Wundschutzcreme bzw Pflege für Babies generell

JungeMutti18
JungeMutti18
13.03.2008 | 27 Antworten
Hallo mami,
hab da ma ne frage, was für ne firma benutzt ihr für die pflege eurer babies?und was für windeln?

also mein freund und ich werden zum ersten mal eltern sprich total unerfahren, haben uns nach der stiftung warentest gerichtet, demnach sind pampers windeln und penaten pflege das beste, leider aber auch das teuerste, hat unser konto echt zu schaffen gemacht .. genauso wie die nuk fläschchen und sowas alles..

was nehmt ihr so? womit habt ihr gute erfahrungen gemacht?

lg
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
pflege
wasser und olivenöl reichen eigentlich aus... wenn du doch feuchte tücher nehmen willst, dann am besten die aus dem DM babylove sensitiv sind günstig und sehr gut... als wundschutzcreme fürs gesichten auch die von HIPP zum baden entweder nur klares wasser oder fallst du doch was reintun willst, dann auch das babybad von HIPP windeln- ich hab alles durch und bin nun bei denen vom ALDI, aber die gibts erst ab gr2 da sind anfangs die NEWBORN von pampers schon echt gut, aber eben auch teurer.... fläschen hab ich von NUK u auch von der dm marke babylove, aber soooviel brauchst du ja da nicht wenn du stillst !?
fee112007
fee112007 | 13.03.2008
26 Antwort
trifft sich gut
denn das aldi olivenöl hab ich eh immer zuhaus, zum kochen ;)
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.03.2008
25 Antwort
wir haben mit der 1 angefangen new born
meiner war bei der geburt 54cm und 3900gr schwer. kannst ja vorsichtshalber die 2er nehmen aber grösser würd ich die echt net nehmen, ansonsten kannst du dein kind damit bis zum hals einpacken!
kriatal
kriatal | 13.03.2008
24 Antwort
Meine
Hebamme hat immer das aus dem Aldi empfohlen. Es steht drauf: Kaltgepresstes natives Olivenöl. Dazu auch schön preiswert
Denise85
Denise85 | 13.03.2008
23 Antwort
Hol die 1er
Habe die ganz kleine Packung gekauft. Hat super gepasst, wie gesagt sie Wog fast 4kg. Habe wo sie da war sogar noch ein Paket gekauft und dann erst die 2er. Du kannst aber auch erstmal noch keine kaufen. Wenn du im KH bist liegen da welche, damit du dein Baby dort wickeln kannst. Dann siehst du ja ob die passen, wenn nicht schickst du deinen Mann los, damit er welche für zuhause besorgt.
Denise85
Denise85 | 13.03.2008
22 Antwort
Ich nochmal
pflegetücher also feuchttücher für den po nehme ich nur die pampers sensitiv
elke-1979
elke-1979 | 13.03.2008
21 Antwort
kaltgepresstes olivenöl?
kaltgepresst? gibts bei olivenöl unterschiede??? oder muss ich noch irgendwas mit dem öl machen?
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.03.2008
20 Antwort
windeln
also wie ist das jetzt mit den windeln, soll ich lieber warten bis die maus da ist, und dann die 4kg windeln also gr 3 probieren oder vorsichtshalber gleich gr 2 oder sogar 1 nehmen? warten letzendlich reicht ja oder? kaufen und dann nich brauchen is ja auch irgendwie doof :-s
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.03.2008
19 Antwort
Genau
nur Wasser und Öl das ist das beste für dein Baby.
Denise85
Denise85 | 13.03.2008
18 Antwort
Windel und Pflege
Wir nehmen die Windeln von DM und Pampers. Sind beide gleich gut. Für die Pampers habe ich nach der geburt Gutscheine bekommen. dadurch wurden die Pampers auch bezahlbar. Mußt du mal schauen. Bei den Proben die du nach der Geburt vom krankenhaus bekommst, kannst du scheine ausfüllen und dann bekommst du all halb jahr solche gutscheine per post zugeschickt. als popo-pflege nehme ich nur puder von penaten oder der schlecker-marke. finde das reicht und mein sohn hat nie nen wunden po gehabt. als hautpflege nehmen wir wegen der neurodermitis die physiogel creme. die ist aber auch gut für die empfindlichen haut von babys.
elke-1979
elke-1979 | 13.03.2008
17 Antwort
super danke
also nochmal zusammen gefasst, anstatt feuchttücher reicht auch wasser und olivenöl ja? und zum baden somit auch..?!! supi da ist ja dann schonma einiges gespart :) vielen dank
