Sind die schmerzen normal?:/

sevin91
sevin91
15.06.2014 | 8 Antworten
Ich habe seid tagen schmerzen am becken also so am unterleib dann seitlich also rechts so wie rückenschmerzen usw. Ka wie ich das genau beschreiben soll . So als hätt ich mich verrenkt . Sowas in die richtung . Aufjedenfall kann ich nichmehr nachts so richtig schlafen weil das zieht immer wenn ich mich seitlich hinlege oder aufn rücken es dauert immer bis der schmerz etwas nachlässt erstdann kann ich schlafen:/ meine freundin meinte das sich meine gebärmutter weiter ausdehnt und das das was mit dem baby zutun hat es also was normales is usw.

Und fühle auch immer so 'tritte' im bauch wenn es tritte sind :/ zb wenn ich liege sitze sons was komms mir meistens so vor als tritt mich das baby aba so wirklich vorstellen kann ichs mir nich ich weiss hört sich komisch an aber is ja meine erste schwangerschaft und habe sowas nie selbs erlebt finde das zwar supersüüss und emotinal wenn es so is trz is das auch so unangenehm..
Die schmerzen am rücken , becken , unterleib ka wo die genau herkommen sind die normal oder sollt ich da am montag mal zum arzt gehen ?:/
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@sevin91 Geh am besten morgen mal direkt zu ihm und schildere ihm Deine Schmerzen. Vielleichst suchst Du Dir auch direkt eine Hebamme - die kann Dich sicher noch etwas besser in Deiner schwierigen Situation unterstützen.
andrea251079
andrea251079 | 15.06.2014
7 Antwort
@andrea251079 Bei einem gynäkologen
sevin91
sevin91 | 15.06.2014
6 Antwort
Schritte = Tritte
andrea251079
andrea251079 | 15.06.2014
5 Antwort
@sevin91 Ich denke, zumindest dass Du die Schritte als unangenehm empfindest, hat einen reinen psychologischen Hintergrund. Du darfst nicht öffentlich zu Deinem Babybauch stehen, lebst in der ständigen Angst, dass Deine Schwangerschaft auffliegt. Bist Du eigentlich bei einer Hebamme und/oder einem Gynäkologen in Behandlung?
andrea251079
andrea251079 | 15.06.2014
4 Antwort
Und bei mir ist der bauch nichtmals für die 7 monate gross :/ ich sehe frauen die zb im 6. oda 5. sind und der bauch is so gross als wären die im 8. monat :/ bei mir daggn siehs aus als wär ich in dem 4. monat :/ also nur leicht gross aba wenn ich es zb vertuschen möchte geht das auch weil es gibt ja frauen die können das nach dem 6. monat nich mehr oda schon früher .. der arzt meinte zwar das is bei jedem anders und auch normal weil meine gebrämutter anfangs nach innen gedehnt war und die sich ersma nach aussen von zeit zu zeit dehnen musste . Trz fühl ich mich nich wirklich schwanger deswegen kommen mir die schmerzen 'tritte' Usw unangenehm vor ..
sevin91
sevin91 | 15.06.2014
3 Antwort
Bin fast ende 6. monat . Also in 2 wochen im 7. monat ..
sevin91
sevin91 | 15.06.2014
2 Antwort
Wie weit bist du denn in der SS? Kann schon sein, dass du Tritte spürst wenn du dementsprechend weit bist, wobei anfangs fühlen sich die Bewegungen eher wie Schmetterlinge ganz leicht an und nicht unangenehm... Das Ziehen am Anfang ist normal im vorderen Bauchbereich, da dehnt sich alles - Rückenschmerzen solltest du vlt. mal durch deinen FA abklären lassen, ev. kann dir ein wenig Physiotherpie erleichterung schaffen.
hcss2009
hcss2009 | 15.06.2014
1 Antwort
Liest sich so als hättest Probleme mit dem ischias Nerv. Ich hatte das auch mit den gleichen Symptomen. Mir half zum einschlafen eine wärmflasche und auch tagsüber wenn ich mich ausgeruht habe hab ich mir eine gemacht, die Wärme lindert etwas. Dazu kommt dann die Dehnung der mutter Bänder das kann auch schmerzhaft sein. Vierfüsslerstand mal ausprobieren evtl. Und wenn du dir sorgen mnachst einfach mal beim FA vorbei schauen kann nie schaden
Sabi77
Sabi77 | 15.06.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen am Knochen
11.10.2007 | 8 Antworten
Starke Halsschmerzen und Schnupfen
09.10.2007 | 3 Antworten
schmerzen in den eierstöcken
01.10.2007 | 8 Antworten
bauchschmerzen und durchfall
16.09.2007 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading