andre | 06.05.2008
17 Antwort
@Jenny
Ja, geh bitte zum Arzt und beweg dich da nicht weg bevor du nicht einen Krankenschein oder ein Beschäftigungsverbot in der Hand hast. Und, ich tendiere eher zum Beschäftigigungsverbot. Da kannst du dir nämich die Überstunden und den Urlaub ausbezahlen lassen.
Ashley1
Ashley1 | 06.05.2008
16 Antwort
@ashley1
da stimmt ich dir zu.... ruf an beim fa oder geh hin und rede mit ihm...erkläre ihm deine situation auf arbeit und du wirst sehen er wird dich krankschreiben....nur wie gesagt du musst standhaft bleiben und vorallem dann stur, falls dich die weiber da abwimmeln wollen. kannst ja dann mal berichten was dabei rausgekommen ist... lg sanne
sweetzzzoo
sweetzzzoo | 06.05.2008
15 Antwort
hallo
habe gerade die gestrige frage gelesen. Kann dich gut verstehen aber muss zugeben bist auch selber etwas schuld daran. ch meine Zuerst ist meine Arbeit, und dann kann die Vertretung kommen und wenn ich nicht damit klar komme dan sage ich es dem chef. er soll sich dan um eine andere Arbeitskraft kümmern. Ich war nähmnlich in gleiche situation wie du. Habe eine Acount mit 150 Grossfirmen betreut und dazu musste ich noch 200 von meinem Kolegen betreuen der 3Wo in Urlaub war. Entweder sitze ich 20 Std in der arbeit , dass ich alles schafe oder endet das wie du gerade geschrieben hast. Und dann kommt eine junge Kolegin die in Vollpower ist und sieht das dort etwas nicht stimmt. Na ja und wenn du dir das gefahlen lässt, und nicht dagegen sagst, wer soll dir dann helfen. Du bist doch eine erwachsene Frau. also wieso lasst du dich von jmd einschuchtern????? Wenn du gute arumente hast wieso seiht es so aus, brauchst du glaube ich kein Angst aben aber wenn nicht, tja da werde ich mich lieber früher von FA nach hause schicken lassen. also liebe Jenny, Kopf hoch und zeige dem jungen Hun wer dort der "Boss" ist :))))) lg Petra
sophiamama
sophiamama | 06.05.2008
14 Antwort
Nein ich bin
in der 24 woche schwanger ich muss noch 6 wochen arbeiten und dann bekomme ich meinen ganzen Urlaub der mir noch zusteht und danach geh ich dann gleich in mutterschutz.
jenny1985
jenny1985 | 06.05.2008
13 Antwort
Du hast noch
6 Wochen bis zur Entbindung?? Solang kannst du auch krank sein, ohne aus der Lohnfortzahlung zu fallen. Von dem her ist es doch ok. Ein Arzt kann solang krank schreiben....oder, wie gesagt das Beschäftigungsverbot. Ich würd der Tuss von Arzthelferin was erzählen und mich da keinen Meter aus der Praxis bewegen, bevor ich nicht den Arzt selber gesprochen habe.
Ashley1
Ashley1 | 06.05.2008
12 Antwort
also ganz ehrlich so was verstehe ich nicht
du bist fix und fertig, und lässt dich von jemand am tel. abwimmeln. Ich würde mich ins auto sezen und ab zum arzt. Warum lasst du das mit dir machen ? ich wurde damals im 4 Monat krank geschrieben bis zum Mutterschutz, wo bei ich eine etwas andere Arbeit hatte wie du :-) aber wo ein wille da auch ein weg.
eniken
eniken | 06.05.2008
11 Antwort
mein Frauenarzt
ist ein ganz lieber. Nur die zwei tussis die da noch arbeiten kann ich nicht abhaben. Und die eine hat zu mir gemeint sie hat mit dem Arzt gesprochen und er könnte da nix machen. Ja ein paar tage krank schreiben vll. schon aber nicht bis zum Mutterschutz. Aber was nützen mit ein paar tage? Dann bin ich vll. ne woche zu hause und dann wieder ein tag auf arbeit und dann fängt alles wieder von vorne an.
jenny1985
jenny1985 | 06.05.2008
10 Antwort
Ja, der verlang den FA selber...
und dann jammer rum...oder setz dich solang zum FA bis er dich dran nimmt. Sag du hast Schmerzen, dann müssen sie dich dran nehmen.
Ashley1
Ashley1 | 06.05.2008
9 Antwort
hallöchen
nen selbst ausat kann dich für eine gewisse zeit lang krank schreiben-du tust mir echt leid *fühl dich mal ganz doll *gedrückt*
sabrina191107
sabrina191107 | 06.05.2008
8 Antwort
fa....
ruf bei deinem fa nochmal an und verlang ihn selber am tele...da lässt der schon mit sich reden..die helferin kann dir gar nit sagen ob ers machen kann oder nicht, das muss der fa schon selber entscheiden...jaja die guten helferinnen...die haben selber so eine in der praxis wo ich bin. also ruf ihn an verlange ihn persönlich und dann klappt des schon. lg und eine schöne kugelzeit noch sanne
sweetzzzoo
sweetzzzoo | 06.05.2008
7 Antwort
Dein FA ist auf deutsch gesagt ein Depp...
er wäre verpflichtet dich krank zu schreiben. Ok, dann geh den Weg über den Hausarzt. Lass dich über ihn krank schreiben...bzw, lass dich zu einem anderen FA überweisen, weil deiner scheint ja nicht wirklich kompetent zu sein... War er schom immer so??
Ashley1
Ashley1 | 06.05.2008
6 Antwort
Ich habe
wo sie angefangen hat mich fertig zu machen bei meinem FA angerufen da hatte ich die Arzthelferin am telefon dran. Ich habe ihr die situation geschildert und da sagte sie nur zu mir da können sie nichts machen. Das wäre dann ein Internes Problem auf meiner arbeit. Der Arzt könnte mich zwar mal krank schreiben aber dann nur für ein paar tage. Mein chef interessiert das alles nicht. Mir kommt es eher noch so vor als stehen alle nur hinter der neuen Kolegin. Da ich ja schwanger bin bin ich auch recht nah am Wasser im moment gebaut. Wenn ich dann in der Firma anfange zu erzählen was mich bedrückt und das ich so nicht mehr arbeiten kann muss ich immer anfangen zu weinen. Dann klaubt mir keiner mehr und alle denken ich will nur auf mitleid machen. Dann bekomme ich nur den spruch an den kopf geknallt hör auf zu heulen und schaff lieber. Ich versteh einfach die welt nicht mehr. Ich werde heute nicht arbeiten gehn. Werde dann gleich auf arbeit anrufen und einfach sagen das es mir nicht gut geht. Und dann werde ich mal bei meinem Hausarzt anrufen. Vll. kann der ja was machen. Oder ist da nur der FA dazu berechtig mich mal krank zu schreiben?
jenny1985
jenny1985 | 06.05.2008
5 Antwort
hallo
und wieso meldest du es nicht? wie macht sie dich fertig? was sagt sie zu dir?
sophiamama
sophiamama | 06.05.2008
4 Antwort
also entweder sprichst du mit deinem chef
über das "mobbing" deiner kollegin oder du gehst zu deinem FA und redest mit ihm.ein guter FA würde dich auch wegen stress situationen krank schreiben.
nimi
nimi | 06.05.2008
3 Antwort
Du Jenny,
Ich hab deine Geschichte gestern schon verfolgt... Wieso gehst du nicht ins Beschäftigungsverbot bzw lässt dich wenigstens krank schreiben? Ist nicht gut, wenn du dich so stresst. LG
Ashley1
Ashley1 | 06.05.2008
2 Antwort
gehe zum Arzt
und lass dich krank schreiben, ich verstehe dich nicht das du dich fertig machen lässt, baby bekommt alles mit alles gute
eniken
eniken | 06.05.2008
1 Antwort
.....
geh zu deinem frauenarzt und erzähle ihm das im besten fall schreibt er dich bis zum mutterschutz krank.hat meiner damals auch gemacht weil ich auch fertig gemacht wurde auf der arbeit ....
Mami1903
Mami1903 | 06.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nach Karenz stempeln gehen?
23.01.2012 | 13 Antworten
Arbeit bei LIDL oder ALDI?
03.11.2011 | 15 Antworten
freistellung von der arbeit?
26.05.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen