Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Nachts wieder nach Hause geschickt - Fehlalarm : (

Nachts wieder nach Hause geschickt - Fehlalarm : (

JungeMutti18
Hi Leute,
man war das gestern anstrengend ..

Hatte mich gestern ein wenig früher hingelegt, weils mir seit 2 Tagen schon so komisch geht .. Um 21 Uhr kam denn mein Mann, bin aufgewacht und schwupps hab ich kurz danach heftige Wehen bekommen, richtig schmerzhaft, bin dann in die Wanne um zu schauen ob se leichter werden oder sogar ganz weggehen.. Wehen wurden aber doller, kamen regelmäßig alle 3 min. Daraufhin sind wir also ins Krankenhaus, dachte natürlich es würde losgehen, weiterhin alle 3 min die Wehen .. Im Kh angekommen erstmal ans CTG ran, war die Hölle, es hat so geschmerzt, zu sehen, wieder regelmäßige wehen alle 3 min .. Hab mich vor Schmerz gekrümmt .. Danach hat mich die Hebamme untersucht, Mumu ist wohl zu, sie kommt 1 1/2 cm mit der fingerspitze rein ( kann mir das wer erklären? habs nicht verstanden, wenn er zu ist wie kommt sie dann irgendwo rein? :-S )..Dann hat sie mich ne halbe Stunde spazieren geschickt um zu gucken ob sich was am Mumu verändert, ich also in der arschenskälte kurz vor 12Uhr draußen spazieren gegangen ( mein freund hat im auto gepennt, was für ne hilfe :-S )..Danach wieder hoch, Befund gleich .. Daraufhin meinte sie es sind wohl nur Senkwehen :-O dann hat sie mich wieder nach Hause geschickt .. Im Moment ist nichts mehr.

Ich wusste nicht das Senkwehen so schmerzhaft und vor allem auch so regelmäßig kommen können? Stimmt das? ( Die Hebamme war mir n bissl komisch )

Schnauze voll :( nachhelfen zum MuMu öffnen? geht das?

Lg
von JungeMutti18 am 19.03.2008 08:46h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
JungeMutti18
hmm sekt
hab ich noch nicht probiert, nur n gläschen wein in der heißen wanne... hm sekt trinkt er nicht, aber andere alkoholische sachen, aber bis er dann mit mir schlafen würde bräuchte er einiges, und wenn der sex dann anschlägt hätt ich nen besoffenen freund im Kreissaal, nicht schön ;) zudem trinkt er nichts seit ich schwanger bin, verzichtet auch auf solarium und alles was ich auch nicht machen sollte :D hmm meint ihr das es vllt trotzdem bald bei mir losgeht?
von JungeMutti18 am 19.03.2008 09:23h

14
shina84
och wie schön..
eine kleine maus! leider hab ich auch keine ahnung, wie man den mm dazu bewegen könnte, sich mal langsam zu öffnen! die idee mit dem himbeerblättertee ist ja schon ganz gut, soll ja allgemein die beckenbodenmuskulatur weicher machen. baden warst auch schon... n gläschen sekt evtl..? lg
von shina84 am 19.03.2008 09:18h

13
Schreica
Wehen
Ich hatte damals kanpp fünf Wochen vorher Wehen und alle dachte, Kind kommt. Allerdings haben die Wehen auch nichts ausgelöst. Sie waren auf dem CTG zu stark, für mich aber nur als harter Bauch bemerkbar. Hat mir aber gereicht. Dann hab ich sogar drei Tage übertragen. Ich hab alles versucht. Ich hab hier Großputz gemacht, Großeinkauf, bin die Treppen hoch und runger gejoggt, zu Sex hab ich mich nicht mehr in der Lage gefühlt. Selbst den ekligen Himbeerblättertee hab ich hinuntergewürgt. Nischt! Die kleinen Würmer sind jetzt schon eigensinnig. Wenn die nicht wollen, dann wollen die nicht ;-) Ich drück dir die Daumen das alles bald vorbei ist und deinen kleinen Schatz bald im Arm halten darfst. Alles Gute!
von Schreica am 19.03.2008 09:15h

12
JungeMutti18
wir kriegen ne kleine Elina
EIn Määäädchen *freu* Hoffe das es bald losgeht, kann mich mit den schmerzen kaum noch bewegen, schlafe seit ca 2 wochen nicht mehr wirklich und bin so ko.. Kann nur hier auf der Couch liegen und mich mitm Pc beschäftigen, jedes Aufstehen ist so anstrengend und schmerzhaft irgendwie... Wenn ich nur wüsste wie ich den MuMu dazu kr8ieg aufzugehen ;) :p
von JungeMutti18 am 19.03.2008 09:13h

11
shina84
hmmm.
hatte auch so heftige wehen, und dachte, ok nu gehts aber los - und genua wie bei dir, sie haben nichts bewirkt, der mm blieb so gut wie geschlossen. allerdings war bei mir kurz vorher die fruchtblase geplatzt, sodass es keine andere möglichkeit gab, die wehen dann zu vornazutreiben - medikamentös. und das war letztendlich net mehr schön, denn dann kamen sie zu heftig, sodass sie wieder gehemmt wurden und dieses spiel wurde dann stundenlang gespielt. hoffe für dich, dass alles normal verläuft und du dein kleines bald nach ener traumgeburt im arm halten kannst! ;) lg
von shina84 am 19.03.2008 09:11h

10
JungeMutti18
hmm ja Sex
Aaaalso zu Sex krieg ich mein Freund schonmal garnicht, der hat da irgendwie Angst vor, seit er gehört hat das man den Kopf schon ertasten kann Lässt auch absolut nicht mit sich reden :-S
von JungeMutti18 am 19.03.2008 09:05h

9
JungeMutti18
Bin 37+4 SSW
Bin in der 38 SSW, Ärzte sagen mir aber schon seit Dezember " die kleine kommt bald " darauf warte ich heute noch :( MuMu ist weich, Kopf kann man ertasten, hals ist verstrichen... Hmm ne schmerzhafte MuMu dehnung, gibts keine anderen Möglichkeiten.? Laut Hebamme sind die Wehen im Moment nicht , wie heißt das, hmm also die wirken nicht aufn MuMu... Hab mir Ut-Öl gekauft, frage ist ja aber, wenn die Wehen nicht aufn MuMu wirken, bringt das dann überhaupt was??? Nur Wehen ohne das was geschieht sind ja auch doof :-S Achja und 1-2 Tassen Himbeerblätter Tee trink ich ab und zu mal...
von JungeMutti18 am 19.03.2008 09:03h

8
Böhnchen
Ähm,... reusper..
Sex hilft... :O) Wie weit bist du denn??
von Böhnchen am 19.03.2008 09:03h

7
svea83
ging mir vor drei wochen genauso.
bin sonntags morgens ins kh und wurde auch heim geschickt ich wünsch dir das es bei dir auch so ist!
von svea83 am 19.03.2008 09:00h

6
Carola-Lena
Wehen!!
Also, bei mir war das so: Ich hab den ganzen Tag schon Wehen, aber eher unregelmäßig, bin auch nicht ins Krankenhaus, dachte die schicken mich sowieso wieder nach Hause, , bin dann im Gang mit meinen Freund noch ein paar Runden gegangen, und auch einmal gab es mir einen Stich, wir gingen in denn Kreissaal und um 23.58 Uhr war die kleine LENA da!! Ich weiß nicht ob man beim Mumu was tun kann, glaub eher nicht, aber ich weiß nur eins, mir hat das spazierengehn sehr geholfen, bin jeden Tag mindestens 1 Stunde gegangen und niem deinen Freund mit, er soll auch einbisschen leiten und nicht faule sau spielen, grins!! also, mein Freund konnte nicht aus, und auf einmal machte er es gerne!!
von Carola-Lena am 19.03.2008 08:58h

5
sandra3005
guten morgen
na da haste ja was mitgemacht, du arme. ich hatte die ganze ss senkwehen und zum schluss tats auch richtig dolle weh. was du machen kannst, wehencoctail, sex, lange spatziergänge, warme wanne, fenster putzen, soll ja helfen.bei mir allerdings nicht doch jeder mensch ist ja anders. kann allerdings verstehen dasste die schnauze voll hast. als ich bei meinem zweiten so ins kh fuhr fragten sie mich ob ich noch tagelang so rumlaufen will oder sie einleiten sollen. ich entschied mich fürs einleiten. kopf hoch und lg, sandra
von sandra3005 am 19.03.2008 08:58h

4
3xmama
Welche Woche bist du denn ??
ich habe damals bei unserem 3 Sohn eine Muttermunddehnung machen lassen, weil ich vor schmerzen nichts mehr machen konnte, und das mit 2 Kids ging gar nicht.Das macht aber nicht jeder Arzt, und ist auch sehr schmerzhaft, aber 2 tage später war er da.In der 37~4Woche.Wenn du so keine Schmerzen und Probleme hast, warte ab.Das geht eh nur wenn der Schleimpropfen weg ist.Wenn sie sagt 1 1/2 cm, dann ist er meiner meinung nach offen.Hoffe hast es bald geschaft.GLG
von 3xmama am 19.03.2008 08:57h

3
mama050607
hallo
wie weit bist du?
von mama050607 am 19.03.2008 08:57h

2
JungeMutti18
war ich ja
bin ja daraufhin inne wanne, wurden nicht besser, eher doller... daraufhin sind wir ja erst ins KH... Laut Hebamme sinds trotzdem nur "Senkwehen"
von JungeMutti18 am 19.03.2008 08:54h

1
mama050607
wehen
weißt du wie du merkst dass es richtige wehen sind? geh in die wanne, wenn sie bleiben od schlimmer werden ab ins kh wenn nicht nur senkwehen
von mama050607 am 19.03.2008 08:51h


Ähnliche Fragen


Fehlalarm
17.08.2012 | 5 Antworten

Bericht Organscreening - Fehlalarm
13.08.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter