30 SSW starkes strampeln ein hinweis?

euphoriah
euphoriah
23.04.2008 | 2 Antworten
hallo!mein kleiner ist seit letzter woche so stark am strampeln und hin und her schieben das ich wirklich teilweise heulen könnte weil es so weh tut!er ist fast den ganzen tag bzw. nachts aktiv!kann mich kaum noch ordentlich dadurch bewegen weil es so schmerzt!

völlig normal in dem ausmaß oder sollt ich mir gedanken machen?

hab ab und zu nen harten bauch und ziehen im bauch oder rücken aber alles im rahmen.und bisher war nichts auf dem ctg zu sehen!
muss dazu sagen das meine cervix 20mm ist und der äussere mm 1cm offen, dazu liegt der kleine schon fest im becken!
das aber schon seit wochen..war auch schon mal 5 tage im KH

der knirps lässt sich leider auch mit nichts beruhigen ..
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
????????????????
Also bei mir hat es nie wehgetan, vielleicht mal kurz etwas unangenehm, wenn sie es übertrieben hat. Auch wenn der Bauch "hin und her gesprungen ist". Würde es sicherheitshalber einfach mal abklären lassen beim FA. Damit du dir keine Sorgen machen musst. Alles Gute. LG
lisl0503
lisl0503 | 23.04.2008
1 Antwort
wenn es losgeht
werden die kinder meistens ganz ruhig im bauch also wird es noch nicht soweit sein, du bist ja auch erst in der 30. woche. das ziehen im rücken und das hartwerden des bauches sind senkwehen, das kind sinkt immer mehr ins becken.
MamaVonRügen
MamaVonRügen | 23.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Senkwehen Ende der 30 SSW?
24.06.2008 | 3 Antworten
30 SSW - kein Fruchtwasser mehr!
06.06.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen