wann das zweite kind?

limoone
limoone
25.11.2013 | 11 Antworten
hallo ihr lieben,
ich wollte mal fragen wie das bei euch mit dem 2 kind war..
unser erster war ja ungeplant d.h wie hatten beide keine ausbildung, waren nur am party machen und erst recht nicht auf ein kind eingestellt... trotzdem haben wir uns dafür entschieden was das beste war dass uns passieren konnte... er ist jetzt 4 und unser leben hat sich total geändert...
wir arbeiten, haben ein großes zu hause.. alles pipifein..
nun haben wir uns entschieden mit der verhütung (ich nehme die pille) aufzuhören um ein zweites zu bekommen...
trotzdem bin ich so unsicher...
die entscheidung zwischen kariere und kind fällt mir gar nicht so leicht wie ich immer dachte.... ich mache mir auch irgendwie sorgen um die beziehung da kinder nun mal nicht die lust auf einander steigern wenn ihr wisst was ich meine.... stressiger tag, abends der kleine, oh gott sei dank er schläft ab auf die couch....
ich frag mich wie das andre paare machn oder reden die einfach nicht darüber?
ich bin jetzt nicht oberbedürftig aber die zweisamkeit kommt nun mal viel zu kurz....man muss dazu sagen wir hatten auch ein ganz schlechtes beziehungsjahr im ersten lebensjahr meines sohnes ach gott alle sagen mir entspann dich, dass wird schon.... hab sogar irgendwie schiss dass mein chef blöd reagiert wenn ich ihm sage dass ich schwanger bin.... (also bis jetzt bin ichs ja noch nicht aber trotzdem)
ich hätte wirklich gern ein zweites und trotzdem hab ich einen gewissen egoismus der noch zeit nur mit meinem freund verbringen will mal ein wochendende oder auch in ner bar ne nacht zu tantzen... mann was ich hier fürn nen sch. schreib fällt mir gard selbst auf. bin ich die einzige die manchmal ihr altes leben vermisst und trotzdem die pille absetzt weil sie sich auf ein 2 kind freut?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hey, also meine Maus war auch nicht geplant, ich war noch in der Ausbildung und mit meinem Freund hatte ich Grad ne mega schwere Phase hinter mir.... Und ich bin mehr als froh das ich Sie hab... Ich würde mich auch jederzeit sofort wieder für Sie entscheiden wenn ich die Wahl hätte.... Ich hab dann in der 37. Ssw meine Abschlussprüfung Theorie gemacht... Und zwei wochen später mit baby auf dem arm die praktische.... Ab da hat sich viel geändert... Wir haben auch Party gemacht... Ich war wochenweise in der Berufsschule... Haben in Men personalzimmer zu zweit gewohnt... Und uns mit 5 anderen Bad, Küche und Wohnzimmer geteilt... Also quasi wie ne wg... Und jetzt schaut es auch ganz anders aus, wie bei dir... Wir sind in eine schöne große Erdgeschosswohnung gezogen mit Garten für die kleine... Mein Freund hat den Arbeitsplatz gewechselt um mehr zeit zu haben und jetzt anfangs hatte ich auch meine Bedenken... Die gleichen wie du!!! Aber dann dachte ich mir wer weiß, wen ich warte, obs in 1-2 Jahren anders ist? Vill ist dann der Zeitpunkt schlechter wg Job oder sonst was... Keiner kann so weit vorausschauen... Ich bin froh das ich mich jetzt dafür entschieden hab! Und wir freuen uns abgöttisch auf unseren Zwerg.... Ab und zu kommen noch kleine Bedenken hoch aber wie gesagt... Hätte ich gewartet, so hätte ich Vill in zwei Jahren zurück geschaut und mir gedacht, mein Gott warum hast du nicht damals...
Emmilie2012
Emmilie2012 | 26.11.2013
10 Antwort
Hi, mein Kleiner ist jetzt 4 Jahre und die Kleine fast 10Monate, - sind genau 3, 5 Jahre Altersunterschied ! Ich hab mir auch immer Gedanken gemacht wie es wird etc aber ich kann sagen, es war die beste Entscheidung überhaupt. Freiräume kann man sich immer schaffen, auch mit zwei Kindern und wenn ich dann seh wie lieb die Beiden sich haben könnt ich vor Glück heulen! Ich liebe beide wirklich abgöttisch, ebenso natürlich meinen Mann :)
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 25.11.2013
9 Antwort
wir wollten immer zwei. als die große 2 war haben wir uns entschlossen, nummer zwei anzusetzen. und als ich dann auch gleich schwanger war, kamen mir genau dieselben fragen. die große war gerade einigermaßen pflegeleicht geworden, der alltag hatte sich gerade halbwegs wieder normalisiert mit arbeit und kinderbetreuung, wir hatten tatsäcxhlich wieder mehr romantische abende und das alles wollten wir wieder einreißen mit einem anstrengenden baby. der zwerg hat dann auch alle register gezogen da euer erstes ja bereits 4j ist, habt ihr ja eh einen größeren altersabstand, da wäre es vllt auch eine überlegung, bis nach der einschulung zu warten. ansonsten halt ein bissl schaun, wie es in den job passt.
ostkind
ostkind | 25.11.2013
8 Antwort
Meine beiden sind geplant 21 Monate auseinander. Die Große ist 27 Monate und der Kleine 6 Monate alt;)
antonie83
antonie83 | 25.11.2013
7 Antwort
Unsere Tochter is jetzt 2 Jahre und unser Sohn 10 Wochen und wir sind super glücklich !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2013
6 Antwort
Mein großer wird am 9.3. 4 Jahre alt und unser zweites soll jetzt am 1.12. das Licht der Welt erblicken wenn sie es pünktlich nimmt ???? die Gewissensbisse hatten wir auch ob das alles klappt , Arbeit , Wohnung und und und aber unser Kinderwunsch war groß genug und haben es dann drauf angelegt hat auch lange gedauert ganze 11 übungsmonate . Redet miteinander gerade wegen der Sache Beziehung das es damals ja ein schweres Jahr wird nur wer mit seinen ängsten umgehen und mit dem Partner drüber reden kann wird glücklich . Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2013
5 Antwort
Ich wollt immer 2kinder. Meine große ist mit nicht ganz 3 in den Kindergarten und ich war zu ihrem 3. Geburtstag schwanger. Nun wird sie 6 und die kleine ist 2. sie sind wie Feuer und Wasser. Sie lieben sich abgöttisch und streiten sich im nächsten Augenblick. Ich liebe meine Kinder und bereue es in keiner einzelnen Minuten mich für Kinder entschieden zu haben. Klar wär es toll wenn ich Oma und Opa in der nähe hätte und die mal ein Wochenende abzugeben und nur an mich und meinen Mann zu denken, aber geht leider nicht so einfach. Und mit 2 Kids trägst du die doppelte Verantwortung, das muss dir klar sein. Und wenn du dir noch unsicher bist, dann warte noch mitbringen weiteren Kind. Bist doch noch jung, dir läuft nichts davon.
wossi2007
wossi2007 | 25.11.2013
4 Antwort
Meine sind 4 jahre und 4 tage auseinader ...
Mona19_84
Mona19_84 | 25.11.2013
3 Antwort
unsere Beiden sind 2 Jahre und 8 Monate auseinander.
loehne2010
loehne2010 | 25.11.2013
2 Antwort
Meine beiden sind 12 Jahre auseinander, wollten auch ein zweites. Wenn alles klappt sogar in 1-2 Jahren noch ein drittes weil es durch den recht großen Altersunterschied doch eher zwei Einzelkinder sind. Du musst für dich persönlich wissen ob du es dir zutraust ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2013
1 Antwort
unser sohn ist jetzt 4 und ich bin frisch schwanger naja abs mir scgerne früher gewünscht
kata85
kata85 | 25.11.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeldantrag fürs zweite Kind
14.05.2012 | 6 Antworten
wer
09.03.2011 | 14 Antworten
zweite schwangerschaft
16.12.2010 | 5 Antworten
schwanger mit dem zweiten kind
15.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading