Ich bekomme langsam Angst! : (

bella21
bella21
15.06.2009 | 6 Antworten
Hallo (wink)

Ich bin heute in der 29 SSW und bekomme es schon langsam mit der Angst vor der Geburt zu tun .. (krank)

Ich denke jeden Tag daran,
klar freue ich mich wenn die kleine Maus da ist, aber es ist doch etwas mit Angst verbunden.
Es könnte ja auch soviel passieren.
Ich denke immer so negativ, und ich weiss das solte ich nicht aber ich kann es nicht abstellen.

Ich schaue immer mein Baby auf RTL an, und manche frauen schreien so sehr das mir echt murmlig im Bauch wird.

Andere machen das so locker und das beruigt mich wieder!

Habt ihr auch Angst?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
Ich bin jetzt auch in der 39. SSW und habe noch 12 Tage wenn die kleine sich nich länger Zeit lässt. Ich habe keine Angst, ich sehne es sogar jeden Abend herbei. Ich kann nicht mehr. Alles ist so anstrengend, ich hab nicht mal lust mich ins Bett zu legen um zu schlafen, weil ich ständig wach werde. Mir tut alles weh. Ich muss sagen es ist wunderschön schwanger zu sein aber jetzt bin ich froh
Lolilia
Lolilia | 15.06.2009
5 Antwort
bin 39ssw...
und hab vor der Geburt keine Angst, ich kann mir das auch noch nicht vorstellen, ich hab zwar sehr viel Beschwerden und Schmerzen jetzt schon und ich weiss auch das es im vergleich zur Geburt wahrscheinlich noch xmal schlimmer wird, aber Angst bekomm ich wahrscheinlich erst dann wenns anfängt, mich plagen eher andere Ängste, wenn ich dran denke das jeder mein Baby halten will und manche so grob sind und sich nix sagen lassen, das sind meine Ängst, soweit ich mitbekommen hab, bei meinen Freundinnen hat jede irgendeine Angst wo verstärkt ist, gehört wohl zur Schwangerschaft und soll nach der Geburt sofort vergessen sein...ich wünsch Dir noch ne schöne Schwangerschaft und denk an was schönes... Liebe Grüße Nina :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
4 Antwort
He Bella
Du hast noch 11 Wochen Zeit und solltest dich wirklich mit anderen Dingen beschäftigen. Klar ist so eine Geburt kein Spaziergang, aber alle anderen Frauen, so einige Millionen ungefähr, haben das überstanden, dann wirst du das auch schaffen. Eins kann ich dir auch mit Sicherheit sagen, wenn du dann am Ende der SS bist so wie ich jetzt , wirst du den Tag der Geburt herbei sehnen, denn es ist zum Schluss sooooo anstrengend, dass der Gedanke das Kind ENDLICH auf die Welt zu bringen viel stärker ist als jede Angst. Man ist wirklich nur noch froh den Bauch endlich los zu werden, dass kannst du mir glauben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
3 Antwort
Sobald
das Kind da ist sind alle Ängste und Schmerzen vergessen!
bunteblume
bunteblume | 15.06.2009
2 Antwort
Ich bin in der 37SSW...
angst habe ich nicht gerade, bin nun langsam nervös, denn bei jedem ist die Geburt anders und kann immer wieder anders ablaufen, also kann man sich auch nicht wirklich darauf vorbereiten! Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber je näher ich dem Termin komme desto nervöser werde ich. Ich versuche da positiv zu denken, denn jede Entbindung ist etwas neues. Mal sehen wie es bei mir wird. Aber nur Mut, denn mit deinen Gedanken bist du nicht allein! LG Ciao Jen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2009
1 Antwort
Frage
ja ich hatte viel angst aber das war auch ganz schnell wieder weg nach dem ich meinen kleinen schatz auf dem arm hatte ja ok ok ich hatte ne ks geburt ich und ops nene das passt nicht zusammen habe es vor kurzem wieder gemerkt bei meiner knie op aber hinter her is alles wieder gut und du kannst alles mit einem lachen im gesicht verarbeiten viel glück dabei gglg nina
sternenfee123
sternenfee123 | 15.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Jetzt bekomme ich Angst!
05.06.2012 | 37 Antworten
Langsam wirds ernst Angst (keine Frage)
20.02.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading