wer von euch hat magnesium verschrieben bekommen?

pazallegria
pazallegria
21.04.2008 | 15 Antworten
wie lange musstet ihr das nehmen? bis zum ende der schwangerschaft oder kürzer?

danke für eure antworten..
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ist ja...
...schließlich so, dass das alles Muskeln sind und letztendlich ist jede Wehe wie ein Muskelkrämpf. Magnesium hilft also schon, aber wenn die Wehen stärker werden, hilft es auch nicht mehr wirklich, da muss man dann schon richtige Wehenhemmer bekommen. Nehme jetzt, 26.SSW, auch Magnesium und mein leichtes ziehen was ich ab und an hatte bekomme ich schon damit unter Kontrolle! Der FA hat aber gleich gesagt, sollte der Bauch trotzdem vermehrt hart werden oder über längere Zeit, sollte ich schon vorbei kommen oder ins KH fahren, um das abzuklären! LG
patzi1
patzi1 | 21.04.2008
14 Antwort
verkrampfung ist
pazallegria
pazallegria | 21.04.2008
13 Antwort
Wie Tornado schon gesagt hat,
ist es kein Wehenhemmer, aber es entspannt die Muskulatur. Und deshalb ist es auch in gewisser Hinsicht eine kleine Hilfe bei vorzeitigen Wehen.
WEJAM
WEJAM | 21.04.2008
12 Antwort
hmmmm....dachte dass es wehen entgegenwirkt weil eine wehe ja nichts anderes als eine
...............
pazallegria
pazallegria | 21.04.2008
11 Antwort
bis zum ende der schwangerschaft
muss ich 2tabletten morgens und 2tabletten abends nehmen - grund: wehentätigkeiten. ausserdem muss ich mittags eine eisentablette nehmen und täglich eine folsäuretablette.
Mugl1204
Mugl1204 | 21.04.2008
10 Antwort
.........
Kann leicht sein, dass die Wehen dann wiederkommen.
WEJAM
WEJAM | 21.04.2008
9 Antwort
Magnesuim ist kein Wehenhemmer
Magnesium ist KEIN Wehenhemmer, hat mir mein Arzt letztes Mal erklärt, es hilft lediglich, dass sich die Muskulatur besser entspannt. Ich habe seit der 21. SSW frühzeitige Wehen und zwar auch Magnesium bekommen, aber direkt gegen die Wehen hilft es nicht. LG
Tornado
Tornado | 21.04.2008
8 Antwort
habe es wegen vorzeitigen wehen verschrieben bekommen....
da ich erst in der 26 ssw bin....heißt das, dass die wehen wiederkommen wenn ich das magnesium absetze?
pazallegria
pazallegria | 21.04.2008
7 Antwort
Magnesium
Ich habe es verschrieben bekommen, nehme es noch immer - bin in der 28. SSW Magnesium ist ja kein Medikament, das kann man sicher bis zum Schluß nehmen. Hilft einfach das sich die Muskeln besser entspannen, bei "Bauchweh" gegen Wadenkrämpfe usw. LG
Tornado
Tornado | 21.04.2008
6 Antwort
Skassi hat recht...
habe aber auch in beiden Schwangerschaften Magnesium genommen. Jedoch keine Probleme mit Wehen, da beide ein Kaiserschnitt waren.
cherry292
cherry292 | 21.04.2008
5 Antwort
Musste ich immer
Bei meiner ersten SS hatte ich vorzeitige Wehen und musste Magnesium ab diesem Zeitpunkt bis zum Schluss nehmen. Bei meinem zweiten Kind hatte ich es auch bis zum Schluss, da ich wegen vorangegangener FG zur Risikogruppe gehörte. Und bei unserem dritten Kind hab ich schon zu Anfang gemerkt, dass, wenn ich es nicht genommen habe, ich sofort Krämpfe in den Füßen und dann in den Beinen bekam.
WEJAM
WEJAM | 21.04.2008
4 Antwort
Magnesium in der schwangerschaft
Hallo, also ich habe so mitte 5 monat oder so magnesium verschrieben bekommen und habe es bis ca.3 oder 4 wochen vor der entbindung genommen, weil dann sollte es ja auch irgendwann mal los gehen mit den wehen damit das kleine wunder geb. werden kann.Liebe grüße Nadine
Nadinchen1282
Nadinchen1282 | 21.04.2008
3 Antwort
.......
ich habe magnesium in der ss genommen und würde dir raten das nicht bis zum ende zu nehmen .... ich hab erst in der 38.en woche aufgehört damit und ich rate dir spätestens in der 34.-36. woche das zeug weg zu lassen weil du damit nämlich auch die übungswehen sehr behindern kannst und dann hast du vielleicht auch das pech das in der 42.woche eingeleitet werden muss
Skassi
Skassi | 21.04.2008
2 Antwort
hallo
ich hab es bei meinen zwillingen vom 5 mon. bis zum schluß nehmen müssen. Und zum schluß zu konnte ich das zeug nicht mehr sehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008
1 Antwort
Magnesium...
ich muss magnesium nehmen, bin jetzt in der 24+4ssw muss es nehmen da ich starke krämpfe in den beinen habe. Sobald ich aufhöre sie zu nehmen bekomme ich wieder schmerzen drum hat mein FA gesagt ich soll se einfach ma noch weiter nehmen....
Wunschkind2007
Wunschkind2007 | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Alternative zu Magnesium Verla?
13.07.2012 | 3 Antworten
magnesium in SS - ein spuckkind?
28.10.2010 | 8 Antworten
Magnesium noch nehmen?
30.06.2010 | 10 Antworten
Darf ich jede sorte magnesium nehmen?
04.06.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen