mir ist nur übel

sandy86
sandy86
21.09.2007 | 18 Antworten
hallo ihr! bin jetzt in der 7 woche und mir ist seit 3 tagen nur übel könnte den ganzen tag am wc hängen .. kann man dagegen etwas machen? wie war es bei euch am anfang? wie lange haltet das an? lg sandy
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
ziehen im unterleib
das ziehen habe auch was ich bei meinem ersten nicht hatte aber das habe ich immer nur so mittag rum
Mamamara
Mamamara | 22.09.2007
17 Antwort
Unterleibschmerzen
Also ich will dir wirklich keine Angst machen, aber bei meiner vorletzten Schwangerschaft hatte ich auch unterleibschmerzen und in der 11. Woche eine Fehlgeburt. Geh auf jeden Fall zum Arzt und lass das checken. Kannst mir ja mal bescheid geben ob alles okay ist. Bussy Bambi
Bambi525
Bambi525 | 21.09.2007
16 Antwort
Gerüche, ziehen im bauch
Also mein freund durfte kein parfüm mehr benutzen, ich hätte mich von meinem davor lieblingspafüm übergeben können.. gewürze in der küche.. mir kam alles hoch.. Ziehen im Unterleib hatte ich auch, der Körper bereitet sich nun auf eine Schwangerschaft vor :) Du wirst auch noch evtl. ein ziehen in der Brust haben oder bekommen, sich mal ganz schlapp fühlen.. dann ganz aufgedreht sein.. sehr empfindlich/sensibel sein.. Dein Körper arbeitet nun für 2:) Doppelte horme:) sollten die schmerzen aber mal zu stark sein, oder viel blut oder du dich einfach unwohl fühlst. Geh zu deiner Frauenärztin und lass alles überprüfen, das bringt mehr als 2, 3wochen mit einem krampf im magen rumzulaufen :)
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.09.2007
15 Antwort
.........
ich arbeite den ganzen tag und habe eh ein wenig abwechslung aber viel helfen tuts nicht... mein schatz kümmert sich sehr um mich brauche zu hause gott sei dank nichts machen halte ja die meisten gerüche nicht aus...werde das wochenende noch abwarten und wenn es nicht besser wird meinen arzt fragen was ich machen könnte...habgt ihr auch unterleibsstechen gehabt?? ist das normal?? nicht immer aber ab und zu habe ich ein stechen das mach mir totale angst...lg
sandy86
sandy86 | 21.09.2007
14 Antwort
übelkeit
also ich bin jetzt auch inder 7 woche und meine übelkeit ist weg ich habe nicht mehr dran gedacht es einfach vergessen und mich auch nicht verrückt gemacht nur weil ich schwanger bin
Mamamara
Mamamara | 21.09.2007
13 Antwort
Übelkeit
Hallo Du! Also bei mir waren das nur zwei Wochen. Und ich hab mich als Mittel dagegen viel beschäftigt. Nicht zuviel rumhocken und drüber nachdenken... Einfach raus gehen die latzten schönen Tage geniesen und dich von deinem Mann ein bisschen verwöhnen lassen. Das hilft Wunder! Bussy Bambi
Bambi525
Bambi525 | 21.09.2007
12 Antwort
Übelkeit
Davon kann wohl fast jede Mutter ein Lied singen, 5./6. Woche begann die Übelkeit.. Morgens immer ganz schlimm.. was helfen soll ist Pfefferminz tee! Nur ich mag keinen.. konnte es daher nicht richtig ausprobieren. Mir war ca. bis zur 10.Woche Übel aber es wurd immer besser.. später hat mir geholfen morgens etwas richtiges zu essen, ein richtiges brötchen mit salat käse etc drauf.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.09.2007
11 Antwort
Ja, es ist ein Zeichen
das es dem Baby gut geht! Hat mitr das Würmchen heute auch per Mail geschrieben. Da ist es gleich nicht mehr so schlimm!
melanie11583
melanie11583 | 21.09.2007
10 Antwort
Kenn ich
ich muss zwar nicht ko.... aber schlecht ist mir auch. MIr hilft, immer was essen. Und damit ich nicht bald aussehe wie ein Pfannkuchen, ess ich halt Obst, Bananen, Nektarinen usw. Und keine gr´ßen Mahlzeiten mehr. Starte früh mit einem Brötchen , gegen 14 uhr dann was süßes (schokohörnchen oder so=, 16 uhr banane und dann später ein apfel und 19 uhr bissl abendbrot. und zwischendurch immer wieder obst und viel trinken. Man sagt ja auch, in der SS soll man 6 kleine >Mahlzeiten zu sich nehmen, damit der Magen immer zu tun hat und einem nicht flau wird!
melanie11583
melanie11583 | 21.09.2007
9 Antwort
danke für eure antworten
mir ist den ganzen tag übel wenn ich in der früh aufwache fängt es an....am nachmittag ist es besser und am aben dfängt es wieder an würde ja gerne was essen aber der gedanke an gewisse sachen wird mir nur noch mehr übel...esse nur vollkornbrote oder eine suppe das is das einzige was geht.... an den rest darf ich nicht einmal denken...aber es ist ja ein zeichen das es den baby gut geht oder?? hab ich mal wo gehört... lg
sandy86
sandy86 | 21.09.2007
8 Antwort
Bei meiner 1. SS war mir auch ständig
übel. Und das die gesamte SS durch. Bei mir wurde dann ein Eisenmangel festgestellt. Geholfen hat aber nichts bei mir. Selbst die Eisentabletten die ich dann bekam haben nichts gebracht
JaLePa
JaLePa | 21.09.2007
7 Antwort
Übelkeit
Hallo Meine Schwester hatte es neun Monate lang und lag mehr im Krankenhaus als das sie zu Haus war. Mir war auch die ersten 5 Monate übel konnt nix bei mir behalten habe sogar während der Geburt erbrechen müssen. Bei mir hat nix wirklich geholfen. Am besten ist wenn du zu Arzt gehst.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 21.09.2007
6 Antwort
Übelkeit..
hallo du leidensgenossin!! Bei mir war es furchtbar in den ersten 13 Wochen. Bekam dann von der Fä auch Infusionen die mir super geholfen haben ansonsten gibt es Vomistop von der Firma Pflüger ist was Pflanzliches. Wann ist es dir immer schlecht Morgends oder etwas später? Bei mir ging es immer erst um 12.00 los oder auch mal etwas später.
Würmchen
Würmchen | 21.09.2007
5 Antwort
übelgheit
kann auch bis 9 monat gehen
alisea
alisea | 21.09.2007
4 Antwort
Übel...
Wenn es anhält am besten zum Arzt gehen der wird dir da am besten weiter Helfen können. Ansonsten viel trinken und leichte kost wenig gewürzt das hat mir geholfen.. Alles liebe Angel
EngelchensMama
EngelchensMama | 21.09.2007
3 Antwort
Hallo Du!
Also mir persönlich war es bis zur 16. Woche übel. Im Durchschnitt dauert es bis zu der 12. Woche an, ist aber bei jedem anders. Mir hat es geholfen saure Gurken zu essen, aber auch das muss nicht bei jedem so sein. Probier einfach mal was die am besten bekommt. Ganz liebe Grüße Sandra
Sanny86
Sanny86 | 21.09.2007
2 Antwort
......
bei den ersten beiden schwangerschaften.. hatte ich keinerlei übelkeit.. bei der dritten war mir zwar übel wusste allerdings nicht das ich schwanger war da der arzt angeblich ein zwölffingerdarmgeschwür feststellte... bei meiner letzten schwangerschaft war mir dir ersten 3 monate so schlecht das ich sofort wenn ich nur aufgestanden bin zur toilette rennen konnte.. naja.. das hatte mich 5 kilo gekostet..*gg* sprich mit deinem arzt drüber beim nächsten termin ..er wird dir sicherlich was verschreiben das du wenigstens was essen kannst.. lg tina
Zoey
Zoey | 21.09.2007
1 Antwort
uebelkeit
hhmmmm ich glaube da kann man nichts machen mir ist bisher noch kein mittel untergekommen....da hilft nur augen zu und durch..nach dem dritten monat hoert es meistens auf.. viel glueck und eine schoene ss.
angelsdevil
angelsdevil | 21.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

übelkeit am ende der schwangerschaft
11.04.2008 | 2 Antworten
Mittel gegen Übelkeit
06.04.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen