Brustwarzenpiercing

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.05.2010 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamas & Bald-Mamas :)

Habe da mal eine Frage, und zwar habe ich meine Brustwarzenpiercings schon vor ein paar Wochen rausgemacht und frage mich jetzt ob das dann auch mit dem Stillen funktionieren wird. Hat jemand von euch da Erfahrung ? Bei wem hat es nach dem Entfernen der Piercings mit Stillen ganz normal geklappt ?
Mache mir da schon so ein paar Gedanken drüber. Möchte einfach auch stillen und wäre sehr enttäuscht wenn´s nicht klappen würde. Hat ja auch noch Zeit sich zu regenerieren. Bin jetzt erst in der 17. SSW.

Liebste Grüße & danke für die Antworten !

Flower &
baby 31.10.2010
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
ich hab meins während der Schwangerschaft auch rausgenommen, weil es dann irgendwann doch ganz schön gespannt hat ... und stillen klappt bestens! :-)
Caytana
Caytana | 19.05.2010
7 Antwort
piercing
Ich hab auch eins und hab meins sogar erst direkt vorm stillen rausgenommen und es hat einwandfrei funktioniert.Nachdem ich nach ca 10 Wochen abgestillt habe hab ich es sogar allein wieder durchgestochen und es sitzt heut noch ohne Entzündungen oder irgendwas
RI666
RI666 | 19.05.2010
6 Antwort
also ich hab meins
auch raus und hatte null probleme. Als ich nicht mehr gestillt habe hab ichs mir nachstechen lassen. Weil ich es schon nach 3 tagen nicht mehr rein bekommen hab.
Young_mami20
Young_mami20 | 19.05.2010
5 Antwort
antwort
hey also ich habe damals mein peircing rausgemacht und würde es auch immer wieder tun das stillen hat zwar geklappt aber wenn ich daran denke wie doll der kleine reingebießen hat bin ich ganz froh es rausgemacht zu haben weil es sehr entzündet war. lg jessilweis
jessilewis
jessilewis | 19.05.2010
4 Antwort
huhu
ich habe meines damals gleich in der 6. woche rausgenommen. hatte auch immer angst wegen stillen aber das klappte echt problemlos :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2010
3 Antwort
...
ich hatte 2 peircings auf jeder seite. mit dem stillenhat es super funktioniert. musste dann aber leider früh abstillen...krankheitsbedingt. mach dir keine sorgen...das geht.
pelie87
pelie87 | 19.05.2010
2 Antwort
also ich habe
meins bei der hälfte der SS ca raus gemacht, aber regelmäßig wieder durchgestochen damit ich es dannach auch wieder rein tun kann. solltest du einen echt guten piercer gehabt haben, dann wirst du keinerlei probleme haben. ich habe problemlos stillen können. gab wirklich null probleme und nun hab ich auch mein piercing wieder, ging dannach problemlos wieder rein...hatte es aber davor auch schon gute 3 jahre.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 19.05.2010
1 Antwort
xxx
Hallo, warum soll es denn da Probleme geben??Dir Brustwarze hat ja nicht nur ein Loch aus der die Milch kommt!!Sie hat viele kleine Kanäle!!Die Milchdrüsen sind ja in der Brust verteilt und bilden viele kleine Kanälchen die sich dann teilweise zusammenschließen und dann an der Brustwarze münden!! Also ich denke nicht das es da Probleme geben sollte!!Und spätestens wenn Du die erste Milch bei Dir schießen siehst weißt Du was ich meine!!! LG und hoffe das ich Dir weiter helfen konnte Tina
Tinabu79
Tinabu79 | 19.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stillen trotz Brustwarzenpiercing
30.05.2010 | 4 Antworten
Brustwarzenpiercing rausnehmen?
19.04.2008 | 5 Antworten
Brustwarzenpiercing
01.01.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading