Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Ingwer, Zimt & Co wirklich wehenauslösend?

Ingwer, Zimt & Co wirklich wehenauslösend?

arluma
Hallo,

ich hab heut viele Fragen, sorry!

Ich würd gern mal wissen ob jemand von Euch mit yogi tee bzw. ingwer tee od ingwer allgemein als gewürz und zimt wirklick eine wehenauslösende wirkung gemacht hat? Ich habe ingwertee jetzt von meinem doc empfohlen bekommen und salbeitee, weil ich eine angina habe und schon antibiotika hatte, ist ein rückfall jetzt und er will keins mehr geben . . . und weil ich diesen scheidenpilz davon bekommen hab wogegen ich ja schon ne salbe nehmen muss. ingwer wirkt ja irgendwie antibakteriell und salbei wohl auch, soll das trinken und nicht nur gurgeln!

was meint ihr dazu? bin jetzt 34+1

Danke, lg
von arluma am 24.04.2008 17:27h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
JungeMutti18
salbeitee
ist doch aber milchreduzierend, damit stillen mütter ab, geht dann deine milchproduktion nicht auch zurück??? zimt, nelken, ingwer und sowas soll wehenauslösend sein, hat bei mir aber alles nix gebracht gehabt
von JungeMutti18 am 24.04.2008 17:53h

2
jessiunit
ingwer
ist nicht wehenauslösend den hab ich in meiner ss immer gegen die übelkeit gegessen.hat Super geholfen . Zimt ist wehenauslösend
von jessiunit am 24.04.2008 17:31h

1
tuana
keine ahnung
am besten mal deinen FA fragen der weiss bestimmt bescheid oder deine hebamme
von tuana am 24.04.2008 17:31h


Ähnliche Fragen


Hilft Zimt bei Wehen?
27.04.2012 | 9 Antworten

Ingwer Zimt tee?
21.03.2012 | 3 Antworten

ingwer-zimt-Nelken-Tee erfahrungen?
16.12.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter