Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(

Juliette88
Juliette88
05.07.2012 | 10 Antworten
Hallo ihr lieben.ich bin ja noch recht frisch schwanger und mein Sohn sagt immer wieder das er unbedingt eine Schwester möchte, er möchte absolut keinen Bruder u sagt so böse Sachen wie dann schmeiss ich den raus, aus dem Fenster.war voll baff als er das gesagt hat.wie soll ich ihn davon überzeugen das ein Bruder auch was tolles ist?klar kann es auch nen Mädchen werden, aber was wenn nicht?helft mir bitte :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Mein Sohn wird im Januar 5
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
9 Antwort
Also teilen möchte er ja sagt er.zwei Geschwister möchte er aber auch nicht.er meinte dann müsse er ja noch mehr Spielzeug teilen.mit ner Schwester ok , aber Bruder geht absolut ni
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
8 Antwort
Ja er sagt ja schon lange das er ne Schwester haben möchte.schon bevor wir uns auf nen zweites Kind geeinigt haben. Naja ich werde viel mit ihm reden, ich hoffe es hilft. Ja wegen so nem Buch wäre nicht schlecht.auch das wenn Mama ein zweites Kind bekommt
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
7 Antwort
Also teilen möchte er ja sagt er.zwei Geschwister möchte er aber auch nicht.er meinte dann müsse er ja noch mehr Spielzeug teilen.mit ner Schwester ok , aber Bruder geht absolut ni
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
6 Antwort
warte erst einmal ab, bis du ziemlich sicher weißt, was es wird. bis dahin kann dein sohn seine meinung noch zig mal geändert haben. sollte es ein junge sein und dein großer ist immer noch so eingestellt, dann schau mal nach kinderbüchern, wo ein großer bruder tolle sachen mit seinem kleinen bruder erlebt.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.07.2012
5 Antwort
So ne richtige Antwort kann er mir nicht geben. Er steht aber voll auf Weiberkram und Farben wie rosa lila und so.also hat ne feminine Seite
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
4 Antwort
bei uns war es so, das er bevor sie sich getroffen haben schon immer sein Spielzeug für sie aussortiert hat. sie war aber einfach noch so klein und er konnte nicht verstehen das Babys noch nicht verstehen das sie dies und jenes nicht tun dürfen. .. ich denke das wenn das baby da ist ist es ihm egal ob es nun eine Schwester oder ein Bruder ist, Baby ist dann Baby. Frag ihn doch mal warum er keinen Bruder möchte.. worin sieht er die Vorteile bei einer Schwester? Mal sehen was er sagt.
JayceeElaine
JayceeElaine | 05.07.2012
3 Antwort
Also teilen möchte er ja sagt er.zwei Geschwister möchte er aber auch nicht.er meinte dann müsse er ja noch mehr Spielzeug teilen.mit ner Schwester ok , aber Bruder geht absolut ni
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
2 Antwort
Mein Sohn wird im Januar 5
Juliette88
Juliette88 | 05.07.2012
1 Antwort
das erinnert mich an eine Situation.. Meine Tochter war 11 Monate alt und sie traf das erste mal ihren Stiefbruder .. sie störte ihn laufend beim spielen, brachte seine Sachen durcheinander usw. dann schmiss er aufeinmal alles rum und brüllte "DESWEGEN WOLLTE ICH LIEBER EINEN BRUDER".. 1, 5 später lernten die beiden sich zu lieben :) Wie alt ist denn dein Sohn?
JayceeElaine
JayceeElaine | 05.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein sohn.
27.07.2012 | 3 Antworten
Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
kann ich meinem sohn
30.06.2012 | 7 Antworten
sohn fast 2
27.06.2012 | 7 Antworten
Unser Sohn ist da ; )
22.06.2012 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading