So nun bin ich noch mehr verückt und durcheinnander

Mama030709
Mama030709
19.01.2011 | 2 Antworten
nun habe ich bei meiner FA im KKH und bei einem Algemeinmediziner angerufen und gefragt alle sagen das selbe schalach kann man immer bekommen egal ob man dies hatte oder nicht fürs baby is es nicht gefährlich aber in wie weit es gefährlich sein kan konnten die mir auch nicht genau sagen die wissen auch nur das mumps und masern sehr gefährlich sind in der letzten zeit als Schwangere hmm komisch gibt es diese krankhei so selten in der ss mit scharlach das keiner etwas genaueres weiß?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
das
problem ist das scharlach bei erwachsenen meist nicht als dieser erkannt wird, da es sich ja "nur" um eine streptokokken-angina handelt. Und bis erwachsene wegen halsschmerzen zum arzt gehen sind meist die typischen äusseren anzeichen schon weg. Es ist richtig das man scharlach immer wieder bekommen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2011
1 Antwort
...........
Ich denke nicht, dass Scharlach gefährlich ist. Das ist ja eine Krankheit, die öfter mal auftritt und sich sehr schnell verbreitet. Mit einem Antibiotikum behandelt verschwindet sie schnell wieder.
Noobsy
Noobsy | 19.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ph wert messen mach mich verückt
20.03.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading