Gewicht in der Schwangerschaft ?!

tatiii00
tatiii00
24.05.2014 | 7 Antworten
Hallo liebe (werdenden) mamis !
Ich hab schon wieder ne Frage :-) .. und zwaaar ich dachte eig immer "Ach wenn ich mal schwanger bin achte ich auf mein Gewicht und geb mich keinen Heißhungerattacken hin" ... Ja von wegen -.- Ich bin jetzt 24+3 und esse mittlerweile irgendwie nur noch , so seit 1, 2 nagut 3 wochen , ich hab eig schon immer gern gegessen , bloß gehörte ich immer zu den Frauen die nie wirklich viel zunahmen vlt mal 5 kg die dann aber iwie wieder von selbst verschwanden ohne das ich was tun muste.. kurzum ich war nie wirklich dick... Aber jetzt hab ich so langsam ehrlich angst es zu werden ... Eigentlich sollte man ja nur das zunehmen was normal sprich, fruchtwasser, plazenta, baby und der ganze kram ... Aber selbst mein Hintern wird dicker :-( ist das dennoch normal ? Ich bitte dringend um Erfahrungsberichte..
Liebe Grüße Tatjana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ich gehöre zu den Frauen die schnell zunehmen und sehr schlecht abnehme! 1. ss habe ich 27 kg zugenommen und habe leider nicht wieder alles runter bekommen! Waren immer noch 12 kg über! In der 2. ss habe ich leider wieder 20 kg zugenommen und bisher sind 11 kg weg und es geht nur langsam obwohl ich stille und 2-3 mal die Woche für 40 min oft den crosstrainer gehe! Aber ich hab auch immer noch ständig solche Heißhungerattacken! Ich hatte 5kg nur 2 Tage nach der Geburt weg! Mein Sohn ist jetzt 4, 5 Monate und es sind weitere 6 kg weg ! Müssen noch 9 kg runter !;-) im Moment rolle ich da ich mir 1, 60 bin und der Zeit bei 86 kg bin!;-) lg Kerstin Ps : genieße die ss die Zeit gibt dir keiner mehr zurück ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2014
6 Antwort
Also wenn du mit Abnehmen nie ein Problem hattest, würde ich mir auch keine Gedanken machen. Der Körper legt halt an echt fiesen Stellen Reserven an. Aber du gehörst bestimmt auch zu den Frauen, die durchs Stillen alles wieder los werden. Ich hatte auch ständig Hunger und hab leider auch über 25 Kilo bei beiden ss zugelegt. Hab es aber auch wieder geschafft und ich nehme nicht gut ab. Du kannst gegen die Fressattacken eh wenig machen. Kann dir aber empfehlen, Mandeln zu essen. Die haben meinen Heißhunger, vorallem auf Süßes immer etwas unterbunden. Funktioniert jetzt auch noch :-) oft kommt auch noch Wasser dazu. Gerade in den warmen Tagen. Das geht aber von ganz alleine wieder weg. Geh viel walken, dass hilft dem Hintern...
Tine2904
Tine2904 | 25.05.2014
5 Antwort
Huhu tatii (: Bin ja genauso weit wie du und ich hab auch nen dickeren po und das obwohl erst 4 kg mehr drauf sind noch 10 kg mehr hab, dann krieg ich die auch runter. Ich war genau wie du noch nie dick und es ginf immer irgendwie. Und dann gehen wir einfach schön viel spazieren, zur Rückbildung und stillen und dann wirst du sehen, dann geht es! Mach dir keinen kopf. Zur not nehmen wir danach zusammen ab (:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2014
4 Antwort
Hi Ik SS nr. 1 habe ich 35 kg zu genommen. Ich hatte ständig hunger ohne essen wurde mir übel. Davon waren dann noch 8 drauf und durften drauf bleiben. Bei nr.2 habe ich 14kg zu genommen die hatte ich schnell wieder runter. Mein hintern wurde dick. :P
Babyschildi
Babyschildi | 24.05.2014
3 Antwort
Stimmt es kommt natürlich auch auf das ausgangs gewicht an. Ich bin auch schlank .... weg war der bauch ruck zuck u 10 tage später war auch alles an gewichtweg. Das is aber wohl eher selten der fall ;-)
Mommy_0809
Mommy_0809 | 24.05.2014
2 Antwort
Ich bin auch nicht dick - in den ersten 5 Wochen der SS hab ich 5 kg zugenommen ... zum Schluss waren es 17. Und das war völlig o.k. Je schlanker man ist, desto mehr kann/soll man zunehmen. Bei Übergewicht merkt man bei der SS oft gar keine Gewichtszunahme... Aber klar: es ist dann nicht sofort nach der geburt weg - allerdings hab ich diese Reserven auch gebraucht, denn es war sauanstrengend.... sowohl das Stillen, als auch das Tragen, etc... Also in Summe soltest Du nicht zuuuu viel zunehmen, obwohl meine Nachbarin mit 30 kg Zunahme , ihr Gewicht auch wieder in den Griff bekam - aber klar: es hinterlässt Spuren. Alles Gute :)
BLE09
BLE09 | 24.05.2014
1 Antwort
Ich denke man hat in der SS oft keinen Einfluss auf das Gewicht. Ich find man sollte den Gelüsten nachgeben bzw ab und zu dann aber auch "austauschen" eben die gesündere Variante. Ich selbst habe in der ss lange kaum apetitt gehabt u danach auch weniger gelüste bis gar keine im gegensatz zum normalen leben ohne ss :-) habe 9, 2 kg zugenommen!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 24.05.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gewicht in der 31 ssw
20.03.2012 | 7 Antworten
abnehmen in der schwangerschaft
28.09.2011 | 7 Antworten
gewicht nach schwangerschaft loswerden
28.07.2011 | 11 Antworten
gewicht vom baby
01.07.2011 | 13 Antworten
Gewichtszunahme in der Schwangerschaft
14.12.2010 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading