Beschäftigungsverbot

Vonni222
Vonni222
06.03.2008 | 4 Antworten
erstmal guten morgen. ich arbeite im büro und mir gehts zur zeit nicht wirklich gut. ich kann meiner chefin nichs recht machen und bin dann zuhause nur am heulen, weil ich das langsam nicht mehr verarbeiten kann. gibt es da irgendwelche dinge, woraufhin ich beschäftigungsverbot bekomme? ich will im moment echt nicht länger hier bleiben. Oder schreibt ein der arzt auch darauf ein paar tage krank?

lg und einen schönen tag
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
.....
ich bin jetzt in der 18. ssw
Vonni222
Vonni222 | 06.03.2008
3 Antwort
guten morgen
also ich bin friseurin und habe ab den 6 monat schon beschäftigungsverbot bekommen, also wenn du zu deiner fä gehst und sagst du kannst nicht mehr lange sitzen und das geht einfach nicht mehr bekommst du ein beschäftigungsverbot welche woche bzw monat bist du
joseline05
joseline05 | 06.03.2008
2 Antwort
hey....
ja deshalb kann mann zum arzt gehen sag einfach daaes dir in der firma net gut geht und das du neh pause brauchst. mfg. Muck
Muck
Muck | 06.03.2008
1 Antwort
wenn du eine gute ärztin hast
ich hatte auch stress an der arbeit, habe mich damals auch bis zu geburt krank schreiben lassen
sonnenblume1912
sonnenblume1912 | 06.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beschäftigungsverbot? VORSICHT LANG!
27.08.2008 | 15 Antworten
Beschäftigungsverbot
25.08.2008 | 24 Antworten
beschäftigungsverbot
12.08.2008 | 7 Antworten
Beschäftigungsverbot!
12.08.2008 | 12 Antworten
Lohn bei beschäftigungsverbot
19.07.2008 | 7 Antworten

In den Fragen suchen