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.03.2008
16 Antwort
ach so ja windeln
hab ich nur von pampers genommen weil bei der die haut wirklich trocken bleibt. tücher hab ich auch nur von pampers genommen.
kriatal
kriatal | 13.03.2008
15 Antwort
Also bei den Windeln würde ich die
ganz kleinen nehmen denn Du wirst sehen was dein Baby für ein Minipopo hat und noch darin untergeht....meiner hatte 3030g bei der Geburt und er ist ersoffen in der Windel.
Mama01012007
Mama01012007 | 13.03.2008
14 Antwort
Pampers
Pampers fallen meisten klein aus, als kannst du die Größe 4 nehmen, ruckzuck passen die, wenn du die ganz kleinen nimmst, passen die meisten nach 1 Woche schon nicht mehr
Janne74
Janne74 | 13.03.2008
13 Antwort
Meine
hat fast 4kg gewogen. Hatte trotzdem die erste größe die es gibt. Habe nur ein Paket gekauft.Die lassen sich ja etwas stretchen.
Denise85
Denise85 | 13.03.2008
12 Antwort
weniger ist eigentlich mehr
wir schwören auf die windeln von aldi - relativ günstig und bisher ist nie was rausgelaufen. der hersteller ist übrigens die firma ZEWA. anfangs reicht wasser und ganz normales olivenöl für die babypflege. mein zweiter sohn ist 4 monate alt und für ihn benutze ich immer noch nichts anderes. da die zähne in diesem alter anfangen zu arbeiten und führen dadurch zu leichtem durchfall, manchmal wird der po wund. dann ist eine zinksalbe eine der besten lösungen und die wundschutzcreme von babylove kann ich sehr empfehlen. wenn der po nicht wund ist, brauchts du nichts, oder maximum ein wenig olivenöl. mit den feuchttüchern für denpo kann man bis zum 5-6 lebensmonat getrost warten. man merkt es ohnehin wenn das wasser nciht mehr ausreicht. bei wind und wetter ist es genügend mit vaselin die bäckchen einzucremen, dann trockenn sie nicht aus. wenn doch, dann empfiehlt sich linola aus der apotheke. die creme bekommen auch viele neurodermitis kinder, sie ist also garantiert gut verträglich und unparfümiert. bei babypflege gilt es in den ersten 12 monaten: weniger ist oft mehr! diese kleine wesen sind noch so nahe zur natur, sie mit irgendwelchen unnötigen parfümierten kosmetikas vollzuschmieren kann wirklich bis zum zweiten lebensjahr warten . lg, mameha
mameha
mameha | 13.03.2008
11 Antwort
Hallo.....
Ich benutze auch die Windel von Pampers und die Feuchttücher von dm.Für das Gesicht nehme ich die Wind und Wettercreme von Weleda, ist die einzige, die sie vertragen kann!LG
Putty
Putty | 13.03.2008
10 Antwort
Achso
Ich habe auch die Nuk - Flaschen, sind zwar sauteuer, aber super. Pflegeprodukte brauchst du aber wirklich noch nicht. Denn so wie die Haut von Babys ist, so ist sie am besten. Meine Hebamme hat mir damals auch den Tipp gegeben das man auf den Wunden Po auch Muttermilch tun kann. Du sparst echt eine Menge Geld ohne Pflegeprodukte.
Denise85
Denise85 | 13.03.2008
9 Antwort
für den po nehme ich heute noch
von bübchen "calendula po schutz pflege" die ist echt super und vor allem kleistert sie die haut net zu, sondern zieht ein. ansonsten penaten bad, shampoo, creme für die haut.
kriatal
kriatal | 13.03.2008
8 Antwort
also ich habe bei meinem sohn
immer die weleda wundschutzcreme mit calendula oder so gehabt, da war ich sehr zufrieden mit, fürs gesicht wenns in die kälte raus ging hab ich kauffmanns kindercreme benutzt, und windeln hatte ich bis zu einem jahr ungefähr die von pampers, und ab einem jahr ungefähr die aus Kaufland, die haben dann eigentlich auch ganz gut gehalten... teste einfach mit was u so die besten erfahrungen machst, denn jeder hat da denke ich mal andere vorstellungen... liebe grüsse
_Junimond
_Junimond | 13.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinder bei der Oma in pflege
05.12.2011 | 26 Antworten
Baby Pflege-Produkte und Windeln?
14.09.2010 | 12 Antworten
windeldermatitis
30.06.2010 | 9 Antworten
Schnullerausschlag
16.01.2010 | 1 Antwort
wer arbeitet in der pflege?
09.01.2010 | 7 Antworten
Fixe Schlafenszeiten?
09.10.2009 | 5 Antworten

In den Fragen suchen