Dringend HILFE! Kupferspirale/-kette?

Sprachmaus
Sprachmaus
25.11.2009 | 4 Antworten
Einen schönen guten abend an alle Mamis!

4 Wochen ist es jetzt her, seit der Geburt meines Sohnes (Notkaiserschnitt--->aufgrund einer Eklampsie) und ich zerbreche mir schon jetzt den Kopf darüber wie mein Mann und ich in Zukunft verhüten sollen, denn so schnell möchte ich nach diesem schrecklichen Ereignis kein Kind mehr haben .. Wer das selbe wie ich durchgemacht hat, weis wovon ich spreche ..

Naja .. auf jedenfall brauchen wir trotzdem eine sehr sichere Verhütungsmethode und etwas Hormonelles möchte und kann ich, durch meinen Blutdruck auf keinen fall mehr haben.
Also bin ich auf die Kupferspirale/-kette gekommen .. weil meine Mutter ziemlich positiv von ihr gesprochen hat.

Jetzt meine Fragen: -Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?, wie lange hält sie und wieviel kostet sie? Könnte ich danach trotzdem wieder problemlos kinder bekommen? Welche Nebenwirkungen hattet ihr? Ist sie überhaupt für mich geeignet (aufgrund der Eklampsie und des Alters .. bin 20 Jahre alt)

Helft mir bitte weiter .. wäre auch nett, wenn hier welche wären, die das gleiche wie ich durchgemacht haben, um sich gegenseitig auszutauschen..

Liebe Grüße
Sprachmaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
laut
meiner fa kostet diese kupferspirale um die 300€ und hält 5-7 jahe...dioe normale spirale kostet um die 150€---der unterschied liegt darin , das bei der ks hormone nach und nach einen aufbau der schleimhaut verhindert-somit die monatsblutung komplett ausbleibt -da sich nichts aufbauen kann +somit sich auch keine eizelle einnisten kann selber drin habe ich sie aber nicht-ist ja doch kostspielig und mein mann hat sich auch 2x ne unterbindung machen lassen , somit brauchen wir nicht mehr aufpassen....;-) was mit deiner geburt war , tut mir sehr leid...ich hab es noch nicht mitgemacht -aber trotzdem kannst du gerne drüber reden....
4children
4children | 25.11.2009
3 Antwort
Hallo
Ich weiß zwar nicht, wie deine Geburt abgelaufen ist, aber meine war auch voll der Horror, so schlimm, dass ich kein zweites Kind mehr haben will. Ich hatte auch einen Not-KS.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
2 Antwort
also habe auch das gleiche durchgemacht wie du
die geburt war ein horrortrip für mich aber trotzdem möchte ih noch kinder aber leider bekomme ich nur welche per ks..naja aber notks is schlimmer... ich habedie kupferspirale drinne... ich habe schon gehört das sie auch glückspirale genannt wird denn weil einige doh ss werden davon.... ich kann die 3 jhre drinne lassen und hat 180 euro gekostet.. und ja da seinsetzen war net schön aber es geht s bei jedem unterschiedlich danach hatte ich ne woche blutungen und dann hat sich alles normal eingependelt und erst hatte ih starke unterleibschmerzen aber jetzte nimma und meine tage habe ich zwar viel. aber dafür nur noch 3 tage wenn de mehr wissenwillst mai mir ruhig
michele88
michele88 | 25.11.2009
1 Antwort
ich
hatte die kupferspirale auch und die kostet 250 € und mir ist sie bei meinen ersten tagen rausgefallen und die kann mann dann nicht mehr einsetzten und jetzt 250 € futsch... also ich rate dier davon ab und außerdem geht das eh erst 3 monate nach der geburt laut meinem gyn...
mimi88
mimi88 | 25.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kupferspirale erfahrungen
21.08.2012 | 8 Antworten
Kupferspirale
08.08.2012 | 5 Antworten
Kupferspirale
05.08.2012 | 2 Antworten
kupferspirale
02.08.2012 | 10 Antworten
Frage nochmal: Kupferspirale verrutscht
15.06.2011 | 5 Antworten
Wir lange Kupferspirale
07.03.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading