Rückbildung nach Kaiserschnitt

Melrose
Melrose
02.01.2008 | 6 Antworten
Hallöchen. Hab mal irgendwo gelesen, dass man nicht zwingend nach einem Kaiserschnitt Rückbildungsgymnastik machen muss, weil ja das Becken nicht wie bei einer normalen Geburt beansprucht würde. Allerdings hab ich jetzt 8 Wochen nach dem Kaiserschnitt noch einen recht grossen Bauch. Doch da hab ich gelesen, dass man nach einem Kaiserschnitt keine Bauchübungen machen darf, weil man damit nur mehr Schaden anrichtet. Kann mir dazu jemand Auskunft geben? Gestillt habe ich nur 4 Wochen ..
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Rückbildung
ich hatte auch einen Kaiserschnitt und habe keine Rückbildung gemacht - meine Hebamme meinte, das es zwar auch wichtig wäre aber nicht so wichtig wie bei einer normalen Geburt - PS: Mieder nimmt man heute nicht mehr, meine Hebamme hat mir eins verordnet weil ich die Kugel so extrem nach vorne getragen habe - damit sich die Haut besser zurückbildet
sam1506
sam1506 | 02.01.2008
5 Antwort
Hallo Melrose,
Du solltest trotzdem Rückbildung machen, Dein Kind ist ja eine ganze Schwangerschaft lang auf Deinem Beckenboden gelegen, darum ist das Inkontinenz-Risiko für später gar nicht so unterschiedlich. Die geseztliche Krankenkasse zahlt Dir 10 Stunden . Bauchmuskelübungen die nicht zusammen mit Beckenbodenübungen gemacht werden, können den Beckenboden wirklich schädigen. Lass es Dir vom Profi im Rückildungskurs zeigen. Sehr gute Fitnessstudios achten da auch drauf!!! Alles Gute, Faba
Familienbande
Familienbande | 02.01.2008
4 Antwort
Mieder heisst das Zauberwort
Hallo ich hatte vor 7, 5 Jahren auch einen Kaiserschnitt, man hatte mir gesagt ich solle ein sehr enge Miederhose anziehen.Und zwar Tag und Nacht, und siehe da mein Bauch war genauso flach wie vor der Schwangerschaft.Das hat wirklich geholfen, nicht wirklich gemütlich aber sehr wirkvoll.LF sibbie
sibbie
sibbie | 02.01.2008
3 Antwort
ich weiss z.b.
das man die schrägen bauchmuskeln schon trainieren darf
Anne27
Anne27 | 02.01.2008
2 Antwort
bei kaiserschnitt
ist sehr wichtig das die narbe gut verheilt aber wenn nach acht wochen nichts dagegen spricht darfst du auch deinen bauch wieder in form bringen natürlich nich gleich 100 situps weil ja mittlere bauchmuskulatur erst wiedser zu sich kommen muss *g* frag am besten deine hebamme die schaut sich das ganze an und gibt dir auskunft darüber was du für deine fitness schon tun kannst lg und nich übertreiben anne
Anne27
Anne27 | 02.01.2008
1 Antwort
zur rückbildung
sollte man so oder so da du 9 monate deinen zwerg in deinem bauch hattes. das wichtigste an der rückbuldung ist der beckenboden, der durch die ss auch sehr in anspruch genommen wurde. gezielt bauchmuskeltraining darf man erst machen wenn sich die muskelstränge in der mitte wieder geschlossen haben.
Keily
Keily | 02.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten
Bauch nach Kaiserschnitt
09.08.2010 | 8 Antworten
Rückbildung
21.06.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen