Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Welches Fieberthermometer und Milchpumpe?

Welches Fieberthermometer und Milchpumpe?

Tranceangel
Momentan bin ich dabei, die Sachen für mein Baby und Zubehör einzukaufen.

Auf meiner Liste steht noch ein Fieberthermometer und eine Milchpumpe.

Könnt ihr mir Tipps geben, welche Thermometer und Milchpumpe ich mir anschaffen soll.
Wollte mir ein Ohrthermometer kaufen, da gibt es aber total viele - mit welchem habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Oder vielleicht ein Stirnthermometer?
Und Milchpumpen - Handbetrieb oder elektrisch und welche Firmen?

Bin im Moment total ratlos und überfordert damit. Ich will von beidem auch nicht das teuerste kaufen.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, das wäre total toll!
von Tranceangel am 06.09.2007 11:25h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Michaela1907
Braun Fieberthermometer
also wir haben das BRAUN fieberthermometer für`s ohr, verwenden wir auch gerne selbst. geht echt schnell und schmerzlos - grad, wenn die kinder überhaupt nicht stillhalten wollen schafft man es trotzdem zu messen.
von Michaela1907 am 06.09.2007 14:12h

7
mamamia84
milchpumpe
also viele mamis haben mir hier im web die isis von avent empfohlen ich hab mir ein komplettes set geholt ist billiger und vorheilhafter.. und fieberthermometer hab ich ein digitales für das baby aber auch eines für ohr und stirn aber ich würde die normalen thermoter empfehlen weil die genauer sein sollen.
von mamamia84 am 06.09.2007 13:11h

6
rockydog
Pumpe & Thermometer
Hallo, also, die Pumpe verschreibt Dir wirklich Dein Frauenarzt oder der Kinderarzt! Ich empfhele Dir, Dir diese vom Kinderarzt verschreiben zu lassen. Da bist Du Gebührenbefreit. Zum Kinderarzt musst Du sowieso, wenn Du dann mit Deinem Baby aus dem KH entlassen wirst. Für die Pumpe hinterlegst Du nur eine Kaution, die Du dann auch vollständig wieder bekommst, wenn Du die Pumpe wieder abgeben solltest. Also kauf Dir bitte keine. Das erklären Dir auch nochmal die Schwestern im KH. Und ein Fieberthermometer kann ich Dir nur einherkömmliches, digitales empfehlen. Da meine kleine Probleme mit dem Stuhl hatte, war ich gannz froh, das ich dieses Zweckentfremden konnte und kein Ohrthermometer oder ähnliches hatte. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
von rockydog am 06.09.2007 12:44h

5
kleines2803
fieber messen
Es gibt auch schnuller als fieber thermometer nimm das bitte auf garkeinen fall habe mal da beim kinderarzt gefragt und die messen nicht korekt sind leider auch schon kinder deswegen gestorben ich habe eins fürs ohr und für denn po sind eigentlich beide sehr genau.
von kleines2803 am 06.09.2007 12:41h

4
Windelwinnie
Thermometer
Übrigens: das braun ohr-thermometer wird auch von kinderärzten und krankenhäusern verwendet.
von Windelwinnie am 06.09.2007 12:25h

3
Windelwinnie
Ohrthermometer und elektrische Milchpumpe
Als Milchpumpe kann ich die nur ne elektrische empfehlen. Ich hatte die von Nuk! Die Avent soll auch klasse sein. Auf keinen Fall würd ich die Chicco Handpumpe empfehlen, die war nach wenig benutzen kaputt und es war auch sehr mühsam. Fieberthermometer hab ich 2! beide von Braun. Das einzige Ohr-Thermometer das Gut abgeschnitten hat ist das von braun. die Werte stimmen eigentlich auch immer überein. Hab dann noch ein "normales" Thermometer auch von braun. Mißt in 10 sec. und hat ne flexible Spitze Schau mal hier nach: http://www.braun.com/de/products/healthwellness/prt1000.html http://www.braun.com/de/products/healthwellness/earthermometers/thermoscan.html
von Windelwinnie am 06.09.2007 12:23h

2
Mam35
Welches Fieberthermometer und Milchpumpe?
Also ich kann Dir als Fieberthermometer eigentlich nur die Digitalen empfehlen.Benutze die seit 16 Jahren und hab nur gute Erfahrungen damit. In ca 1 min.hast Du das Fieber mit denen gemessen.Von den Ohr bzw. Stirnthermometern, hab ich bis jetzt nur gehört, das sie nicht so ganau sein sollen. Lg Nicole
von Mam35 am 06.09.2007 11:37h

1
oiskipoiski
deine Liste
Hallo erstmal, eine Elektrische Milchpumpe kannst du dir in der Apotheke leihen. Deine Frauenärztin kann dir diese sogar verschreiben, dann musst du auch gar nichts bezahlen. Andere Pumpen kann ich persönlich nicht empfehlen, da sie in der Handhabung äusserst schwierig und umstellig sind. Fibermesser sind glaube ich alle ganz gut.Bei Plus gibt es ab heute infrarot Fiebermesser. Der Vorteil hirerbei ist, dass das Messen nur eine Sekunde dauert. Der Nachteil ist, dass es nicht so genau ist wie die herkömmlichen Messer. Viele Grüße, oiskipoiski
von oiskipoiski am 06.09.2007 11:33h


Ähnliche Fragen


milchpumpe - hand oder elektrisch?
05.08.2012 | 19 Antworten

milchpumpe aus leihen ??
29.07.2012 | 15 Antworten

Elektrische Milchpumpen
02.07.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter