abnehmen während der Ss

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.09.2009 | 2 Antworten
Hallo,

mir bzw. noch weiteren Personen ist an mir etwas aufgefallen. Also bin jetzt 30. Woche laut Waage habe ich 7 kg zugenommen. Was ja im vergleich zu anderen eher im unteren bereich liegt, aber bei vor der Ss stark übergewichtigen Frauen ist es auch nicht selten, das man im vergleich zu vorher Schlanken weniger zunimmt. Ich habe gelesen, das man mit 1kg pro Monat Gewichtszunahme im Mindestmaß liegt, das wenn es weniger ist man abklären muss warum.

Außerdem habe ich starke Wassereinlagerungen die auch noch mal Ihren Teil am Gewicht haben. Ich weiß sogar von Früher, da ich mit dem Wasser schon viele Jahre Probleme habe, das mein Gewicht im Sommer um tatsächlich 8-10kg Schwanken kann, je nach der Menge des Wassers und wie ich die Medis einnehme. Jetzt habe ich viel Wasser und darf keine Medis einnehmen.

Nun frage ich mich aber unabhängig vom Wasser und dem ganzen ob man während einer Ss auch abnehmen kann. Wenn man sich normal gesund ernährt. Sich vieleicht auch mal eine Kleinigkeit gönnt. Denn nicht nur mir und meinem Mann ist aufgefallen, das ich definitiv Schlanker geworden bin. Nicht nur um die Hüfte wo man vieleicht denken könnte das es nur so aussieht, weil ich einen ziemlichen spitzen Bauch nach vorne habe. Auch die Oberschenkel und gerade am Po, sieht man das ich abgenommen habe. Obwohl die Waage ja 7kg mehr zeigt.
Währe ich nicht Schwanger währe ich darüber überglücklich, wie lange versuchte ich schon mit gesunder Ernährung und Sport mein Gewicht zu reduzieren. Denn Diäten bringen bei mir rein gar nichts. Natürlich bin ich jetzt auch froh darüber, jedes Gramm weniger bedeutet Entlastung. Da ich ja keine Diät mache und beim Baby alles ok ist, muss ich mir wohl auch keine Gedanken machen. Aber ich frage mich schon wie kommt das denn?
Kann es sein das ich an Fettmasse verliere aber gleichzeitig mehr Wasser einlagere oder das Kind halt das Gewicht mit allen ausgleicht, so das es auf der Waage nicht auffällt das ich eigentlich abgenommen habe?
Kennt eine von Euch dieses Phänomen hat es eventuell selbst erlebt? Das Ihr als ihr nach der Entbindung aus dem KH gekommen seid, weniger gewogen habt als vor der Ss - weil daran könnte man dann ja sehen, das man tatsächlich während der Ss abgenommen hat, das alles Gewicht nur das Baby mit dem ganzen drum und dran betroffen hat.

Ist schon irgendwie Komisch.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
abnehmen
also die schwester von meiner freundin hat insgesamt nach der schwangerschaft 18kg abgenommen. jedoch hatte sie auch n paar kilos mehr auf den hüften vor der schwangerschaft. ich könnte mir vorstellen, dass das bei öfter vorkommt, wenn man n paar kilos mehr mit in die schwangerschaft nimmt! aber genaueres weiß ich auch nicht! kannst ja auch mal beim naechsten termin deinen frauenarzt drauf ansprechen, der kann dir bestimmt weiterhelfen! lg
pamidorschik
pamidorschik | 14.09.2009
1 Antwort
Also
Ich habe am Anfang abgenommen so 5 Kilo und nahm die auch recht schnell wieder zu und war dann mit 7 Kilo mehr auf der Waage zum Ende der Schwangerschaft. Und nach der Schwangerschaft Wog ich 3 Kilo weniger als VOR der Schwangerschaft!
mum21
mum21 | 14.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abnehmen nach der Entbindung
20.07.2012 | 5 Antworten
abnehmen! brauche tipps!
20.08.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading