sorgerecht frage =)

Chica_Meli
Chica_Meli
20.09.2010 | 5 Antworten
hallo liebe Mamis und die es noch werden =)
ich hab mal eine frage und zwar haben meine Freundin und ich uns die tage unterhalten und sie meinte dann zu mir ob ich meinen freund die Vaterschaft anerkennen lass für mich war klar er ist der Vater und soll das auch tun.Sie macht dies doch nicht, sie erklärte mir das ab nächstem Jahr wohl das Sorgerecht geteilt wird wenn er die Vaterschaft annimmt ..
und ich wenn es zu Trennung kommt für alles sein Einverständniss brauche und auch so für alles brauchen würde.
Ist das wirklich so kann mir da einer weiter helfen?
weil eigentlich möchte ich ihn nicht fragen müssen ob ich ein Konto für das Kind mache darf oder ob ich mit dem Kind in den Urlaub fahren darf wenn sondern das einfach tun können..
ich meine natürlich ist er damit einverstanden aber warum brauch ich da immer ne unterschrift?!
ich finde das Schwachsinn und möchte dies eigentlich nicht.
danke schonmal für eure antworten Lg Meli =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
wenn
ihr beide NICHT zusammen wohnt ist das alleinige Sorgerecht besser. Ich bin froh, daß ich es bei meinem Sohn von Anfang an alleine habe. Mit dem Erzeuger hatte ich nix wie ärger weil er mir sämtliche Unterschriften verweigert hat. Die meisten Männer nutzen dies um der Frau Steine in den Weg zu legen.
wassermann73
wassermann73 | 20.09.2010
4 Antwort
hi
also ich find das geteilte sorgerecht auch fair... väter sollen ja auch ein mitbestimmungsrecht haben. im falle der trennung brauchst dann halt seine unterschrift bei wichtigen sachen wie zb. ausweis, kindergartenplatz, schule usw. aber wie oft meldet man auch sein kind für solche dinge an... einmal im leben in der regel. im falle von urlaub reicht zumeist ein anruf, wo du den vater informierst wann und wielang du wo im urlaub bist mit dem kind... da seh ich eigentlich auch kein problem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
3 Antwort
...
du kannst natürlich auch mit ihm von vornherein sprechen. mein ex hat gesagt ich bin die mutter und wir leben nicht zusammen alo will er das sorgerecht nicht ich weiss ja nicht ob ihr zusammenlebt oder nicht denn soweit ich weiss habt ihr das gemeinsame dann erst wenn ihr zusammenlebt ansonsten muss er bei der vaterschaftsanerkennung eine verzichtserklärung auf das sorgerecht unterschreiben. informiere dich beim jugendamt.
cevaspeedy
cevaspeedy | 20.09.2010
2 Antwort
Sorgerecht
hi, also ich finde es sinnvoll das gemeinsame Sorgerecht zu haben mit dem Vater meiner Tochter.Klar ist es nicht immer einfach wenn man beide Unterschriften brauch wie zum beispiel wenn es um den Kindergartenplatz geht oder im Krankenhaus wichtige Sachen zu entscheiden sind aber mir war es vor der Entbindung auch wichtig das fall´s mir etwas passiert das ihr Vater Sie bekommt und sehen darf und sie dann auch hätte großziehen dürfen weil das ist nämlich sonst nicht möglich in so einem Fall denn die Kinder dürfen bei nicht anerkannter Vaterschaft nicht zu dem Kind sie müssen das allles erst Gerichtlich einklagen und das kind kommt dann erstmal zu den Großeltern oder in eine Pflegefamilie.Nochzumal muss man es ja auch mal so sehen ihr seid beide eltern warum solltet ihr nicht beide eintscheiden dürfen?!Also ich habe es nie bereut das Gemeinsame Sorgerecht zu haben.Ich bin seit meine Tochter 8 Monate alt war von ihrem Vater getrennt und jetzt ist Sie 6 Jahre und wir kommen super damit klar
Wunschkind85
Wunschkind85 | 20.09.2010
1 Antwort
naja
du brauchst halt unterschriften vorallem auch wegen dem ausweis, weil du ohne ausweis mit deinem kind nicht ins ausland darfst...und das find ich das eigentlich in der regel gut, weil es dadurch schwieriger wird, dass ein kind einfach von einem elternteil ins ausland entführt wird... sicherlich ist das für andere "schwachsinn" odert eine last...aber es gibt eben solche härtefälle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten
Sorgerecht für meine Nichte?
04.07.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading