Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » weiß jemand wie hoch die wahrscheinlichkeit ist ein zweites mal eine fehlg

weiß jemand wie hoch die wahrscheinlichkeit ist ein zweites mal eine fehlg

chuchuxxx
habe letztes jahr im oktober eine fehlgeburt gehabt und nun anfang juni die pille abgesetzt und bin nun schwanger. müsste in der 6. woche sein, habe mir aber extra erst einen termin beim frauenarzt für anfang august geben lassen. bis dahin bin ich dann in der 9. woche und hab gewissheit ob das kleine herzchen schlägt. ist eine 2. fehlgeburt wahrscheinlich?
von chuchuxxx am 14.07.2010 08:58h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
bunteblume
...
ich hatte im Dezember 09 eine Fehlgeburt, mittlerweile ist mein kleiner Spatz 9Monate alt. Also mach dich net verrückt, es wird alles gut gehen ! Kopf hoch
von bunteblume am 14.07.2010 09:41h

16
chuchuxxx
@november2008
oh ja wir haben direkt den arzt gewechselt und der jetztige ist soooo lieb. fühle mich da richtig wohl. zu der hexe vom letzten jahr gehe ich nieeeeee wieder.
von chuchuxxx am 14.07.2010 09:38h

15
Dajana01
Natürlich!
Die Gedanken haben wohl alle Sternchenmütter...aber da ist wirklich NICHTS dran!!!
von Dajana01 am 14.07.2010 09:36h

14
chuchuxxx
@fg280608
ich nehme auch schon seit wochen folsäure. hoffe das es was bringt. uns hat der arzt geraten die pille nun abzusetzen...eigentlich schon anfang april, aber ich hatte angst das ich dann in mein gekauftes hochzeitskleid nicht mehr rein passe. jetzt ist es mir aber total egal ob es passt oder nicht. will einfach ein gesundes kind haben, bevor die endometriose wieder so stark da ist und ich wieder nicht schwanger werde. mein arzt meinte es würde eh mind. ein halbes jahr dauern bis zur schwangerschaft...tja ich hab sie abgesetzt und bin SOFORT schwanger geworden! ob das ein zeichen ist....
von chuchuxxx am 14.07.2010 09:36h

13
november2008
...
Erstmal herzlichen Glückwunsch! Zweitens, hoffe ich, dass du den Frauenarzt gewechselt hast ... Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und drück dir die Daumen, dass diesmal alles glatt geht. Versuch einfach positiv zu denken. Ich hatte bei meiner Schwangerschaft auch immer Angst vor einer Fehlgeburt, obwohl ich noch keine hatte. Ich denke die Angst davor hast du bei jeder Schwangerschaft, egal was du davor erlebt hast...
von november2008 am 14.07.2010 09:36h

12
fg280608
ne
nicht unbedingt. ich hatte auch mal eine und hab dann aber ein jahr gewartet. habe das ganze jahr schon folsäure genommen und alles ging gut. dir viel glück. herzchen kann schon ab 7.woche schlagen
von fg280608 am 14.07.2010 09:29h

11
chuchuxxx
@Dajana01
danke sehr!! Man macht sich halt immer so seine gedanken. mein verlobter genauso. wir wünschen uns so sehr ein kind und hoffen es bei unserer hochzeit im september stolz bekannt geben zu können.
von chuchuxxx am 14.07.2010 09:25h

10
Dajana01
Eins noch:
DU HAST NICHTS FALSCH GEMACHT!!!!! Den Zahn kann ich Dir ziehen!!! Weder Aufregung, noch Sport oder sonstwas führt zu einer FG!!! Wie Silberbogen schon sagte: In über 75 % der Fälle war es einfach "Pech"...eine Zelle hat sich nicht so entwickelt, wie sie sollte...und irgendwann wurde sie gebraucht. ES LAG NICHT AN DIR!!!
von Dajana01 am 14.07.2010 09:18h

9
suckuluck
@chuchuxxx
es kommt ja auch oft darauf an welche ursache so eine fehlgeburt hatte. leider weiß man das ganz oft nicht genau. bei mir waren es eineiige zwillinge mit ffts. ich dachte mir nun bei der schwangerschaft jetzt kann nichts schief gehen, es ist ja nur eins... naja so zu denken hat mir halt geholfen. ich drücke dir die daumen und he!! du packst das schon
von suckuluck am 14.07.2010 09:17h

8
chuchuxxx
@silberbogen
viel lieben dank!! das macht mir wirklich mut. hab auch eigentlich ein gutes gefühl.
von chuchuxxx am 14.07.2010 09:13h

7
silberbogen
mein Arzt hat gesagt:
neue Studien haben ergeben das 75% der Fehlgeburten einfach auf genetischen Fehlbildungen beruhen Also kann dir nichts passieren! VIEL GLÜCK!
von silberbogen am 14.07.2010 09:09h

6
chuchuxxx
@suckuluck
wie meinst du das was passiert ist? wieso ich die fehlgeburt hatte? das weiß ich leider auch nicht. vielleicht weil ich abrupt aufgehört hab zu rauchen als ich es erfahren habe oder weil ich mich einmal heftig aufgeregt habe im streit. also das blut hab ich aber beim sport verloren. könnte auch daran gelegen haben.
von chuchuxxx am 14.07.2010 09:06h

5
Gelöschter Benutzer
huhu
hallo was dir passiert tut mir leid ich hatte letztes jahr auch eine fg in der 6.ssw am 24.10 und bin nun wieder schwanger das risiko eine erneuten fg lieg glaube ich bei 0, 15-0, 25 % wen bei euch nix vorliegt und das baby gesund ist wird alles gut gehen viel lgück glg vanessa + bauchzwerqi13+5ssw
von Gelöschter Benutzer am 14.07.2010 09:05h

4
Nadine1803
Hallo
Ich will dir jetzt nicht dein mut und deine hoffnung nehmen aber ich weiß das es immer passieren kann. Ich selber hatte auch welche und nun einen kleinen gesunden jungen. Aber denk positiv und lass dich nicht hängen. Das negative kann sich auch auf dein krümmel übertragen
von Nadine1803 am 14.07.2010 09:05h

3
Emma88
...
Herzlichen Glückwunsch erstmal!!! Was heißt wahrscheinlich ich denke passieren kann es immer und wirklich gewissheit hat man NIE. Ich habe nach meiner 1.FG letztes Jahr eine gesunde Tochter zur Welt gebracht aber das muss nicht die Regel sein. Bin jetzt wieder schwanger 5woche und ein paar zerquetschte und habe wieder Angst das was passieren könnte! Man kann nur versuchen nicht darüber nachzudenken und die SSW zu genießen...
von Emma88 am 14.07.2010 09:03h

2
suckuluck
herzlichen glückwunsch!!
ich freu mich, dass du nun schwanger bist. ging mir auch so, habe letztes jahr im april meine zwillinge im 6.monat still geboren. nun bin ich in der 33.ssw und alles läuft prima. darf ich fragen was passiert ist?
von suckuluck am 14.07.2010 09:01h

1
Dajana01
Hallo
Ich glaube, das Risiko einer erneuten FG steigt um 0, 25 %...absolut vernachlässigbar also! Vorausgesetzt natürlich, dass es keine Ursachen bei den Eltern gibt, klar. Falls es Dich tröstet: Ich wurde ein halbes Jahr nach Krümelchen wieder schwanger, das kerngesunde Ergebnis schläft gerade...und die kleine Schwester strampelt im Bauch!
von Dajana01 am 14.07.2010 09:01h


Ähnliche Fragen



beine hoch?
20.07.2012 | 13 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter