Schwangerschaft und Rauchen

Violetta91
Violetta91
14.07.2010 | 8 Antworten
Ich weiß es ist eine sehr dumme Frage, aber es lässt mich nicht in ruhe.
Wenn man schwanger ist, und man weißt noch nicht in diesen Zeit dass man schwanger ist, und man raucht, und dann z.b erfährt man in 5 ssw, und dann hört man auf, ist es gefährlich?
Ich hab mal gehört, dass es gefährlich ist, weil das Embro/Kind hat sich schon an diesen Rauch drangewöhnt, und ist gefährlich aufzuhören.
Obwohl es sich sehr schlimm anhört.

Ich würde mich freuen auf Antwort
ES tut mir leid wegen so eine dumme frage, aber es musste sein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
ich habe auch in der 5 ssw erfahren das ich ss bin und habe sofort aufghört zu rauchen mein arzt hat gesagt wenn man es so früh weis ist es am besten man hört gleich auf zu rauchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2010
7 Antwort
man muss
dazu sagen in den ersten wochen wird sowas noch nicht abhängig ^^ ich habe bei meinen beiden schon in den ersten wochen mitbekommen irgendwas stimmt nicht... wurde krank da rauch ich dann auch nicht weils mir net schmeckt und ja siehe da sie sind schwanger und schwupp waren die kippen weg... dazu muss ich sagen bei meinen letzten klein racker hatte ich ganz schön zu tun weil mein freund raucht... aber ich habe mir dann diverse videos angeschaut sowie viele bilder gesehen kein glimmstengel zu halten ^^
wonny1980
wonny1980 | 14.07.2010
6 Antwort
Gefährlich is das nich. Das einzige, was es is: Gut für Mutter und Kind, Umgebung und Geldbeutel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2010
5 Antwort
hi du
habe bis zum 7 jmonat geraucht und dan aufgehört ist alles gut aber bei meiner ersten habe ich komplett aufgehört also 2enn du nicht vwerzichten kannst rauch aber nicht in massen.
scottygirl
scottygirl | 14.07.2010
4 Antwort
hmm
also ich hab in der 9 woche es erfahren und 2 tage vorher schon aufgehört mir wurde schlecht davon^^ ich weiß recht spät aber besser spät als garnicht sag ich mir^^
Anna_Montana
Anna_Montana | 14.07.2010
3 Antwort
....
Na ja, so früh hat sich das Kind da noch nicht dran gewöhnt, denn es ist noch ind er Zellteilung und noch gar kein LEBEN im eigentlichen Sinne. Es gibt noch keine Herzaktivität und auch keine inneren Organe. Ich würde dann dennoch SOFORT aufhören. Ich denke, wenn man in der 15. SSW, also recht spät, erst davon erfährt, dann ist es nicht so gut. Aber zum Glück brauch ich mir darüber keine Platte machen, denn ich bin Nichtraucher.
deeley
deeley | 14.07.2010
2 Antwort
...
es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einmal heisst es das man nicht von heut auf morgen aufhören soll weil das viel zu schädlich ist fürs Kind. Desweiteren sagen manche auch man soll sofort aufhören was aber wiederrum genauso schädlich sein kann. Mein Arzt etc. haben gesagt man soll nach und nach das Rauchen etwas einschränken und wenn es machbar ist zum Schluss ganz aufgehört haben. Manche schaffen es aber nicht und rauchen dann dennoch. Man muss aber auch mal dazu sagen vor zisch Jahren wurde auch nicht gesagt man darf nicht rauchen etc. Es gibt viele verschiedene Meinungen darüber.
Sorasta
Sorasta | 14.07.2010
1 Antwort
...
sowas hab ich noch nie gehört! kann mir echt nicht vorstellen das sie sich an den rauch gewöhnen! besser ist es dann sofort aufzuhören!
Caro87
Caro87 | 14.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rauchen in der schwangerschaft
29.07.2012 | 10 Antworten
Rauchen in der Schwangerschaft
24.05.2011 | 22 Antworten
aufhören mit rauchen in der 21ssw
03.05.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading