Erinnert ihr euch noch an die erste Geburt?

Angel78
Angel78
05.07.2010 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben,
Die Geburt von meiner Tochter liegt jetzt schon fast drei Jahre zurück.
Aber ich erinner mich gerne an die Schwangerschaft und die Geburt zurück.
Ich liebte meinen Babybauch, pflegte ihn und zeigte ihn auch gerne.Auch wenn zum schluss hin man sich nicht mehr hat bücken können, oder es einem Schwer fiel die Treppen hoch zu laufen, da man ziemlich kurzatmig war.
DIe ersten Tritte, der erste schluckauf.Das Sodbrennen, das mich nacht für nacht hat aufwachen lassen.Der Dicke bauch der einem im Weg war und sich nur noch aus dem Bett kugeln konnte.Dann die senkwehen, wo ich dachte, menschens Kinder wie sind dann erst die Geburtswehen.
Und immer wenn mein Freund an den Bauch langte, hat die kleine aufgehört zu tretten.
Das Geschlecht, das man schon früh erfahren möchte, bei mir aber erst im 7.Monat da sie sich immer gedreht hatte.Die schmerzenden tritte in die rippen.
Ach ja, das war schon alles schön, auch wenn es einem ziemlich lange vorkam.
Dann die Geburt, naja die ziemlich schmerzhaft war, und ich die hebamme und meinen Freund angebrüllt habe.Und dann kam meine kleine zur welt und war still.Kein Schreien, gar nichts, das erste was ich fragte war:"Lebt sie?.
Ja, die kleine hatte die ruhe weg, kein geschrei.Aber abends ging es dann los.Sie schrie wie am Spieß, aber das war das schönste was ich im Arm hielt.Mein Kleiner Engel.
Wie habt habt ihr eure Schwangerschaft und Geburt noch in erinnerung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
So
Unterschiedlich empfindet jeder Mensch die Schwangerschaft und die Geburt.Aber ich finde es immer Interessant wie andere Mütter ihre Kugelzeit und Geburt hinter sich gebracht haben.Ich danke euch, das ihr mit mir euere Zeit geteilt habt.Wünsche euch noch allen einen Schönen Abend LG
Angel78
Angel78 | 05.07.2010
7 Antwort
ich glaube das sind dinge die man nie vergessen wird!
meine beiden geburten liegen inzwischen fast 10 und fast 8 jahre zurück, und trotzdem erinnere ich mich als wäre es gestern gewesen... ich habe auf das meiste inzwischen einen anderen blickwinkel als damals, aber...vergessen...niemals...!!
bineafrika
bineafrika | 05.07.2010
6 Antwort
*lächel*
WUNDERSCHÖN geschrieben!!! Was ich nch weiß? Fast alles eigentlich...v.a. den Blick der Hebi, als sie sagte: UI, grad noch rechtzeitig, sonsz wäre das Kind im Auto gekommen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
5 Antwort
hi
ja an die horror geburt von noel werde ich nieee vergessen 48std. hat sie gedauert mit oberärzten hebammen usw, 3monate flach gelegen, kind nach der geburt gleich weg gerissen usw! 2geburt war traumhaft schööön kaiserschnitt mit vollnarkose :))) hab luis gleich bekommen wie ich wach geworden bin, er war sogar auf meinen zimmer ! :))) ja würde immer wieder kaiserschnitt und vollnarkose wählen. :) nie wieder eine normale geburt! und die schwangerschaft an sich war ok, gefallen hat mir am meisten der babybauch und die tritte! ^^
Mischa87
Mischa87 | 05.07.2010
4 Antwort
achja bei mir ist die erste ss schon 5 jahre zurück
ich hatte immer platzangst und war nur krank...das erste ultraschall oder auch das zweite wo meine grosse wie ein flummi hin und er gehüpft ist...oder die albträume die ich hatte....immer wenn ich durch eine tür kam der griff der anderen gleich meinen bauch streicheln ...das erste ctg...oder die becken lockerung....die geburt war auch nicht ganz so schlimm ob wohl ich einen kaiserschnitt hatte...das war schon eine zeit....ich fand sie sehr schön auch wenn ich in manchen momenten stark gezweifelt habe...
timmy2102
timmy2102 | 05.07.2010
3 Antwort
hallo
meine erste geburt ist jetzt fast 18 jahre her.ich kann mich noch genau an die schwangerschaft erinnern und auch an die geburt.hatte in der schwangerschaft viel sodbrennen, mir war übel wie verrückt.aber ich habe nicht zugenommen, hatte aber viel wasser.die geburt selber war okay, schnell auf alle fälle.1 1/2 stunden nur, dann war mein sohn da...er hat geschrieen und ich glücklich.während der geburt habe ich zu meinem mann gesagt er soll die fresse halten:-)))die hebamme habe ich getreten als sie mir auf den bauch fasste:-)))zwischendurch habe ich dann gesagt das ich keinen bock mehr auf das ganze hier habe und wollte nach hause...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
2 Antwort
...
ja natürlich..meine mausi wird am samstag schon 2 jahre alt und mir is als wärs gestern gewesen als ich mich hochschwanger durch den heißen sommer quälte usw usw..es war echt ne schöne schwangerschaft im nachhinein und eine super toll geburt und alles...
gina87
gina87 | 05.07.2010
1 Antwort
.....
Wenn ich deins lese - dann klingt es, als wäre es von mir. Ich weiß noch alles - ist auch fast 3 Jahre her. Nun bin ich wieder schwanger in der 27.SSW und finde es schrecklich. Der Bauch ist riesig - das Kind tritt mich immer. Sodbrennen - muss liegen - das Wetter bringt ich um. Ich fand beide Schwangerschaften aber nicht so toll - gerade, weil ich mich an die negativen Sachen irgendwie ziemlich gut erinnern kann. Ich musste brechen ohne ENDE ... oh je ... Die Geburt war schlimm. 40 h Wehen und Einleitung - autsch. Sie war gnadenlos übertragen - 42+2. Na mal sehen, wie die zweite Geburt verläuft.
deeley
deeley | 05.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten
Kaiserschnitt oder doch normal Geburt?
30.09.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading