Wünsch ks?

BaldMama2007
BaldMama2007
27.08.2007 | 15 Antworten
was hält ihr vom Wunsch ks ?
Ich hab totale angst vor der geburt und den schmerzen deswegen frag ich
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Wunsch KS-JA!!!!!!!
....hm scheint so als sei ich hier die einzigste, aber ich sag einfach mal:JA!*lach*.Hatte bei meiner kleinen einen gepl.Ks, da sie falschrum lag und auf das experiment der normalen Geburt in dieser Lage wollte ich mich nicht einlassen...natur hin oder her.Und ich muss sagen, das ich sehr froh war das ich einen hatte! Würds jederzeit wieder tun!! Und dazu steh ich auch.Ich habe mich von Anfang an sicherheitshalber mal auf alles eingestellt, und deshalb hab ich mich auch nicht so furchtbar aufgeregt, als die Entscheidung feststand.Und schlimm wars auch nicht-klar hat man schmerzen, ist ja ne OP! Und natürlich gibts auch risiken, logisch! Aber ich denke, es kommt immer drauf an was man draus macht, wenn man sich auf nen KS oder ne normale Geburt eingestellt hat, weiss man Bescheid und weiss was kommt.Die Entscheidung kannst aber nur du fällen. Ich würde aber nicht sagen, das man ne bessere Mutter ist, wenn mn sein Baby normal zur Welt bringt.Irgendwie kommts schon raus, ne? Ich kann nur nochmals wiederholen:Hier ist nicht der Weg das Ziel!:)
kidoh
kidoh | 28.08.2007
14 Antwort
wunsch kS??
Also ich bin ja ein ehrlicher Mensch ich habe meinen ersten spontan zur welt gebracht und meinen kleinen per Ks bekommen ich würde lieber 5 kinder spontan bekommen als noch mal einen KS ich frage mich manchmal echt wie promiss das immer wollen!! Danach hatte ich ja schmerzen bis weiss nicht wo hin und bei deer normalen Geburt war alles weg als er da war!!! ich würde jedem von abraten aber jeder hat ja auch ein anderes schmerzempfinden!!! Muss ja jeder selber wissen ich würde es nie tun wollen
Monique0177
Monique0177 | 28.08.2007
13 Antwort
kaiserschnitt
hallo. ich halte auch nicht viel von einem kaiserschnitt wenn er nicht medizinisch notwendig ist.habe 3 kinder auf natürlichen weg bekommen und 1 per notkaiserschnit, ich persönlich ziehe eine normale geburt vor.habe nach dem kaiserschnitt lang gebraucht bis ich wieder richtig auf den beinen war.ich denke mal jede frau hat ein wenig bammel vor der entbindung, aber die schmerzen sind schnell vergessen wenn du dein würmchen erstmal im arm hälst.habe leider nicht so gute erfahrungen mit dem kaiserschnitt gemacht wie viele andere.wünsch dir alles gute. lg karin
karin
karin | 28.08.2007
12 Antwort
Kaiserschnitt?
Dazu kann ich nur sagen, ich hatte auch Angst und habe trotzdem meine beiden Schätze normal bekommen. Zumal meine Cousine einen Kaiserschnitt hatte und noch 5 Wochen danach über deftige Schmerzen klagte. Das hast du bei einer normalen Entbindung nicht, da sind es max. 2 Wochen. Ausserdem bleibt dir die Narbe erspart. Mir hat es sehr gut geholfen mich in das Thema Geburt einzulesen. Akupunktur hat mir auch geholfen. Du wirst deinen Weg schon machen! Nur sage ich: Es gibt nichts schöneres als die Entbindung 100% mitzuerleben. Trau dich!!!
sanmod
sanmod | 27.08.2007
11 Antwort
Wunsch-KS wäre nichts für mich
Ein KS ist eine richtige Operation, mit allen Risiken und so... Und vor Operationen habe ich richtig schiss
JaLePa
JaLePa | 27.08.2007
10 Antwort
Wunsch KS
also meine sind beide per Kaiserschnitt gekommen, weil ich es so wollte. Ich hatte auch Angst vor den Schmerzen einer normalen Geburt, aber ich muss Dir auch sagen, dass die Schmerzen nach der OP nicht gerade leicht sind. Nicht zu vergessen die Narbe die Du dann für den Rest Deines Lebens behalten wirst. Allerdings finde ich auch dass so ein Wunschkaiserschnitt viele Vorteile hat Ich bin froh, dass sie per KS zur Welt kamen und ich werde auch evtl. weitere Kinder auf diese Art bekommen. Aber letztenendes musst Du es selbst entscheiden, für mich war es richtig so. LG
Honigbienchen
Honigbienchen | 27.08.2007
9 Antwort
such dir jemanden zum quatschen!
ich kann nur sagen, kinderkriegen ist das schönste auf der welt, und wenn meine zimmer nicht schon alle belegt wären, würde ich NIE aufhören! ich arbeite als Doula vielleicht wäre das eine idee für dich? eine doula kann dich ein bisschen "bemuttern" und dir aus eigener erfahrung sagen, daß gebären etwas wunderschönes ist und die schmerzen durch spezielle techniken wie massage, liebevolle zuwendung etc. sogar OHNE medizin erträglich machen. hab keine angst - dein körper kann das ganz von alleine und klar tut es weh, aber es ist wirklich erträglich. stell dich auf einen großen platz voller leute und sag dir, daß jeder eine mutter hat, die das überstanden hat - warum sollst gerade du das nicht schaffen?! ganz liebe grüße anja und wenn du dich informieren möchtest www.geburtsbegleitung.com übrigens kenne ich eine sehr nette doula in frankfurt
die-doula
die-doula | 27.08.2007
8 Antwort
ich persönlich
halte gar nichts vom WUnsch KS, und bin auch der Meinung sowas gehört verboten. Ks sollte nur dann gemacht werden, wenn es medizinisch notwenidg ist
tinkerbell
tinkerbell | 27.08.2007
7 Antwort
wunsch-sectio
ich würde dir raten mach soweit mit wie du kannst und lass dir ne pda legen oder was anderes gegen die schmerzen bekommen denn auch wen du angst hast im endeffekt ist es der stress fürs baby der fehlt und sowas benötigt der kleine körper schon..ausserdem auch andere mama´s hatten angst davor und haben einen normalen geb-verlauf gehabt klar tut es "etwas" weh aber der schmerz ist schneller vergessen als die op-narbe und die schmerzen!!
mamamia84
mamamia84 | 27.08.2007
6 Antwort
hatte beides
Hallo , ich habe beides hinter mir , meine grosse kam 2003 per kaiserschnitt und mein sohn im jan 2007 als spontangeburt , und klar die normale geburt ist schmerzhaft aber der kaiserschnitt ist es danach , denn bis du wieder richtig fit bist dauert sehr lange . ich selbst würde jederzeit immer wieder die spontangeburt vorziehen , ist was ganz anderes , man ist danach wieder fit , hat sein kind direkt , dadurch viel mehr nähe ... wenn du genaueres wissen willst kannst du mich auch gerne noch mal direkt anschreiben ganz liebe grüsse Suryatha
Suryatha
Suryatha | 27.08.2007
5 Antwort
Wunsch Ks
Hallöle, kann mich nur anschließen. Die Natur hat uns schon so hingekriegt, das wir unsere Kinder normal auf die Welt bringen können, abgesehen von denen wo es Anatomisch oder unter der Geburt nicht geht. Ich kenne auch einige die per Ks entbunden haben und sowas nie wieder mitmachen wöllten. Wenn bei dir nichts gegen eine normale Geburt spricht, solltest du es auf dich zu kommen lassen. Wenn du erst einmal deine Maus im Arm hast, sind sowieso die Schmerzen erstmal nebensächlich...;) Und wenn es sooooo schlimm wäre, hätte ich mit sicherheit keine 5 Kinder, bin nämlich auch eigentlich ein kleiner Angsthase...;) Lg SommerMama
Sommermama
Sommermama | 27.08.2007
4 Antwort
Wunsch ks??
habe meine beiden alle normal zur welt gebracht und bin froh drüber. meistens ist es so, dass man mit ks danach mehr probleme und schmerzen hat. hab ich halt bisher von meinen bekannten gehört oder live gesehen wie meine bettnachbarin nach dem ks beinander war. würde dir raten versuchs auf dem normalen weg
shekinah
shekinah | 27.08.2007
3 Antwort
Keinen KS
Ich hab selbst einen Notkaiserschnitt gehabt und kann es niemanden empfehlen. Es war einfach nur schrecklich. Hätte lieber eine normale Geburt gehabt. Lass es lieber. LG nana
nana75
nana75 | 27.08.2007
2 Antwort
Kaiserschnitt
Ich kenn viele, die einen Kaiserschnitt "mitgemacht" haben... und es ist mit einer spontanen Geburt überhaupt nicht zu vergleichen... Hab keine Angst, wenn s so schlimm wäre, dann würde jede Frau nur 1 Kind haben. Bisher haben wir s alle überlebt. Dananch sagst du dir dann: "es war eigentlich gar nicht so schlimm". Das ist s auch wirklich nicht... Lass den KS weg!! Gruß Anne
anne1409
anne1409 | 27.08.2007
1 Antwort
versuch
dein kind normal zu bekommen hab ich mein 1 stes auch und das 2 te mus ich leider per ks bekommen am donnerstag davor hab ich mehr angst wie als vor der normalen geburt
jessi210
jessi210 | 27.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wünsche euch allen
31.12.2007 | 1 Antwort
Wunschgeschlecht?
30.12.2007 | 10 Antworten
babywunsch vs abtreibung
29.12.2007 | 8 Antworten
babywunsch
15.12.2007 | 1 Antwort
Metformin bei Kinderwunsch
14.12.2007 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen