Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » will nicht abtreiben

will nicht abtreiben

Juliiie
.. hi.. könntet ihr mir mal nen rat geben? ich bin wieder schwanger und mir und dem vater des kindes ist klar das wir nicht genügend zeit haben werden uns um 2 kinder zu kümmen, da wir schon mit dem 1. solche probleme haben.. ich möchte es aber nicht abtreiben.. das soll jetz auch nicht heißen das ich das kind abschieben will, aber was gibt es denn für möglichkeiten wenn ich mich nicht um das kind kümmern kann oder wil, wenn es dann da ist?
lg
von Juliiie am 05.09.2007 21:49h
Mamiweb - das Babyforum

44 Antworten


41
EnIkMa
Also...
..ich sag jetzt mal so das es nicht viel schwerer ist sich um zwei als um eins zu kümmern...im gegenteil...wenn der zweite alt genug ist mit dem andern zu spielen, beschäftigen sie sich eh meist miteinander...wenn du so absolut gegen abtreibung bist viel glück lg EnI
von EnIkMa am 06.09.2007 09:09h

40
Julia
grausam
also wen ihr kein kind mehr wolltet , warum VERHÜTET ihr nicht???? und nur weil ihr euch nicht kümmern wollt, willst du es abgegebn?? dann gib es zur adoption frei!
von Julia am 06.09.2007 08:48h

39
joungmamy20
hallo
Also estmal muss ich sagen ich finde das auch nicht gerade toll das ihr die so fertig macht...mein gott die juliiie tut mir echt leid es gibt sehr viele junge mamis die kinder haben und die lernen mussen verandwortung zu tragen und noch dazu lernen wie man mit einem kind umzugehen hat konnten wir das alle sofort...nein bestimmt nicht..denn es gibt so viele mädchen bzw.frauen die kinder bekommen und nicht klar kommen mit einem oder auch zwei kinder das ist doch kein verbrechen.hacken wir dann auch auf die rum, nein machen wir auch nicht den ne frau mt anfang 30 kann genauso probleme haben wenn sie nicht damit richtig umgeht wenn aber dann ein zweites unterwegs ist das auch nicht schlimm...es ist zwar dann auch nicht gerade toll aber was soll man machen, denn abtreiben ist keine lösung den wenn man das macht hat man irgendwo dan auch schuldgefühle. Ich kenn die jule zwar nicht, aber sie ist eine mami und hat ganz normal gefragt was sie machen soll.ich bin nähmlich mit 18 mami geworden und mit ein wenig hilfe hab ich es auch hin bekommen. so jetzt zu juliiie:du wirst das schaffen auch mit einem 2, kind immerhin hast du deinen freund der dir zu seite steht und ich denke mal auch deine mama wird dir helfen.
von joungmamy20 am 06.09.2007 00:46h

38
susan12
Kinder sind so wie wir sie uns erziehen. Sie lernen alles von uns
Hallo Juliie, schade das du mit einem kind nicht klar kommst, das problem hört mann ja öfter... Ich habe 3 Kinder und dabei war das letzte auch nicht geplannt, allerdings ist sie der sonnenschein geworden der allen freude macht, sogar den geschwistern und daher wäre es im nachhinein sehr schade gewesen, wenn ich mich gegen sie entschieden hätte. Du kannst dein 2tes kind zur addoption frei geben wenn du das mit deínem Gewissen vereinbaren kannst. Es wäre schön gewesen sich vorher im klaren zu sein ob mann schwanger werden könnte. Wenn du für dein erstes kind nicht viel zeit und liebe übrig hast. Wird es mit dem 2 ten auch nicht besser. Kinder heisst liebe geben, je mehr du gibst, desto mehr bekommst du. Die eigene Ruhe und geduld, die man selbst ausstrahlt geben die kinder auch zurück. Das du schreibst du willst dich vielleicht nicht um dein baby kümmern, ist schon sehr traurig und du solltest ernsthaft darüber nachdenken ob du nicht kinderlose Eltern die möglichkeit geben solltest für euer kind zu sorgen. LG
von susan12 am 05.09.2007 23:18h

37
susan12
Kinder sind so wie wir sie uns erziehen. Sie lernen alles von uns
Hallo Juliie, schade das du mit einem kind nicht klar kommst, das problem hört mann ja öfter... Ich habe 3 Kinder und dabei war das letzte auch nicht geplannt, allerdings ist sie der sonnenschein geworden der allen freude macht, sogar den geschwistern und daher wäre es im nachhinein sehr schade gewesen, wenn ich mich gegen sie entschieden hätte. Du kannst dein 2tes kind zur addoption frei geben wenn du das mit deínem Gewissen vereinbaren kannst. Es wäre schön gewesen sich vorher im klaren zu sein ob mann schwanger werden könnte. Wenn du für dein erstes kind nicht viel zeit und liebe übrig hast. Wird es mit dem 2 ten auch nicht besser. Kinder heisst liebe geben, je mehr du gibst, desto mehr bekommst du. Die eigene Ruhe und geduld, die man selbst ausstrahlt geben die kinder auch zurück. Das du schreibst du willst dich vielleicht nicht um dein baby kümmern, ist schon sehr traurig und du solltest ernsthaft darüber nachdenken ob du nicht kinderlose Eltern die möglichkeit geben solltest für euer kind zu sorgen. LG
von susan12 am 05.09.2007 23:18h

36
hutitoni
Kein Bild im Profil
Ich möchte nur kurz sagen, dass ich eine sehr stolze mutter von 2 Kindern bin und auch kein bild von ihnen im profil habe! Ich denke nicht dass das etwas über den stolz einer mutter sagt-ich trage meine kinder nämlich im herzen; Kann mir trotzdem mal jemand sagen warum alle auf julie losgehen. ?! Wie alt bist du denn eigentlich, ich konnte das nicht herauslesen; und was arbeitest du denn? Ist denn dein partner auch für eine abtreibung? Ich denke auch dass dein problem weitaus größer ist, als das wir es in einem elternforum diskutieren sollten. In wahrheit ist es ja nicht unsre entscheidung, sondern ganz allein deine und du musst auch dein weiters leben dafür verantwortung tragen. alles gute
von hutitoni am 05.09.2007 22:55h

35
mrs_caradic
abtreibung
ich hör mir das grad ne weile an und denke dass sie jetzt besser von euch gut gemeinte ratschläge bekommen sollte. vorwürfe bringen da nix. und sie runter zu machen auch nix. sie hat sich an euch gewant, da sie hilfe und ratschläge braucht. klar hat jeder seine eigene meinung und muss das nicht für gut befinden aber man kann seine meinung auch positiver ausdrücken.....
von mrs_caradic am 05.09.2007 22:55h

34
Loki
Mein Senf dazu....
Also ich bin ebenfalls ne Abtreibungsgegnerin, deshalb geh am besten zum Jugendamt, lass dich beraten was es für Möglichkeiten gibt, Mutterkindheim wäre zum Beispiel nen Anfang.Wenn dir nichts an deinem Kind liegt denk über ne Adoptionsfreigabe nach es gibt denk ich genug Leute die sich darüber freuen würden. Aber treib es nicht ab. Irgendwo hab ich gelesen"Eigentlich bin ich gegen Abtreibung aber es gibt Menschen die kein Kind verdient haben." Richtig die gibt es, aber nur weil sie es eigentlich nicht verdient haben, wäre es trotzdem falsch das Wesen zu töten.
von Loki am 05.09.2007 22:46h

33
nancygeheeb
......
ach eins noch ich denke mittlerweile dürfte es eh zu spät für ne abtreibung sein. habe in meinen mails geblättert und da sagt sie es schon ewig das sie wieder schwanger ist. so das wars von mir. sorry juliiie nicht böse gemeint ich habe dir damals meine meinung geschrieben.
von nancygeheeb am 05.09.2007 22:45h

32
stephi
Keine Schöne Sache!
Ganz ehrlich finde ich schon ganz schön heftig was hier abgelassen wird. Ich kenne deine Vorgeschichte nicht, ist aber denke ich mal relativ egal. Ganz ehrlich ich halte auch nicht viel vom abtreiben, aber in deinem Alter, wennn du schon mit einem Kind überfordert bist, empfehle ich dir ne Abtreibung. Denke das wäre das beste fürs Kind wie für Dich! Sorry ich weiß das ist nicht leicht. Geh zur Caritas da ist ne Beratungsstelle für so Probleme sprech mit der Frau da. Glaub das hilft dir bei deiner Entscheidung und später vielleicht etwas besser für darüber hinwegzukommen. L.G.Stephi
von stephi am 05.09.2007 22:41h

31
nancygeheeb
.......
mein baby ist schon knapp 3:-) ja nur sie nimmt ka keinerlei hilfe an. naja ich werde mich da jetzt auch raushalten da ich sonst nur wieder wütend werde. wütend auf solche personen die ihren kinder ein schönes leben verweigern oder nicht geben. also ich bin weg. gute nacht
von nancygeheeb am 05.09.2007 22:40h

30
bestmom
@ nancygeheeb
nene hab mich ned angegriffen gefühlt sowas macht mir nichts aus man kann doch reden ganz normal ohne anzicken =) Ich kenne ihre geschichte ja nicht mit hilfe denke ich kann es jeder schaffen! Und wie gesagt Mutterkind heim würde ich empfählen! liebe grüße und alles gute für dich und dein Baby
von bestmom am 05.09.2007 22:38h

29
bestmom
@ kerschdl
hallo liebe kerschdl, leider stimmt das nicht wenn man sein KInd einmal hergibt hat man so gut wie keine schanche es wieder zu bekommen kenn ich von einer Bekannten! Da heißt es dann nur vom Jugendamt ja das geht nicht es würde dem KInd schade wieder weg zu müssen und tausend ausreden.. liebe grüße
von bestmom am 05.09.2007 22:35h

28
nancygeheeb
@ bestmom
oh sorry falls du dich jetzt angegriffen gefühlt hast das war echt nicht meine absicht... wollte nur sagen das ich weiß wie es bei ihr mit dem 1.kind läuft und naja sehe das bei ihr alles etwas anders und dramatischer. liebe grüße
von nancygeheeb am 05.09.2007 22:33h

27
bestmom
@ nancygeheeb
hallo liebe nancy das war nur meine Meinung ich könnte es nicht abtreiben oder in eine andere familie geben das würde mir das Herz brechen... aber es geht ja nicht um mich die Entscheidung muss die betroffene Person leider selber Entscheiden! Soll sie doch ins Mutterkindheim gehen! Eine Freundin von mir ist dort weil sie es nicht geschafft hat mit zwei KInder nun nach einem Jahr zieht sie wieder in eine eigene Wohung und hat alles auf die Reihe bekommen. liebe grüße
von bestmom am 05.09.2007 22:31h

26
nancygeheeb
.......
ich finde auch das sie nicht verdient hat hier fertig gemacht zu werden. nur sie selber muß den mut oder besser den willen haben sich hilfe zu holen und eben ihr leben für ein kind ändern. juliiie kennt meine meinung und dennoch ändert sie immernoch nichts. kein bild vom 1.kind im profil. stolze mutter?????
von nancygeheeb am 05.09.2007 22:29h

25
Jessy
@ nina
Danke! Ich wollte auch was nettes schreiben und rat geben weil hier ja in letzter zeit genug ärger war. Aber manchen leuten kann man anscheinend nicht helfen wenn die einstellung und reife im kopf fehlt! Sorry juliiie aber lern bitte mal für dein kind und auch dich erwachsen zu werden!
von Jessy am 05.09.2007 22:27h

24
nancygeheeb
.......
und die pflegeeltern haben es dann super schwer den wurm wieder zurückzugeben. klar hat jeder seine eigene meinung zum thema abtreibung ich könnte es auch nicht aber in dem fall wäre es besser für das kind, und juliiie weiß es auch. sorry aber wer schreibt das er keine lust oder keine liebe für sein kind hat sollte meiner meinung nach kein 2.bekommen!
von nancygeheeb am 05.09.2007 22:27h

23
nina3009
Endlich
Danke Teufel, endlich sagt es mal jemand so wie es wirklich ist! Du sprichst mir aus der Seele!!!
von nina3009 am 05.09.2007 22:27h

22
nina3009
@Jessy
Eben, habe ja gemerkt das du die Vorgeschichte nicht kennst, deshalb dachte ich sag ich dir bescheid:-) Wir müssen ja schliesslich auf dem laufenden sein:-) Lg Nina
von nina3009 am 05.09.2007 22:25h


« | 1| 2| 3| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter