Milch in der Schwangerschaft

diana1971
diana1971
15.04.2008 | 12 Antworten
Hallo,
ich bin in der 5./6. Woche schwanger. Meine Mutter meint, ich müsse jetzt viel Milch trinken - das hätte sie mal gelesen.

ABER ICH MAG DOCH KEINE MILCH! Und nun?

Diana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
das würde ich nicht tun
habe es auch gemacht jeden tag bestimmt 1 liter getrunken ich habe 20 kilo zugenommen in der schwangerschaft.ich würde es nicht mehr machen
mama0018
mama0018 | 15.04.2008
11 Antwort
Das ist wg. Kalzium.
Das Kind braucht viel Kalzium zum Wachstum und wenn du nicht genügend zu dir nimmst, dann entzieht das Kind das eingelagerte Kalzium aus deinen Knochen. Du kannst ganz einfach auf andere Milchprodukte greifen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
10 Antwort
Würd ich nicht tun.
Du nimmst nämlich richtig dolle davon zu. Mein FA hat mir damals davon abgeraten, aber ich hab sie trotzdem getrunken, bis zu einem Liter am Tag, weil sie gut beim Sodbrennen war. Und das Resultat war, dass ich 28 Kilo in der SS zugenommen habe. Und viel gegessen habe ich nicht. Nur nur durch die Milch.
mari28
mari28 | 15.04.2008
9 Antwort
Juhuuuuu
Ne quatsch.Fohlsäure, Viel Trinken und frische luft ist am besten!!!
puppi84
puppi84 | 15.04.2008
8 Antwort
Höre ich zum ersten mal
bin ja auch noch ziemlich jung...und lerne noch dazu;-)Habe nur milch getrunken, weil ich tierischen Sodbrennen hatte und es half.lg
JennyJ
JennyJ | 15.04.2008
7 Antwort
Milch trinken
Ich mag auch keine Milch. Milchprodukte reichen auch. Ich trinke gerne Molke-Getränke, da ist auch alles wichtige der Milch drin, glaub ich zumindest ;o) In meiner jetztigen SS hatte ich mal eine Zeit lang unbändiges Verlangen nach Milch-Kakao, wahrscheinlich ein Signal meines Körpers. LG
Tornado
Tornado | 15.04.2008
6 Antwort
nee nee nee
wenn man Milch nicht gut verträgt dann in der Schwangerschaft erst recht nicht ich hab davon sogar Wasser bekommen meine Hebi hat als erstes gesagt Finger weg von allen Milch Produkten - Erwachsene brauchen diese sowieso nicht ist nur wegen der Milch-Industrie die will uns weißmachen wir brauchen Milch ist aber eigentlich nur für Babys
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
5 Antwort
ich trink gern milch
aber meistens nur wenn ich sodbrennen hab... bei mir wirkt das... aber ansonsten.. ne, müsssen musst du nicht
Böhnchen
Böhnchen | 15.04.2008
4 Antwort
Buttermilch
ich hab Literweise Buttermilch getrunken, da war ich volle scharf drauf.....und vorher hab ich das Zeug nicht getrunken und jetzt mag ich es auch nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
3 Antwort
na dann lass es
ich mag auch keine Milch.Hab in der SS trotzdem keine Probleme gehabt.Ernähr dich gesund.Muss ja auch nicht Milch pur sein, , , Magst du nix mit Milch?Gibt doch tausend Sachen wo MILch drin ist ;-)
stitchie81
stitchie81 | 15.04.2008
2 Antwort
dann trinkt sie nicht
man kann käse essen, joghurt löffeln, usw. hauptsache sich ausgewogen zu ernähren. eigentlich muss man nciht mehr milchprodukte zu sich nehmen als wenn man nicht schwanger ist. geniess deine schwangerschaft ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 15.04.2008
1 Antwort
Ammenmärchen ...
Mußt Du gar nicht ... ne gesunde Ernährung, und viel trinken... dann ist alles OK LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading