nachname des kindes

pazallegria
pazallegria
14.01.2008 | 19 Antworten
hallo ihr leiben,

ich habe da mal eine frage wegen des nachnamens des kindes. also, mein freund und ich sind nicht verheiratet, jedoch gerade verstrickt in diskussionen ueber den nachnamen unseres babys. er will seinen, ich meinen. habe gehoert, dass man seid ein paar jahren gar nicht mehr automatisch den namen der mutter weitergibt.

habt ihr erfahrungen damit? welen nachnamen tragen eure sproesslinge? koennt ihr mir ein paar tipps fuer argumente fuer den namen der mutter geben?

wie sieht das bei behoerdengaendgen oder arztbesuchen aus .. gibt es probleme wenn kind und mutter nicht den gleichen nachnamen haben?

freue mich ueber antworten .. tschoe..
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hallo
mein sohn hat mein nachnamen weil wenn wir heiraten nimmt mein verlobter mein nachnamen an ;)
mami07
mami07 | 14.01.2008
18 Antwort
Mein Kind hat auch den Namen des Vaters.
Dazu muss der vater nur die Vaterschaft anerkennen beim Jugendamt und dann geht das ohne Probleme. Du hast auch dadurch keinen Trouble beim Arzt oder bei Behörden, das ist alles Quatsch. Das Sorgerecht hat damit auch nichts zu tun... du hast trotzdem das alleinige Sorgerecht, solange ihr nicht verheiratet seit oder ihr das beim Jugendamt schriftlich geändert habt. Letztendlich ist das deine Entscheidung wie das Kind heissen soll.... wenn ihr heiratet wollt dann finde ich es praktischer das das Kind schon den Namen des Vaters hat. Das spätere Ummelden des Namens kostet ja auch wieder extra Geld! Wenn du noch Fragen hast dann mail mir, ich kenne mich da gut aus *g*
sächsiLady
sächsiLady | 14.01.2008
17 Antwort
Voreheliches Kind
Hallo, mache bitte nicht den Fehler und gib Deinen Kind den Namen des Vaters!Im Falle Ihr trennt Euch, geht es nicht mehr rückgängig zumachen. Wir haben unseren Sohn auch erst meinen Nachnamen gegeben , heiraten. So haben wir es auch gemacht, unser Kleiner war da 1Jahr und 8Monate und ist jetzt ein Eheliches Kind.Und ich würde es immer wieder so machen. Viel Glück Euch!
wienykathy
wienykathy | 14.01.2008
16 Antwort
..erstaml nicht...
hmmmm....obwohl wir zusammenziehen werden stehen erstmal keine heiratsplaene an....halten beide nicht soooo viel von der institution ehe....wird sich also in naher zukunft auch nicht aendern......
pazallegria
pazallegria | 14.01.2008
15 Antwort
es geht
auch nur wenn dein freund die vaterschaft anerkannt hat ...
tatjana1987
tatjana1987 | 14.01.2008
14 Antwort
... Nachname...
Unser Kurzer hat den Nachnamen des Vaters, da es eh nur noch eine Frage der Zeit ist, bis wir heiraten.Im normalen Leben ist es bei mir keine Hürde.Arzthelferinnen erinnern sich an sowas, bin hier in Sigmaringen auch eher eine Ausnahme.Meine Schwester hat sich auch dafür entschieden, weil Robin Richter einfach scheiße klingt.Geh einfach nach deinem Gehör...
Yvette
Yvette | 14.01.2008
13 Antwort
hallo!!
ich weiß das das baby denn namen deines freundes annehmen kann auch wenn ihr nicht verheiratet seit. wenn das baby den namen deines freundes annimmt kostet das garnichts, nur du hättest dann halt einen anderen namen bis ihr verheiratet seit.und probleme gibt es da keine wenn du und dein baby nicht denn gleichen namen trägt, ist heut nicht mehr was außergewöhnliches, du musst dann halt damit klar kommen ob du damit klar kommst wenn dein baby nicht deinen namen trägt. denk einfach nochmal darüber nach.. vil glück liebe grüße jessi
marvin08
marvin08 | 14.01.2008
12 Antwort
Also wenn du Heiratsabsichten hast würde ich den
Namen des Vaters nehmen den in den meidten Fällen kostet das noch richtig geld den Namen in der Geburtsurkunde zu ändern.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 14.01.2008
11 Antwort
Namen
Ich habe den Kleinen den Nachnamen von meinem Freund gegeben. Einfach weil ich finde das der schöner ist als mein Nachnamen und auch besser zu seinem Vornamen passt. Und am besten ist Du hast das alleinige Sorgerecht. Falls es doch mal auseinander geht haste weniger Probleme. :)
Allen
Allen | 14.01.2008
10 Antwort
nachname des Kindes ...
