Meine Mama hat mir eben

stefanie484
stefanie484
15.04.2008 | 11 Antworten
was schreckliches erzählt, könnte grad heuln..Ihre Nachbarin ( mit der sprach ich letzte woche noch) sie ist etwas älter als ich war im 6 Monat schwanger und sie hat es jetzt verloren, sie liegt noch im KH .. mir tut das so in der Seele weh, wenn ich mir nun vorstellen würde mir passiert das (ich 26.SSW) ich mag garnicht gran denken, ich hoffe jemand von euch musste das nicht durchmachen, denn sie musste das Kind auf normalen Wege zur Welt bringen..ich habe jetzt schon angst wenn ich bei meiner Mama bin und ich ihr über den Weg laufe .. wie soll man da reagieren..mir tut das so unendlich doll leid .. ;-((
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ashley du kann hier im Forum fragen ,
ich habe noch nie Panik mache getrieben, und das will ich auch ganz bestimmt nicht tun, bin ja selber Schwanger, ich wollte lediglich nen Rat, wie ich mich ihr gegenüber verhalte
stefanie484
stefanie484 | 15.04.2008
10 Antwort
@Stefanie
Ich bin selber schwanger...sorry, ich kann trotzdem nich heulen. Das ist nichts anderes alos Panik mache und sonst nichts.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
9 Antwort
Ich danke euch für eure antworten........
..........
stefanie484
stefanie484 | 15.04.2008
8 Antwort
es ist immer schlimm
wenn jemandem so etwas schreckliches passiert und auch wenn man die person gar nich oder eben nur flüchtig kennt, nimmt einen sowas schon mit und macht einen nachdenklich..auch mich...weil ich so etwas auch nicht verstehen kann, warum sowas gerade denen passiert, die sich ein kind gewünscht und sich drauf gefreut haben...wie man mit dem jemandem dann umgeht wenn man ihn sieht weiß ich allerdings auch nicht..auf jeden fall würde ich mir, da du dich ja in der selben ssw befindest, nicht soviel gedanken darum machen, ob dir das nicht auch passieren könnte...schlechte gedanken übertragen sich auf die würmer und die merken das...immer positiv denken..
gina87
gina87 | 15.04.2008
7 Antwort
Ging meiner Schwester letztes Jahr auch so.
Sie hat einen Jungen in der 17. Ssw verloren und ein Mädchen in der 19. Ssw. Sie musste den Jungen auch auf normalen weg auf die Welt bringen und er hat bis zum Schluss gezappelt. Und das Mädchen wurde raus operiert, weil es nich von alleine kam. Es musste geholt werden, weil das Fruchtwasser fast komplett raus war. Und bei beiden Malen war ich grad bei ihr. Es war wirklich sehr traurig und ich kann echt nachvollziehen, wie es dieser Frau nun gehen muss. Nimm sie einfach in den arm, wenn du ihr begegnen solltest. Das hilft mehr als reden. Und nich aus dem Weg geh´n.
LiselsMama
LiselsMama | 15.04.2008
6 Antwort
So ist das Leben
Versuch, ganz normal zu reagieren, nett grüßen und fragen, wie es ihr geht. Ich hatte ein Frühchen und er kämpfte ums Überleben. Meine beste Freundin war zeitgleich schwanger und hat mir hinterher erzählt, dass sie es nicht ertragen hätte, wenn mein Sohn gestorben wäre. Für mich hätte sich an der Freundschaft nichts geändert. Deshalb kann ich nur Normalität soweit es möglich ist empfehlen. LG
Klatti
Klatti | 15.04.2008
5 Antwort
ich finde
es ok, wenn du dich so fuehlst, als schwangere spielen da halt viele hormone mit. aber wie du dieser frau begegnen solltest, hmm keine ahnung... gruebel net allzuviel, denk an deinen schnuckel im bauch und freu dich, dass ihr beide gesund seid... schoenen abend noch
zonki
zonki | 15.04.2008
4 Antwort
Hallo
Oje es ist schon schwer ein kind zu verlieren aber noch dazu dies auf normalem wege zur welt bringen einfach schrecklich der gedanke.sei einfach ganz normal wenn du sie siehst habe auch eine freundin die ihr kind im 4. monat zur welt bringen mußte
willowtree
willowtree | 15.04.2008
3 Antwort
Ashley weil man selber schwanger ist!!!!
Ist doch normal, wenn man die Person kennt , dass das einem mitnimmt.....
stefanie484
stefanie484 | 15.04.2008
2 Antwort
Sowas ist echt schrecklich
finde es auch schlimm dass diese mütter das kind normal zur welt bringen müssen.... Wüsste auch nicht wie ich mich verhalten würde...Aber denke mal normal, vielleicht will sie ja sogar darüber sprechen
saliha-tara
saliha-tara | 15.04.2008
1 Antwort
Wieso nimmt dich das dermaßen mit??
Ich meine, klar ist das schlimm...aber, ich find das nicht so schlimm das ich gleich weine...Ist halt ein Schicksalsschlag, ok, aber das Leben geht weiter.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antwort
brau1mch+e mcal eben- h+ilfe.....
21.07.2012 | 3 Antworten
Bis eben absoluter Horrortrip!
17.07.2012 | 47 Antworten
helft mir mal eben
30.06.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen