Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » passiv rauchen genauso schlimm wie aktiv?

passiv rauchen genauso schlimm wie aktiv?

dielien
komme gerade von einem geburtstag! voll viele haben da geraucht aber ich bin dem gröbsten immer schön aus dem weg gegangen! mir ist aber mal aufgefallen, was abstoßend mein körper es findet so zugequalmt zu werden! früher hab ich selbst gelegentlich geraucht, aber jetzt wo ich schwanger bin..! manchmal hab ich schon lust so in gesellschaft eine zu rauchen, aber der bloße geruch einer zigarette ist schon ziemlich abstoßend! nicht das wir uns falsch verstehen! ich würde niemals eine rauchen und da würde ich auch nicht drüber nach denken!
naja .. mir ist heute mal so die frage in den sinn gekommen ob passiv rauchen genauso schlimm für mein baby ist wie aktiv rauchen!?!?!? mein freund raucht nämlich auch! jetzt geht er schon oft auf den balkon zum rauchen aber halt nicht immer! was sagt ihr dazu?
von dielien am 16.08.2009 02:09h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

9 Antworten


6
Jahjah23
passiv
rauchen is noch schlimmer - die schwermetalle an der luft sind noch schädlicher..
von Jahjah23 am 16.08.2009 11:33h

5
Gelöschter Benutzer
hI!also ich habe meine hebamme gefragt!
hatte früher selbst geraucht nur seit ich ss bin nicht mehr bin auch ganz stolz! aber der rest meiner und meinem freund seiner familie raucht! versuch dann immer etwas abstand zu halten!aber meine hebamme sagte es ist so das passivrauchen im allg. sowieso schlommer sei für mich als person aber so gerin ins blut übergehen sollte das dem kind nichts passieren kann! aber mal gasnz ehrlich du kannst dich doch auch nicht einsperren! meine mutter hat bei mir auch selbst geraucht und ich bin normal! also ich will jetzt nicht in schutz nehmen das rauchen allg. aber wenn du selbst aufhörst hast du deins getan denn ander kannst du nicht zwingen! lg kerstin!
von Gelöschter Benutzer am 16.08.2009 09:50h

4
AnnaLuisaPüppi
Mir ist so als hätte ich mal gelesen
das im Algemeinen passiv Rauchen schlimmere Folgen hat als das Eigene!
von AnnaLuisaPüppi am 16.08.2009 08:55h

3
Naina
.
er sollte schon immer rausgehn. hab meinen auch nach draußen verbannt, wo ich das erste mal schwanger war. im winter zickt er zwar bissl rum, aber er hat ziemlich schnell gemerkt, dass die luft in der wohnung und z.b. auch die kleidung viel besser geworden sind / besser riechen. LG
von Naina am 16.08.2009 07:40h

2
Rhavi
Passivrauchen
Wenn du ausgeatmeten Rauch einatmest, atmest du pure Schadstoffe ein, mehr als beim aktiv rauchen Wenn du asugehst, geh in Restaurants, in denen Rauchverbot herscht, bei Privatparties bitte darum, dass es mindetsens einen Raum gibt, in dem nicht geraucht wird. Als ich schwanger war, hat sich das von alleine ergeben, dass die Raucher soviel Rücksicht genommen haben, dass sie von selber auf Balkonien verschwunden sind. Und deinem Freund solltest du die Ohren langziehen. Du bist schwanger, ich denke doch mal von ihm, und wenn er in deiner Gegenwart, oder überhaupt im Haus raucht, schadet er der GEsundheit SEINES KIndes. Sag ihm das so. Was ehr mit seiner GEsundheit macht, ist ja egal, aber die Gesundheit seines Ungeborenen Kindes, da sollte er zumindest Rücksicht drauf nehmen. Weil er kann jetzt schon das Risiko des plötzlichen Kindstodes verringern, in dem er immer draussen raucht. GEnauso wie euer BEsuch.
von Rhavi am 16.08.2009 07:38h

1
_Carmen_
Hallo!
Also dein Freund sollte sich das angewöhnen, dass er IMMER zum Rauchen hinausgeht!!!! Mein Freund raucht auch, ich war auch Gelegenheitsraucher vor meiner SS, aber seit ich schwanger bin, ist es für ihn selbstverständlich gewesen, dass in der Wohnung nicht mehr geraucht wird, genauso wie im Auto... wir habe sogar alle alten Tapeten entfernt und alles neu gestrichen, um ev. Nikotinrückstände von den Wänden und der Decke zu entfernen, immerhin hat meine Schwiegermutter ihr erstes Baby wg plötzlichem Kindstot verloren und wir möchten da keine Risikofaktoren. Wenn mal das Baby da ist, kann er drinnen auch nicht mehr rauchen! Und noch dazu IST passiv rauchen schädlicher als wenn man selbst an der Zigarette zieht, habe da erst eine Studie drüber gelesen. Ich bin nur mehr am Anfang meiner SS ausgegangen, weil ich ziemlich schnell die zugequalmten Räume als widerlich empfunden habe und ein schlechtes Gewissen meinem Baby gegenüber gekriegt habe.
von _Carmen_ am 16.08.2009 03:00h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter