Wick Vaporup in der Schwangerschaft

Tiniwini222
Tiniwini222
08.03.2012 | 13 Antworten
Hallo

ich bin total erkältet und da ich keinen Nasenspray nehmen darf in der Schwangerschaft hab ich, ohne mir viel dabei zu denken, vorgestern ordetlich die Brust eingeschmiert und auch ein bisschen unter der Nase, damit ich wenigstens ein bisschen Luft bekomme.

Gestern hab ich dann noch 3 x inhalliert mit einem 1/2 TL Wick auf ca. 1 l Wasser und mir zum Schlafen gehen auch noch was unter die Nase geschmiert.

Langsam hab ich aber ein bisschen Angst, dass das vielleicht doch nicht so gut ist. Hab auch im Internet schon ein bisschen geschaut, da wird mal so und mal so geredet.

Ist das jetzt schlimm? Und wenn ja was bedeutet das für unser Baby?



Vielen Dank für die Hilfe

PS: meine FÄ ist leider nicht zu erreichen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Vielen herzlichen Dank für alle Eure Antworten
Tiniwini222
Tiniwini222 | 09.03.2012
12 Antwort
Schau mal bei www.embryotox.de Dort kannst du nach Medikamenten und Wirkstoffen suchen. Und anrufen. Ich habe angerufen und gefragt, ob ich Nasentropfen verwenden darf. JA, darf man. Ruf an, wenn du sicher sein willst. Siehe auch hier: http://embryotox.de/nasivin.html
Backenzahn
Backenzahn | 08.03.2012
11 Antwort
Ich habe Meersalznasenspray mit Thymian genommen. Das war lt. FA kein Problem. Beim Inhalieren sehe ich ebi Wick kein Problem, aber ich habe es nur gering dosiert und dann auch zum inhalieren bissl Thymian mit rein. Mir hats geholfen. Das es schlimm war glaub ich nicht, hatte am Anfang auch net dran gedacht. Habe es aber dann künftig vermieden. Von anderen Nasensprays würde ich generell abraten, eben weil man davon "süchtig" werden kann. Gute Besserung
Steff201185
Steff201185 | 08.03.2012
10 Antwort
Huhu also ich würde einfach mal in die apoteke gehen und nach erkältungsmittel fragen in der ss z.b darfst du in der ss den Hustensaft Mulkusolvan nehmen das macht nix den hat mir meine fa verschrieben und abgeshen dasvon kannst du nasenspray mit sicherhiet nehen weil neugeborene dürfen auch medis nehmen erkudige dich in der apoteke ... und gegen schmerzen kannst du paracetamol nehmen das macht auch nix wenn du es nicht übertreibst das ist meine erfahrungen und mit dem nasenspry und ins erkältungsbad kannst du auch gehen z.B von Penaten das Erkältungsbay für babys ab dem 6 monat lg und gute besserung
Engel_24
Engel_24 | 08.03.2012
9 Antwort
natürlich gibt es die fürs baby. es ist ja nicht umsonst schädlich...du inhalierst ja die wirkstoffe und der körper speichert die ja nicht nur in der nase.
chica18
chica18 | 08.03.2012
8 Antwort
gibt da keene entzugserscheinungen ausser dass de nase komplett zu is
LONSI84
LONSI84 | 08.03.2012
7 Antwort
naja wahrscheinlich wäre die entzugserscheinungen noch schlimmer... und auch nich alle babys von raucherinnen haben einen schade oder fehlbildung also kann man auch einfach glück haben.
chica18
chica18 | 08.03.2012
6 Antwort
na ich bin nasenspray süchtig und habs de ganze schwangerschaft über genommen. eine freundin von mir ist auch schwanger und ist auch süchtig. ihr ARZT hats ihr aber erlaubt ;) sie muss nich drauf verzichten
LONSI84
LONSI84 | 08.03.2012
5 Antwort
weil nasenspray in der schwangerschaft schädlich ist und das steht auch ausdrücklich in der anleitung drin! selbst bei dem für kinder steht drin man soll es lieber nicht nehmen aber meine ärztin meinte auch wenn ich es nur mal 3 tage nehme und sehr sparsam bin geht es. aber nur das für kinder!
chica18
chica18 | 08.03.2012
4 Antwort
wieso darfst du kein nasenenspray nehmen?? ich hab die ganze schwangerschaft über spray genommen
LONSI84
LONSI84 | 08.03.2012
3 Antwort
als ich in der ss so stark krank war hab ich in der apo danach gefragt. sie meinte es wären nicht genügend tests mit schwangeren gemacht worden. sie empfahl mir dann babix zum einreiben. das ist ja für babys ab 3 monaten und könnte dann wohl auch schwangeren nicht schaden. frag einfach mal in der apo nach oder beim doc. der wird dir sicher was empfehlen können.
schneestern83
schneestern83 | 08.03.2012
2 Antwort
wieso darfst du kein nasenenspray nehmen?? ich hab die ganze schwangerschaft über spray genommen
LONSI84
LONSI84 | 08.03.2012
1 Antwort
Damit kenne ich mich nicht aus. aber mir hat in der ss sinusitis hevert geholfen, 4x2 tabl. mit kamillentee inhalieren, meerwassernasenspray kannste nehmen oder das für säuglinge.
SrSteffi
SrSteffi | 08.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wick medinait
01.12.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading