Schreibt mich mein Hausarzt krank?

Kleinee
Kleinee
17.01.2011 | 9 Antworten
Hallo, ich bin neu hier und habe am Samstag erfahren das ich Schwanger bin. Ich bin immer noch ziemlich geschockt, da ich erst 18 bin und in der Ausbildung stecke. Ich mache eine Ausbildung zur Kinderpflegerin. Jetzt meine Frage, schreibt mich mein Hausarzt 2 oder 3 Tage krank, denn ich kann noch keinen klaren Gedanken fassen und mich in die Schule setzen und anhören wie ein Baby sich entwickelt oder Säuglingspflege.
Ich ruf auch gleich beim Frauenarzt an und mache einen Termin und bis dahin müsste der Schock vorbei sein und hoffentlich die Freude kommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Kleinee
Das ist verständlich. Aber das wirst du schon schaffe. Zur großen not gibt es immer noch finanzielle unterstützungen. Na besser geht es doch nicht. Wohnst du denn noch daheim?noch mit dem kindsvater zusammen?
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 17.01.2011
8 Antwort
@WinniePooh2010
Danke das macht mir Mut, ich denke schon das ich das alles schaffen werde, aber meine Ausbildung und das Geld sind meine Sorgen, meine Mutter hält zu mir und hat seeehr locker reagiert, was mich wundert. Trotzdem hoffe ich das mein Arzt mich krank schreibt. Hab gerade beim Frauenarzt angerufen und hab am Mittwoch einen Termin.
Kleinee
Kleinee | 17.01.2011
7 Antwort
@Kleinee
Hatte vorletztes jahr das gleiche. Ich liebe kinder ebendfalls überalles - bin auch 18 mal tante , also lebe in ner sehr großen familie - Aber als ich den Positiven Ss- test in den händen hielt wurd mir ganz flau. Ich dachte oftmals ich schaffe das nicht - und nu? mein Engel ist wohlbehütet auf die welt gekommen und schläft grad auf Papa's bettseite :) Wir kommen mehr als Super gut aus - ich will sie nicht mehr missen.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 17.01.2011
6 Antwort
Ich hoffe es!
Ich habe meine Tage nicht bekommen, habe etwas gewartet ob sie noch kommen aber die kamen nicht, also habe ich dann einen Test gemacht. Ja die Situation ist nicht so einfach, ich liebe zwar Kinder über alles aber selbst eins haben ist ein Unterschied. Ich schreib euch dann was der Hausarzt gesagt bzw gemacht hat.
Kleinee
Kleinee | 17.01.2011
5 Antwort
Ich denke wenn Du dem Arzt deine Situation erklärst ,
dann wird er Dich auch krankschreiben . Der Arzt kann sich bestimmt denken in welcher Situation du jetzt bist und das man mit 18 ersteinmal Zeit braucht um darüber nachzudenken .
Petty2
Petty2 | 17.01.2011
4 Antwort
ich drück dir die daumen
und wie hast as erkannt ??? hast an test gemacht oder ?? im notfall kann dich ja da frauenarzt a krankschreiben wenn du sagst die geht es need gut z.b. kreislauf probleme oder übelkeit die drücken meist a auge zu musst halt bissal jammern würde mich über bericht erfreuen lg micha
michaela1987
michaela1987 | 17.01.2011
3 Antwort
@michaela1987
Weiß ich noch nicht, war ja nicht geplant, doch ich denke es wird ziemlich "frisch" sein. Muss den Termin beim Frauenarzt abwarten. Danke ich hoffe er schreibt mich Krank, wenigstens 2 Tage das ich mal durchschnaufen kann...
Kleinee
Kleinee | 17.01.2011
2 Antwort
...
hm, also meiner würd`s, denke ich, eher nicht machen.... du bist ja in dem sinne nicht wirklich ´krank`
november2008
november2008 | 17.01.2011
1 Antwort
hi
wenn du an guten hausarzt hast dann schreibt er dich auch krank wie weit bist du den ?? bzw in welcher ssw
michaela1987
michaela1987 | 17.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
Freund schreibt mit anderer Frau sms etc
17.04.2011 | 41 Antworten

In den Fragen suchen


uploading