... also ich kenne das so, wenn man nicht verheiratet ist bekommt das Baby automatisch den Nachnamen der Mutter. Außer man sagt vorher das man das Baby mit den Nachnamen des Vaters nennen will. Ich würde dir als Tipp geben, wenn ihr wieso mal heiraten wollt, dann gib doch gleich den Nachnamen deines Mannes dein ungeborenes Kind, denn nach der Hochzeit sparst du dir dann einiges an Papierkram nur weil du bzw ihr den kleinen Sprößling auch umbennen wollt. Alles gute für die Geburt, gruß Nicole
jungeMama1
jungeMama1 | 14.01.2008
9 Antwort
Namensfrage
also mein kleiner heiß auch so wie der PApa und ich hatte eigendlich noch nie probleme, beim artz zB. rufen die dich halt mit den Kinder Namen auf aber du weißt ja das du gemeint bist, und ich wollte halt, da mein Freund und ich sowieso heiraten, das in der Geburtsurkunde der Name drin steht wie er auch später heißt.
sarahschäfer
sarahschäfer | 14.01.2008
8 Antwort
Namen
ich hab selber einen Doppelnamen, hätte gerne gehabt wenn mein Sohn meinen ersten nachnamen bekommen hätte aber das lässt der deutsche staat leider nicht zu und Kinder dürfen auch keine Doppelnamen mehr tragen, so blieb uns nichts anderes übrig als meinen Sohn den Nachnamen von meinem Mann zu geben...
sam1506
sam1506 | 14.01.2008
7 Antwort
Persönlich
kann ich da nix zu sagen, da wir verheiratet sind! Aber ne Freundin von mir hat ihrem Sohn den Nachnamen ihres Freundes gegeben, da sie nächstes Jahr heiraten wollen und sie dann auch seinen Namen annimmt. Und damit der kleine dann nicht den Namen ändern muss! Ansonsten würde ich sagen; den Namen der Mutter!!!
FaMel
FaMel | 14.01.2008
6 Antwort
meinen namen
ich bin auch nicht verheiratet, als meine keine geboren wurde, da hat sie erstmal meinen nachnamen bekommen und als wir dann später meinen freund als papa eintragen lassen haben, da haben sie gefragt, welchen namen sie haben soll.ich wollte, daß sie meinen behält, denn für mich fühlt es sich so an, als gehöre meine tochter enger zu mir...kann ich vielleicht nicht richtig beschreiben, aber ich kenne sie länger, sie war in meinem bauch und ich habe sie auf diese welt gebracht.bitte nicht falsch verstehen, ich weiß, meine tochter gehört auch zu ihrem papa, aber ich denke, solange ich meinen namen trage, sollte sie das auch tun.... LG, melanie
emely-maus
emely-maus | 14.01.2008
5 Antwort
Im Normalfall immer der nachname der Mutter
Allerdings könnt ihr es im Krankenhaus angeben ... schon allein für das Namensschildchen ... und später auch auf dem Formular, das auch an das Amt geht, wegen der Geburtsurkunde ... Soweit ich weiß, kann das kind auch BEIDE Namen bekommen mir einem Bindestrich ...auch wenn man nicht verheiratet ist - da würd ich aber noch mal lieber nachfragen beim Amt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.01.2008
4 Antwort
meine
kinder-haben-meinen-nachnamen-der-vater-hatte-garnix-zu-sagen-grins-aber-wenn-wir-heiratten-dann-möchte-mein-mann-auch-meinen-namen-annehmen-´findeich-voll-nett-und-eigentlich-ist-der-name-der-mutter-auch-der-name-vom-kind-nur-auf-wunsch-wird-der-vom-vater-genommen
mamatraum
mamatraum | 14.01.2008
3 Antwort
meiner hat meinen
wenn ich meinen mann heirate wird er auch minen namen annehmen wenn dein kind den namen deines mannes annimmt dann wird er bestimmt auch das sorgerecht haben du brauchst dann überall seine unterschrift mit ich hab vorerst das alleinige alle anderen kinder die du mit ihm bekommst werden automatisch seinen nachnamen bekommen
Mama170507
Mama170507 | 14.01.2008
2 Antwort
bist du sozialversichert???
wenn nein dann denn namen deines freundes wenn er sozialversichert ist dann kann sich dein baby bei ihm versichern lassen ohne probleme. da habe ich erfahrung...
wuschbaby
wuschbaby | 14.01.2008
1 Antwort
Den nachnamen des Papas..
nach der geburt hatte veit aber erst meinen, ihr muesst zum standesamt dafuer um den zuaendern.. als mutter musst du da einwilligen..
pepples
pepples | 14.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby den Nachnamen des Vaters geben
05.08.2012 | 12 Antworten
größe des kindes 17+0
19.07.2012 | 7 Antworten
Was zählt zum Einkommen des Kindes?
03.07.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen