Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Absatzschuhe in der Schwangerschaft?

Absatzschuhe in der Schwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Hallo ihr lieben..
Also ich trage gern dir Schuhe mal mit schmalen hohem Absatz und nun würde mich interessieren, ob das auch in der Schwangerschaft gut ist oder nicht. Hat da jemand Erfahrung? Würde mich über eure Meinungen freuen.
MFG MammaBäggi
von Gelöschter Benutzer am 05.07.2007 20:04h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
sonja1
ja natürlich
Hallo Mammabäggi, ich hab sowohl vor als auch während der SW Absatzschuhe getragen, so ab der 25.Woche waren es dann eben nur noch "mittelhohe" so um 6cm - mir hats nicht geschadet. Ich persönlich wüßte auch nicht warum ich damit hätte umknicken usw. sollen, da ich darin sehr sicher laufe. Wenns dir genauso geht, spricht nichts dagegen. Sonja
von sonja1 am 16.07.2007 23:16h

5
sweetmama
high heels
also davon würde ich dir abraten. ist viel zu gefährlich. wenn du dann mal umknickst, oder stürzen solltest, kann das schlimm enden. zumal du irgendwann eh keine mehr tragen wirst, denn dann kommen die wassereinlagerungen, geschwollene beine, rückenschmerzen etc.... du wirst dich in turnschuhen wohler fühlen.ich hab auch nur hohe schuhe vor der schwangerschaft getragen. und ich musste mich auch daran gewöhnen.tue dir, deinem rücken und deinem baby den gefallen, und verzichte auf hohe schuhe.lg
von sweetmama am 12.07.2007 16:40h

4
Amilia
War anstrengend...
..ich habe vor der Schwangerschaft mit meinem Großen fast nur Absatzschuhe getragen , ich solle auch weiterhin hohe Schuhe tragen, da die Venen sonst mit der Umstellung nicht klarkämen und ich massive Krämpfe bekommen könnte, ergo auch Krampfadern. Bin gelaufen wie auf Eiern und hatte dann zwei Tage wirklich mal nur flache Schuhe an und hatte die ganze Nacht Wadenkrämpfe....scheint also, zumindest, wenn man permanent hohe Schuhe trägt, irgendwie was dran zu sein.
von Amilia am 07.07.2007 20:52h

3
Gelöschter Benutzer
Absatzschuhe
Hallo MammaBäggi. Ich schließe mich ganz der Meinung von mameha an. Wenn du dich auch während der Schwangerschaft mit hohen Absätzen wohlfühlst, solltest du sie auch tragen, solange du dabei keine Beschwerden hast. Nicht jeder bekommt dicke Füße, sowas solltest du dann genießen :) LG sommersnoopy
von Gelöschter Benutzer am 06.07.2007 20:26h

2
Windelwinnie
Möglich ist alles...
Du kansnt prinzipiell in der Schwangerschaft alles tun, wonach dir ist. Und solange du in den Schuhen noch laufen kannst ist das kein Problem. Meistens merkst du irgendwann selbst wann du diese Schueh nicht mehr tragen kannst. Dein Körper zeigt es dir dann. Wenn dir dann das Kreuz oder die Füße weh tun kannst du immernoch auf flache Schuh umsteigen.
von Windelwinnie am 06.07.2007 20:24h

1
mameha
rückenschmerzen
hallo! ich habe auch gerne absätze getragen, aber eher massivere, dickere und nicht allzu hohe. und auch das hat mich dann rund um die 20. woche gestört und musste auf flache schuhe umsteigen. der schwerpunkt des körpers verschiebt sich nach hinten . wenn du aber solche probleme nicht hast, dann was soll dagegen sprechen? du sollst aber aufpassen, dass du nicht stolperst und das du ganz am ende nicht aussiehst, wie ein luftballon auf dem seil...*grins* ich denke aber, dass das wichtigste ist sich wohzufühlen! lg, mameha
von mameha am 05.07.2007 20:38h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter